Neuer Beitrag

clary999

vor 2 Jahren

(116)

Der zweite Band aus der „Nachtahn-Serie!

Unbedingt vorher den ersten lesen!!!

„Kurzbeschreibung: Obwohl Dorian begeistert ist von der Vorstellung, Vater zu werden, sieht Louisa ihr Leben erneut in Scherben liegen. Sie weiß nicht, wie sie ihre Tochter vor anderen Vampiren beschützen und wie sie ihr in der düsteren Vampirwelt ein normales Leben ermöglichen soll. Plötzlich bekommt sie genau das angeboten, aber zu einem viel zu hohen Preis. Was ist Louisa zu tun bereit, damit ihre Tochter in Sicherheit aufwachsen kann? Kann sie alles dafür opfern? Selbst ihre Liebe zu Dorian?“

„…Verbunden durch ein Gefühl das stärker ist, als jede Blutsbande oder Treueschwur. Tief empfundene, ehrliche Zuneigung zu einander…“

Zitat aus dem Buch 

Zum Inhalt: Der zweite Band schließt sich nahtlos an den ersten an. Louisa bekommt ein Kind. Dorian wird stolzer Vater, auch wenn es nicht seine leibliche Tochter ist, und Lousia liebt die kleine Zoe ebenfalls über alles!  Aber schon bald tauchen Feinde auf. Ein geheimer Vampirverein, der Dorians mächtiges Blut will. Und ihnen ist jedes Mittel recht, um Dorian zu kriegen. Wer ist der Anführer? Dorian hat doch alle Alten getötet. Oder etwa doch nicht? Louisas und Zoes Leben ist in Gefahr. Louisa muss sich entscheiden, ob sie weiterhin bei Dorian bleibt. Oder ist es längst zu spät?...

Jayden und Eric treffen sich zufällig. Eric hat Liebeskummer…

In Schottland wartet schon „Er“ auf den richtigen Moment, um Dorian …

Meine Meinung: Die Schreibweise ist wieder fließend und wechselt die Sicht zwischen Dorian und Louisa.

Die beiden und auch Eric und Annie waren mir sofort wieder vertraut. Jayden spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und sorgt für einige Überraschungen. Neu dabei ist unter anderem der Vampir Michael. Dorians einziger Freund. Michael war mir sofort sympathisch. Er ist anders als Dorian, aber trotzdem oder vielleicht auch gerade deshalb, sind die beiden so gute Freunde. Er ist ein Charmeur ohne hinterhältig zu sein.

Zunächst ist alles sehr harmonisch. Fast wie eine Liebesgeschichte. Die kleine Familie, Dorian, Louisa und ihre Tochter Zoe, sind glücklich zusammen…

Die darauf folgende Spannung habe ich mir schon etwas früher gewünscht. Allerdings war das nur die Ruhe vor dem Sturm! Jemand ist hinter Dorian hinterher und „Er“ kennt seinen Schwachpunkt. Louisa und Zoe!

„Er“ ist sehr gerissen und schlau. Man sollte ihn nie unterschätzen…

Auf Dorian und Louisa kommen lebensbedrohliche Ereignisse zu. Dorian und Louisa sind faszinierend. Allerdings hat mich ihr, zwar nachvollziehbares Verhalten, manchmal ein bisschen enttäuscht. Die beiden lieben sich über alles und wollen Zoe beschützen, aber ihre Entscheidungen sind vereinzelt übertrieben.

Besonders die gefahrvollen Szenen haben mich sehr beeindruckt und gefesselt! Hier konnten die verschiedenen Protagonisten so richtig zeigen, wie weit sie gehen und ob sie genug Mut und Willenskraft haben, um gegen den zunächst unbekannten Feind zu bestehen.

Es wird spannend und brutal, aber auch gefühlvoll!

4 Sterne

Autor: Sandra Florean
Buch: Nachtahn - Bluterben

SandraFlorean

vor 2 Jahren

Liebe clary999,

ganz herzlichen Dank für Deine Rezension!

Viele Grüße
Sandra

Neuer Beitrag