Sandra Grimm Lasse wird Wikinger

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lasse wird Wikinger“ von Sandra Grimm

Lasse will endlich mit auf große Fahrt! Doch Entermesser, Schild und Helm muss sich ein echter Wikinger erst verdienen. Nichts leichter als das! Jetzt kann Lasse beweisen, wie tapfer und listig er ist Mit den Stickern werden die Fragen zum Leseverständnis gelöst und einfach in das extra beigelegte Übungsheft eingeklebt.

Ein kleiner Junge mit viel Einfallsreichtum auf seinem Weg zu einem echten Wikinger

— Influ

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Es ist lustig, spannend und super abenteuerlich geschrieben!! Super bunt für Kinder und Erwachsene *-*

Exlibris_readmorebooks

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein kleiner Junge mit viel Einfallsreichtum auf seinem Weg zu einem echten Wikinger

    Lasse wird Wikinger

    Influ

    11. April 2013 um 16:10

    Klappentext: Mein Lese/Bilderbuch Vorschule / 1. Klasse eine Geschichte zum Mitlesen ab 5 Jahren Bilder ersetzen Namenwörter Große Fibelschrift Mit Rätsel-Übungsheft und Stickern Lase will endlich mit auf große Fahrt! Doch Entermesser, Schild und Helm muss sich ein echter Wikinger erst verdienen. Nichts leichter als das! Jetzt kann Lasse beweisen, wie tapfer und listig er ist… Rezension: Lasse ist ein Wikingerjunge und möchte nun gerne mit den erwachsenen Wikingermännern aufs Schiff. Diese wollen ihn aber erst gar nicht mitnehmen denn Lasse sei noch ein “kleiner Fisch”. Aber Lasse spricht mit dem Wikingerhäuptling und dieser willigt letztlich ein das Lasse mit darf um sich sein Entermesser, Schild und Helm zu verdienen. Denn erst wenn man diese drei Dinge vorweisen kann ist man ein echter Wikinger. Dies jedoch wird keine einfach Aufgabe für Lasse, auf hoher See warten unerwartete Gefahren wie Seeungeheuer und Unwetter auf ihn und die Wikinger und Lasse muss Mut und Köpfchen beweisen um Wikinger zu werden. “Lasse wird Wikinger” ist ein wirklich süßes Buch für kleine Mit/Erstleser. Dank der durch Bilder ersetzen Wörter ( welche am Ende des Buches nocheinmal in einem Glossar aufgeführt sind ) konnte mein Große prima “mitlesen” und es hat ihm genug Spaß gemacht das wir die kompletten 50 Seiten in einem Rutsch zusammen gelesen haben. Aber auch ältere Grundschulkinder können dieses Buch prima alleine lesen, durch die große Schrift die man auch in den Schulbüchern findet. Auch die Illustrationen von Mechthild Weiling-Bäcker haben mir und Sohnemann sehr gefallen. Sie sind mit viel liebe zum detail gestaltet worden und auf den jeweiligen Geschichtstext gut abgestimmt. Als zusätzliche Überraschung bietet das Buch für seinen kleinen Besitzer noch ein Übungsheft mit Wikingeraufgaben und einen Stickerbogen. Das Aufgabenheft ist ein kleines Loporello-Falt-Heft und umfasst 5 Aufgaben. Bei einer Aufgabe soll das Kind z.b. mit einem Stift einen Weg durch Felsen zu einer Schatzinsel finden, bei einer anderen Aufgabe geht es dann darum mit Hilfe des Stickerbogens Reimwörter zu finden. Fazit / Meine Erfahrung: Uns ( mir und meinem 6 jährigen Sohnemann ) hat das Buch wirklich sehr gefallen. Es war lustig und voller Einfallsreichtum. Ich würde aber den Eltern empfehlen vor dem gemeinsamen Lesen es sich schon einmal alleine durchzulesen denn es sind wirklich viele Wörter in Bildschrift dargestellt und nicht jedes ist sofort für Mama oder Papa ersichtlich ( z.b. der Unterschied zwischen einem Wikiniger und einem Wikingerhäuptling ). Ich habe beim erstenmal ziemlich Häufig ans Ende blättern und im Glossar nachschlagen müssen. Auch das Aufgabenheft mit den Stickern fand mein Sohn klasse. Für ihn sind Sticker neben Autos eine Belohnung im Alltag und die Aufgaben waren für ihn leicht zu meistern. Als Mutter habe ich aber auch noch einen kleinen Kritikpunkt, ich finde es zwar durchaus Einfallsreich und mein Sohn hat schallend darüber gelacht, aber ich empfand es schon als Grenzwertig ein Leck im Schiff mit dem “dicken Bauch” eines anderen Wikingers zustopfen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks