Sandra Gernt Dreißig Tage

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dreißig Tage“ von Sandra Gernt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dreißig Tage" von Sandra Gernt

    Dreißig Tage
    JulesB

    JulesB

    17. May 2014 um 15:31

    Aufgrund eines dummen Fehlers müssen sich Nils und Oliver ein winziges Zimmer in einem Studentenwohnheim teilen. Das wäre vielleicht nicht das Problem, würde Oliver Nils nicht unter allen Umständen loshaben wollen. Sie vereinbaren, dass sie 30 Tage lang versuchen können, den anderen loszuwerden. Diese kleinen Gemeinheiten setzen Nils bereits sehr zu und dabei bahnt sich die Katastrophe erst an, denn Olivers Vergangenheit scheint diesen einzuholen und bringt beide in Gefahr. Durch den Hauch von Gefahr und Verbrechen unterscheidet sich das Buch durchaus ein wenig von dem klassichen Liebesroman. Das macht ihn ziemlich spannend, auch wenn die Geschichte an der ein oder anderen Stelle über das Ziel hinaus schießt. Zudem ist die Art und Weise, wie die Beiden zusammen kommen, sehr süß dargestellt. Ich empfehle es allen, die mal ein wenig etwas anderes zu Lesen haben wollen. Eine ausführlichere Rezension dazu auf: www.julesbunteweltderbuecher.blogspot.de

    Mehr