Sandra Florean

 4.5 Sterne bei 628 Bewertungen
Autorenbild von Sandra Florean (©)

Lebenslauf von Sandra Florean

Sandra Florean wurde 1974 als echte Kieler Sprotte geboren und wohnt noch jetzt in der Nähe der Kieler Förde. Zum Schreiben schlug sie einen komplizierten Weg ein: Obwohl sie bereits als Jugendliche Geschichten und Gedichte zu Papier brachte, absolvierte sie erst die Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Rechnungswesen und dann die Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau, um eine solide Grundlage zu haben. Seitdem arbeitet sie als Sekretärin in der Verwaltung. Dem Fantastischen blieb sie jedoch treu und schneidert historische und fantastische Gewandungen, zehn Jahre lang sogar nebenberuflich selbstständig mit einer kleinen Schneiderei. Noch heute trifft man sie regelmäßig in der fantastischen Szene in unterschiedlichen Kostümen an. Erst die „Nachtahn“-Reihe brachte sie zurück zum geschriebenen Wort. Seit ca. 2011 widmet sie sich ihren erdachten fantastischen Welten intensiver und veröffentlicht regelmäßig in unterschiedlichen Verlagen. Ihr Debüt "Mächtiges Blut" ist im April 2014 erschienen und Band 1 der „Nachtahn“-Reihe und wurde auf dem Literaturportal Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt.

Alle Bücher von Sandra Florean

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Nachtahn - Mächtiges Blut (ISBN: 9789963522590)

Nachtahn - Mächtiges Blut

 (130)
Erschienen am 25.04.2014
Cover des Buches Die Seelenspringerin: Abgründe (ISBN: 9783981962246)

Die Seelenspringerin: Abgründe

 (107)
Erschienen am 19.08.2018
Cover des Buches Nachtahn - Bluterben (ISBN: 9789963525195)

Nachtahn - Bluterben

 (66)
Erschienen am 24.10.2014
Cover des Buches Die Seelenspringerin: Machtspiele (ISBN: 9783981962260)

Die Seelenspringerin: Machtspiele

 (49)
Erschienen am 19.08.2018
Cover des Buches Nachtahn - Gefährliche Sehnsucht (ISBN: 9789963528172)

Nachtahn - Gefährliche Sehnsucht

 (43)
Erschienen am 03.04.2015
Cover des Buches The U-Files (ISBN: 9783981782967)

The U-Files

 (36)
Erschienen am 23.04.2017
Cover des Buches Das Erbe des Hüters (ISBN: 9783981858600)

Das Erbe des Hüters

 (34)
Erschienen am 15.06.2017
Cover des Buches Schattenrot (ISBN: 9789963533145)

Schattenrot

 (31)
Erschienen am 29.04.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sandra Florean

Neu

Rezension zu "Die Seelenspringerin: Maskerade" von Sandra Florean

Spannend bis zum Schluss!
Donatha_Czichyvor einem Tag

Warum wollte ich es lesen?

Ich habe die liebe Tess ja schon seit Band 1 ins Herz geschlossen und es stand dann auch recht schnell fest, dass ich die anderen Bände lesen muss. Der Mix aus Mystery und Krimi ist richtig erfrischend.

Wie war es?

Cover:

Auch dieses Cover macht unglaublich neugierig. Passend zum Titel ist das Gesicht der Person nicht vollständig zu sehen und wir können gespannt sein, um es sich wohl dabei handelt.

Schreibstil:

Der Schreibstil von Sandra Florean kann mich jedes Mal wieder für sich einnehmen. Es macht unglaublichen Spaß die Abenteuer von Tess zu verfolgen und die Fälle mit ihr zu lösen.

Die Story:

Da der Klappentext schon sehr ausführlich ist, werde ich nicht weiter auf die Story eingehen.

Meine Meinung:

Mir haben ja schon die ersten beiden Bände der Reihe richtig gut gefallen, aber Band 3 hat diese um Längen getopt. Und genau darauf habe ich gewartet. Die Spannung blieb konstant bis zum Schluss erhalten und es gab eine Wendung mit der ich wirklich gar nicht gerechnet hatte. Ich hatte zwar Vermutungen, aber ich konnte es erst gar nicht glauben.

Passend zum Titel Maskerade werden Masken fallen und ein mysteriöser Fall macht Tess das Leben noch ein bisschen schwerer. Bisher konnte sie nur in andere Körper springen, aber ihre Gabe nimmt neue Formen an. Sie hat noch viel zu lernen, aber es ist sehr interessant alles zusammen mit der Protagonistin herauszufinden.

Mit den Männern hat es Tess aber auch nicht einfach. Irgendwie soll es mit niemandem wirklich klappen und auch in diesem Band müssen wir miterleben wie das Gefühlschaos zuschlägt. Es gibt viele offene Fragen und Tess hat berechtigte Zweifel, ob die entsprechenden Kandidaten wirklich zu ihr passen. Gerade das macht Tess so authentisch und menschlich. Denn nicht jeder findet die Liebe auf den ersten Blick und manchmal begegnen wir erst einigen Monstern bis der strahlende Engel kommt.

Dieses Mal treffen wir auf eher ungewöhnliche Wesen, die so gar nicht in die Welt passen wollen. Und auch Octavian hat seine Finger wieder mit im Spiel. Er stellt Tess vor eine schwerwiegende Entscheidung, die vieles verändern kann. Ebenso ist Jim wieder mit von der Partie. Er zeigt, dass er ein perfektes Gespür hat und die Fälle nicht nur ernst nimmt, sondern sich auch für die Monster der Stadt einsetzt.

Abschließend:

Maskerade ist für mich bisher der beste Band der Reihe. Spannend bis zum Schluss und mit einer unerwarteten Wendung, die wieder alles umgeworfen hat. Ich bin gespannt, was Tess noch erwarten wird. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Seelenspringerin: Abgründe" von Sandra Florean

Sandra Florean - Seelenspringerin (1) Abgründe
Desiree_Miao_Miaovor einem Monat

Erster Satz: „Hat es dir geschmeckt?“


Darum geht’s: „Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten"

Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, weil sie dabei Zeugin von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nicht verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass es kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird. Noch ahnt sie nicht, was der mächtige Mann mit dem Schattengesicht im Schilde führt.



Meine Meinung:

Tess ist eine Außenseiterin, denn ihre Gabe macht es ihr nicht einfach ihr Leben zu leben. Durch ihre Andersartigkeit wird sie in der Gesellschaft nicht anerkannt und versucht das beste daraus zu machen. 

Wenn Tess in die Seelen von Anderen springt, ist man als Leser mittendrin statt nur dabei. Gewaltsame Szenen suchen sie heim und zusammen mit Jim von der örtlichen Polizei versucht sie die Rätsel zu lösen. Als dann noch der Vampir Ryan in ihr Leben tritt, ist das Chaos komplett.

Die Atmosphäre erinnert ein bisschen an True Blood, denn auch hier sind Vampire das Zentrum der feuchten Träume der Menschen. Allgemein ist die Story sehr düster und stellenweise sehr heiss. Für mich absolut vertretbar und eine gesunde Mischung. Neben Vampiren treten noch Werlöwen, Werhasen, Werbären und andere Gestalten auf. 

Tatsächlich hätte ich mir nur ein wenig mehr Crime gewünscht. Das Buch liest sich flüssig und ist ein Pageturner ab der ersten Seite. 

Die Idee ist einfach genial und ich freue mich schon auf die Folgebände. 

4 von 5 Sternen und absoluter Lesetipp

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Gezeitenlos: Im Strudel der Zeit" von Sandra Florean

Sandra Florean - Gezeitenlos
Desiree_Miao_Miaovor einem Monat

Der erste Satz:

„Je länger sie fuhren, umso mehr gingen Alex die Hip-Hop-Bässe auf die Nerven.“


Darum geht’s:


Sicherheitschefin Alex Sturm wirft nichts so schnell aus der Bahn. Als sich unerklärliche Ereignisse häufen, zweifelt die selbstsichere Frau jedoch an ihrem Verstand. Erst behauptet ihr Mitarbeiter, von einem geheimnisvollen Seeungeheuer angegriffen worden zu sein, dann erlebt sie ein besonders intensives Déjà-vu, das sich erschreckend real anfühlt.Alex beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Ihre Nachforschungen erweisen sich jedoch als unerwartet riskant. Ohne Vorwarnung findet sie sich in der Vergangenheit wieder und muss sich nicht nur ihren tiefsten Ängsten stellen, sondern mit einer Situation fertig werden, die sich jeder Vorstellungskraft entzieht.


Meine Meinung:

Schokolade als Antrieb für Zeitreisen? Klingt verrückt? Das ist es! Aber im positiven Sinne! Die Reisen mit Alex machen ziemlich viel Spaß und es ist wirklich interessant wie sich die Story entwickelt.

Alex ist mal eine ganz andere Protagonistin. Sie ist stark, tapfer und selbstbewusst und keine graue Maus. Als Ex-Soldatin und Mitarbeiterin bei einer Sicherheitsfirma kann sie ganz schön einstecken. Mal was anderes. Hat mir gut gefallen.

Das Ende war dann schon richtig abgespaced. Die Liebesgeschichte hat sich am Ende leider zu sehr gewollt angefühlt und mir fehlte irgendwie das Herzklopfen. Es war mehr so: da muss jetzt was kommen.

Von mir gibt es 4 von 5 Sternen

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Seelenspringerin: Machtspiele

"Die Seelenspringerin - Machtspiele" 

eine Mystery-Krimi-Reihe von Sandra Florean

Lasst uns zusammen in die Seelen übernatürlicher Wesen springen. In einer Welt, in der es alle übernatürlichen Wesen wirklich gibt, die wir sonst nur aus Legenden und Mythen kennen: Gestaltwandler, Vampire, Dämonen, Hexen und andere übernatürliche Kreaturen.


„Alles auf dieser Welt hat seinen Preis“ 
Gewalt und unsägliche Qualen sind für Tess zum grausigen Alltag geworden. Die junge Frau verfügt über die ungeliebte Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen, und wird dabei immer wieder Zeuge von Verbrechen. Bei einem dieser Seelensprünge entdeckt sie zu ihrem Entsetzen ein ihr bekanntes Gesicht. Wergepard Fin befindet sich in den Händen skrupelloser Entführer. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn sobald der Vollmond am Himmel steht, kann es für Fin bereits zu spät sein … 

Leserstimmen
„Machtspiele überzeugt auch wieder durch den großartigen Schreibstil der Autorin." (All You Need Is A Lovely Book) 
„Wild, gefährlich und äußerst spannend.“ (Amazon)

 

Lust aufs Lesen bekommen? 

Dann bewirb Dich für die Leserunde und gewinne mit etwas Glück eins von  *** 3 Printbüchern oder eins von 47 E-Books *** 
im Wunschformat!

Es ist nicht erforderlich, den Vorgänger "Abgründe" zu kennen, denn jeder Band ist in sich geschlossen. 

Was musst Du tun, um an der Verlosung teilzunehmen?

Beantworte mir bis zum  21.02.2019 folgende Frage: 
** Welchen übernatürlichen Körper würdest Du gern einmal übernehmen? Warum?**

Ich werde mich aktiv an der Leserunde beteiligen und freue mich schon sehr, mit euch zusammen in die Welt der Monster einzutauchen. Du darfst mich also gern alles fragen, was Dir auf der Seele brennt!

Am  22.02.2019 lose ich aus und sende euch eure Bücher zu, damit wir gemeinsam in die Leserunde starten können.

Bitte schreibe nach dem Lesen eine Rezension auf Lovelybooks und wenn möglich auf Amazon. Danke!

Ich freue mich auf Dich!
Deine Sandra

Über die Autorin:

Sandra Florean wurde 1974 als echte Kieler Sprotte geboren und wohnt noch jetzt in der Nähe der Kieler Förde. Zum Schreiben schlug sie einen komplizierten Weg ein: Obwohl sie bereits als Jugendliche Geschichten und Gedichte zu Papier brachte, absolvierte sie erst die Fachhochschulreife und dann die Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau, um eine solide Grundlage zu haben. Seitdem arbeitet sie als Sekretärin in der Verwaltung. 
Dem Fantastischen blieb sie jedoch treu und schneidert historische und fantastische Gewandungen, zehn Jahre lang sogar nebenberuflich selbstständig mit einer kleinen Schneiderei. Noch heute trifft man sie regelmäßig in der fantastischen Szene in unterschiedlichen Kostümen an. 
Erst die „Nachtahn“-Reihe brachte sie zurück zum geschriebenen Wort. Seit ca. 2011 widmet sie sich ihren erdachten fantastischen Welten intensiver und veröffentlicht regelmäßig in unterschiedlichen Verlagen und nun auch in Eigenregie..
"Mächtiges Blut" wurde hier auf Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt. 2018 erhielt sie zudem für ihre Arbeit als Herausgeberin von "The U-Files. Die Einhorn Akten" den Deutschen Phantastik Preis verliehen.

Bitte beachte vor der Bewerbung die Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden auf Lovelybooks  
327 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  puppetgirlvor einem Jahr

Hallöchen, 

auch meine rezension hat es online geschafft. 

https://puppetsleseblog.de/die-seelenspringerin-machtspiele-von-sandra-florean/

So wie im Link, sollte die Rezension nun auch auf Amazon, Thalia, Weltbild, buecher, wasliestdu, lesejury, buechertreff, lovelybooks und goodreads zu finden sein.
Entschuldige, dass es damit etwas gedauert hat.
Ein Foto mit Kommentar wird auch noch auf Facebook und Instagram folgen.

Cover des Buches Das Erbe des Hüters
Herzlich willkommen zu der ersten Leserunde zu "Das Erbe des Hüters" von Sandra Florean! Bei dem Werk handelt es sich um einen erotischen Vampir-Roman mit Witz und Liebe. Erschienen ist der Romantasy-Roman im Juni 2017 im Talawah-Verlag.

Autoren oder Titel-CoverKlappentext: Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann...


Autoren oder Titel-CoverSandra Florean wurde 1974 als echte Kieler Sprotte geboren und wohnt noch jetzt in der Nähe der Kieler Förde. Zum Schreiben schlug sie einen komplizierten Weg ein: Obwohl sie bereits als Jugendliche Geschichten und Gedichte zu Papier brachte, absolvierte sie erst die Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Rechnungswesen und dann die Ausbildung zur Schifffahrtskauffrau, um eine solide Grundlage zu haben. Seitdem arbeitet sie als Sekretärin in der Verwaltung. Dem Fantastischen blieb sie jedoch treu und schneidert historische und fantastische Gewandungen, zehn Jahre lang sogar nebenberuflich selbstständig mit einer kleinen Schneiderei. Noch heute trifft man sie regelmäßig in der fantastischen Szene in unterschiedlichen Kostümen an. Erst die „Nachtahn“-Reihe brachte sie zurück zum geschriebenen Wort. Seit ca. 2011 widmet sie sich ihren erdachten fantastischen Welten intensiver und veröffentlicht regelmäßig in unterschiedlichen Verlagen.

Ihr Debüt "Mächtiges Blut" wurde auf dem Literaturportal Lovelybooks zum besten deutschsprachigen Debüt 2014 gewählt. Als Herausgeberin von “The U-Files. Die Einhorn Akten” bekam sie 2018 den Deutschen Phantastik Preis für die beste Anthologie verliehen.


Insgesamt suchen wir 5 Leser, die Lust haben, einen Monat lang "Das Erbe des Hüters zu lesen". Dafür stellen wir euch fünf Ebooks im Wunschformat. Die Bewerbungsphase läuft  bis zum 06.05.2019.

Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen
und welche sind eure liebsten Vampire?

49 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches The U-Files

Hallo und herzlich Willkommen zur Leserunde der Anthologie "The U -Files: Die Einhorn Akten".


Komm mit uns auf eine Reise hinter den Regenbogen und erhalte einen Einblick in die streng geheimen Einhorn Akten :)

Unter allen Bewerbern verlosen wir 15 Ebooks im Wunschformat (Epub oder Mobi).


Die Leserunde startet am 22.05.2017.

Zum Buch:
 "Mörderische Bestien und wagemutige Helden.
Verrückte Wissenschaftler und tödliche Maschinen.
Einfallsreiche Kreaturen und unerklärliche Phänomene.
Nie war die Welt der Einhörner bunter, als die Einhorn-Akten jetzt offenbaren. In dieser außergewöhnlichen Sammlung von 23 Geschichten rund um das verkannteste Wesen der Weltliteratur wirst du alles finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn,
Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen.
The U-Files: Die Einhorn Akten. Anders, einzigartig, erschreckend."


Wir freuen uns auf dich :)
511 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks