Sandra Florean

(453)

Lovelybooks Bewertung

  • 445 Bibliotheken
  • 115 Follower
  • 26 Leser
  • 324 Rezensionen
(283)
(134)
(30)
(6)
(0)

Lebenslauf von Sandra Florean

Sandra Florean wurde 1974 als echte Kieler Sprotte geboren und wohnt noch jetzt in der Nähe der Kieler Förde. Zum Schreiben schlug sie einen komplizierten Weg ein: Obwohl sie bereits als Jugendliche Geschichten und Gedichte zu Papier brachte, absolvierte sie erst die Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Rechnungswesen und dann die Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau, um eine solide Grundlage zu haben. Seitdem arbeitet sie als Sekretärin in der Verwaltung. Dem Fantastischen blieb sie jedoch treu und schneidert historische und fantastische Gewandungen, zehn Jahre lang sogar nebenberuflich selbstständig mit einer kleinen Schneiderei. Noch heute trifft man sie regelmäßig in der fantastischen Szene in unterschiedlichen Kostümen an. Erst die „Nachtahn“-Reihe brachte sie zurück zum geschriebenen Wort. Seit ca. 2011 widmet sie sich ihren erdachten fantastischen Welten intensiver und veröffentlicht regelmäßig in unterschiedlichen Verlagen. Ihr Debüt "Mächtiges Blut" ist im April 2014 erschienen und Band 1 der „Nachtahn“-Reihe und wurde auf dem Literaturportal Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Sandra Florean
  • Absolut Hammer

    Die Seelenspringerin

    Natalie2886

    22. May 2018 um 18:18 Rezension zu "Die Seelenspringerin" von Sandra Florean

    Rezension Die Seelenspringerin: Abgründe von Sandra Florean Klappentext: Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der ...

    Mehr
  • Weiter geht`s mit Band 2!!

    Die Seelenspringerin - Machtspiele

    Jenny081180

    11. May 2018 um 19:28 Rezension zu "Die Seelenspringerin - Machtspiele" von Sandra Florean

    Ach war das schön, sofort weiter lesen zu können, weil ich beide Bände direkt zusammen gekauft hatte. Und es ging auch sofort wieder los mit einer packenden und geheimnisvollen Story rund um Tess und ihre Fähigkeiten. Ich habe den 2. Band auch wieder regelrecht verschlungen und kann nur wieder schwärmen von der tollen Geschichte!Einige Fragen blieben allerdings noch offen und ich bin total happy, dass die Geschichte um Tess noch weitergehen wird. Es werden also noch mehr Bände der Seelenspringerin geben! Wundervoll!!

  • Ganz heiß auf Band 2!!

    Die Seelenspringerin

    Jenny081180

    11. May 2018 um 19:27 Rezension zu "Die Seelenspringerin" von Sandra Florean

    Ich war sehr gespannt auf die Reihe von der lieben Sandra, weil ich von Hause aus schon ein großer Fan von Vampiren, Gestaltwandlern etc bin. Und nachdem ich Sandra auf der LBM persönlich getroffen habe, musste ich endlich ihre Bücher lesen. Sie ist so ein sympatischer Mensch!Die Story ist total spannend, fantastisch und geheimnisvoll. Ich war sofort gefesselt. Der Schreibstil ist auch super, man kann das Buch richtig weg lesen. Deshalb bin ich mega gespannt auf den 2. Band und darauf, wie die Geschichte um Tess weiter geht. Sehr ...

    Mehr
  • Fragil - so scheint alles zu sein, was Tess im Moment vom Leben zu erwarten hat.

    Die Seelenspringerin - Machtspiele

    Lubig2

    03. May 2018 um 22:08 Rezension zu "Die Seelenspringerin - Machtspiele" von Sandra Florean

    Nachdem mir Band I "Die Seelenspringerin: Abgründe" so gut gefallen hat, musste ich mir direkt den zweiten Band holen. Hier treffen wir viele liebgewordene Protagonisten wieder und erleben mit, wie sich Tess´ häusliches Leben verändert hat, seit Gail bei ihr lebt. Etwas überrascht war ich von Ryan. Da hatte ich nicht ganz mit gerechnet, dass es tatsächlich so kommt. Fragil bleibt ihre Beziehung zu Octavian. Hier wird noch immer nicht viel preisgegeben was die beiden tatsächlich verbindet und wie das weiter gehen soll. Gail ist ...

    Mehr
  • ungewöhnlich und feinfühlig - ein Buch auch für Leser, die keine Vampire mögen

    Die Seelenspringerin

    Lubig2

    25. April 2018 um 11:45 Rezension zu "Die Seelenspringerin" von Sandra Florean

    Ungewöhnlich ist das erste was mir zu diesem Buch einfällt.Der Plott ist mir in dieser Form noch nicht begegnet. Das war es auch, was mich dazu bewogen hat, dieses Buch zu kaufen. Ich stehe im Allgemeinen nicht auf Vampirgeschichten. Aber ich habe es nicht bereut, dieses Buch gelesen zu haben!Der Autorin gelingt es sehr feinfühlig, die Probleme darzustellen, die Tess durch ihre Andersartigkeit hat. Wie sie immer wieder auf Unverständnis und Misstrauen stößt. Wie sie sich von ihren Eltern zurückzieht, weil deren Horizont zu ...

    Mehr
  • Macht Lust auf mehr!

    Die Seelenspringerin

    LynnMarieBranwen

    12. April 2018 um 16:41 Rezension zu "Die Seelenspringerin" von Sandra Florean

    Lange, lange ist es her, dass ich ein Buch gelesen habe – und zwar komplett. Aber diese Geschichte hat mich irgendwie nicht losgelassen, und besonders dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen. Von Anfang an hatte mich der Klappentext für sich gewonnen. Nicht nur, dass es Übernatürliche gibt, oder hier Andersartige genannt, nein, die Gabe der Protagonistin hat mich sofort gefesselt und ich war gespannt, was mich mit dieser Geschichte erwarten würde. So viel und intensiv habe ich lange Zeit nicht gelesen und es war für ...

    Mehr
  • 3,75 Sterne für einen unterhaltsamen Vampirroman!

    Deadmoon

    LadyMoonlight2012

    11. April 2018 um 10:32 Rezension zu "Deadmoon" von Sandra Florean

    „Deadmoon“ ist nicht mein erster Roman von Autorin Sandra Florean. Ich mag ihre Vampirbücher eigentlich recht gerne. Diesmal hat die Autorin zwar wieder meinen Geschmack getroffen, mich aber leider nicht 100%ig von der Geschichte überzeugt. Das Buch hat deutliche Ähnlichkeiten mit anderen Vampirbüchern. Natürlich ähneln sich Geschichten schnell, ist ja auch irgendwie verständlich. Daher ist das jetzt auch nicht allzu schlimm. Es fällt mir bei „Deadmoon“ allerdings stark auf. Sandra Florean besticht sonst nämlich immer durch ihren ...

    Mehr
  • Untot im Doppelsarg

    Deadmoon

    Asbeah

    10. April 2018 um 22:11 Rezension zu "Deadmoon" von Sandra Florean

    Untot im Doppelsarg: Melissa erwacht nach ihrem Junggesellinnenabschied in einem Stundenhotel, zusammen mit einer nackten Männerleiche und - Fangzähnen in ihrem Mund, die gestern noch nicht da waren. In der Welt dieses Romans haben die Vampire ihre Existenz vor einigen Jahren geoutet. Es fällt Melissa deshalb nicht schwer, zu verstehen, dass sie, obwohl ohne Erinnerung daran, verwandelt wurde. Dennoch eine schöne Bescherung, denn eigentlich hatte sie in ein paar Tagen heiraten wollen - einen Menschen natürlich. Das wird wohl nun ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 851
  • ein gelungener Vampirroman

    Deadmoon

    LadySamira091062

    10. April 2018 um 16:43 Rezension zu "Deadmoon" von Sandra Florean

    Melissas Junggesellinnenabschied endet in einem Fiasko.Sie wird neben einer blutleeren Leiche wach und muss dann mit Erschrecken feststellen ,das sie  zu einem Vampir wurde .Doch wer  oder wo oder wann da ist nur ein großer Filmriss. Doch Melissa gibt nicht auf und versucht unermüdlich nach dem geheimnisvollen Erschaffer..Obwohl die Vampire sich mittlerweile geoutet haben und  als vollwertige Nachbarn  unter den Menschen leben hat nicht jeder die Toleranz ihnen gegenüber.So auch Melissas Vater und Verlobter ,was ihr das Leben ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks