Sandra Grimm , Peter Friedl Jakob geht zum Schwimmen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakob geht zum Schwimmen“ von Sandra Grimm

Pappbilderbuch mit Klappen zum Thema Wassergewöhnung und erste Schwimmstunde für Kleinkinder. Jakob tobt im Wasser. Hui, das macht Spaß! Wie toll, dass Jakob am Wochenende mit Papa auch noch ins Schwimmbad gehen darf – zu einem richtigen Schwimmkurs mit anderen Kindern! Was sich Jakob dort wohl alles traut? Eine neue Kinderalltagsgeschichte mit der beispielgebenden und authentischen Jungen-Figur Jakob.

Ein kleines Hartpappenbilderbuch, das Spaß am Wasser und Schwimmen vermittelt

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein kleines Hartpappenbilderbuch, das Spaß am Wasser und Schwimmen vermittelt

    Jakob geht zum Schwimmen
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    06. August 2017 um 19:22

    Thema Schwimmen lernenDieses kleine Hartpappen Bilderbuch liefert kleinen Wasserratten und die es noch werden möchten vermittelt den Spaß am Wasser.Sei es mit den Eltern beim Baden oder im Schwimmkurs.Wunderbare, sehr realistische Bilder spiegeln Situationen wieder, die die meisten Kinder in ähnlicher Form schon erlebt haben. Für einige kann es auch ein Heranführen an das Thema Wasser und Schwimmen lernen sein, denn auch die Situation im Schwimmkurs und der Spaß den solch ein Kurs machen kann wird hier thematisiert.Besonders schön, dass der Vater als Bezugsperson einmal dargestellt wird. Zwar kommt auch die Mutter ins Bild jedoch kümmert sich hier der Vater um Jakob, der es sichtlich genießt mit seinem Vater etwas zu unternehmen. Die Vertrauensbasis zwischen Vater und Sohn ist wichtig damit Jakob z.B. auch mit dem Vater ins tiefe Wasser traut.Ein kleines Hartpappenbuch für die Kleinsten.*

    Mehr