Sandra Gatti-Müller

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Mörderhölzli.

Alle Bücher von Sandra Gatti-Müller

Mörderhölzli

Mörderhölzli

 (3)
Erschienen am 01.12.2016

Neue Rezensionen zu Sandra Gatti-Müller

Neu
Mira20s avatar

Rezension zu "Mörderhölzli" von Sandra Gatti-Müller

Sachbuch und Krimi in einem!
Mira20vor 3 Jahren

1906 wurde im Züricher Weinland die Bauerntochter Anna Müller brutal ermordet. Nur noch wenige Akten geben Auskunft über dieses Verbrechen. Sandra Gatti-Müller wollte dieser dunklen Familiengeschichte auf den Grund gehen. Sie selber ist die Urenkelin des Bruders der Ermordeten. Alles was sie herausgefunden hat, fand in diesem Roman Platz. 


Es ist Mitte Februar 1906 und wir lernen Anna und ihre besten Freundin Emma kennen. Anna hat noch knapp 3 Monate zu leben. Aus der Perspektive von Emma leben wir ein kleines Stück Dorfleben mit, dass abrupt mit der Ermordung Annas endet. Klar wird auch aus den Akten, dass Emma ihre Freundin eigentlich hätte zum Einkaufen begleiten sollen. Aber Emma arbeitete bei der Pfarrersfamilie und bekam nicht frei bzw musste keine Einkäufe in Rickenbach machen. So ging Anna alleine auf den Weg und wurde im nahen Wäldchen brutal ermordet. Dieser Wald heisst bis heute Mörderhölzli.


Gekonnt gibt die Autorin dem kleinen Dorf ein Gesicht. Sie lässt fiktive Personen neben Anna und Emma leben und macht so den Roman sehr lebendig. Über 100 Jahre später geht die Autorin auf Täter suche. Akteneinsicht, persönliche Schlussfolgerungen und der Roman sind sehr klar gegliedert. Da ich selber aus der Region bin und ich mich als Leserin auf bekannten Territorium bewege, konnte ich mir vieles gut vorstellen. 
Trotzdem bin ich überzeugt, dass das Buch auch für  nicht Ansässige sehr interessant ist. Zeigt es doch, wo der Schwerpunkt der polizeilicher Arbeit in dieser Zeit lag und mit wie wenigen Hilfsmittel damals gearbeitet werden musste

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks