Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

**Weil Liebe keine Grenzen kennt** 

Herzlich willkommen zur Leserunde des 2. Bandes der SUBLEVEL Reihe von Sandra Hörger. Wollt ihr wissen wie es mit Sunrise & Corvin weiter geht?Dann bewerbt euch direkt für eines der 10 Rezensionsexemplare.

Sunrise kann noch immer nicht glauben, dass der Präsidentensohn ihre Gefühle erwidert. Und zwar so sehr, dass er um jeden Preis versucht, ihre Familie in die Oberschicht zu verlegen und Sunrise mit zur Erde zu nehmen. Doch das gewährt ihm sein Vater nur, wenn Corvin sich mit der Senatorentochter Cäcilia vermählt. Trotz starken Widerwillens stimmt Corvin dem Abkommen zu und hofft, zumindest im Geheimen mit Sunrise glücklich zu werden. Für Sunrise ist die bevorstehende Heirat jedoch alles andere als einfach. Von der Situation überfordert, flüchtet sie in die Suche nach dem Drahtzieher der Anschläge und stößt dort auf eine Wahrheit, die sie meilenweit von Corvin entfernt…

Band 1: Sublevel - Zwischen Liebe und Leid

Sandra Hörger schlüpfte schon als Kind ständig durch die geheimen Portale ihrer Fantasie. Ihr Studium der Philosophie, Germanistik und Kirchengeschichte beendete sie mit dem Magister-Abschluss und wechselte dann zu den Fächern chinesische und ägyptische Archäologie.
Sie arbeitete viele Jahre lang als Drehbuchautorin, ehe sie sich entschloss, tiefer in ihre Romanwelten einzutauchen. 2014 veröffentlichte sie die Engels-Fantasy „Noor – Das letzte Siegel“. Ab August 2017 erscheint ihre dreibändige, dystopische Lovestory „SUBLEVEL“ bei Carlsen/Impress.
Ihre Drehbücher wurden unter anderem in den ZDF-Krimi-Serien „Der letzte Zeuge“ und „SOKO Rhein-Main“ verfilmt. Sie hat für das Scripted-Reality-Format „Die Schulermittler“ geschrieben und die Texte zu etlichen Dokumentarfilmen verfasst, für das ZDF zum Beispiel „Tauchfahrten in die Vergangenheit“ und das Live-Event „Nacht der Pyramiden“ sowie für das Bayerische Fernsehen die international erfolgreiche Reihe „Schätze des Islam“. Ihr Drehbuch „Der Ring des Buddha“ wurde als Kinofilm realisiert.

Sandra Hörger lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter im Westen von München.

Wir suchen 10 Leser, die einer romantischen Lovestory mit viel Emotionen nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Dieses Buch wird ausschließlich Digital versendet (Mobi/Epub)

Bewerbungsaufgabe: Beschreibe uns deine Lieblingsszene aus Band 1


Wichtig
Bitte beachtet die Richtlinien für eure Bewerbung zur Leserunde

Autor: Sandra Hörger
Buch: SUBLEVEL 2: Zwischen Reue und Revolte

Sakle88

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh endlich geht's weiter. Ich würde mich sehr freuen wieder dabei sein zu können und bräuchte ein Mobi Format.

Meine Lieblingsszene aus Band 1...
Es waren so viele 😂
Aber am besten gefiel mir, als Shine ihren Termin zur Zwangssterilisation hatte. Rise hat es nicht zugelassen und ihre jüngere Cousine vor der Sterilisation gerettet. Das fand ich wirklich sehr sehr toll <3

MiraxD

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Jaaaaa!! Endlich! *-* Ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Sublevel und war sofort Feuer und Flamme als ich es in der Vorschau gesehen habe! Ich dachte ja das Cover des ersten Bandes sieht schon einfach galaktisch toll aus, aber der zweite gefällt mir fast noch besser, denn ich liebe die Farbe Blau und zusammen mit dem schwarzen Weltall voller Sterne, ich liebe es einfach <3 Der Inhalt hat sofort mein Herz höher schlagen lassen, denn es sieht nicht gut für Corvin und Sunrise aus, es schreit praktisch nach ganz viel Herzschmerz und Spannung und ich bin soo gespannt, was mich nun erwartet nach dem phänomenalen ersten Band ;)

Meine Lieblingsszene aus Band 1? Nur eine?? Das ist echt mies! Es gab soo viele Stellen, die ich so toll fand. Die Verabredungen im Pantheon, wo nicht nur Sunrise manche Herzaussetzer hatte, das Treffen im Zoo oder auch die Momente in Corvins eigenem Heim, nur Rise und er. Aber ich glaube meine absolute Lieblingsszene ist und bleibt bisher die Szene nach dem Mensgraphen als er Rise auffordert sich zu bewerben *-* Ich habe da wirklich Gänsehaut bekommen und bin ihm glaube ich ab dem Augenblick sofort verfallen <3

Ganz liebe Grüße

MiraxD!

Beiträge danach
184 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lienne

vor 2 Monaten

Killermaschine - Ende
Beitrag einblenden

Neeeeeeeein!!!! Was für ein Ende! Ich bin schockiert und kann es kaum glauben! Dass der Präsident skrupellos ist, wusste ich ja...aber nun kommt sein wahres Ich zum Vorschein... Das Attentat...wow...ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Und alles wird Rise angehängt. Ich bin unglaublich gespannt wie es weitergeht. Was tust du uns da an liebe Sandra??? Ich muss gestehen, dass ich Castors Beweggründe ein klein wenig verstehe, auch wenn mich die Vorgehensweise und das Attentat auf seinen besten Freund ganz schön schockieren. Puuuh das Ende wird mir noch ein wenig nachhängen. Rezi folgt die nächsten Tage.

SandraHoerger

vor 2 Monaten

Nou big dihl - Die innere Stimme
@Lienne

Vielen Dank für dein Feedback, Lienne. Dein Lob macht mich sehr glücklich!

SandraHoerger

vor 2 Monaten

Killermaschine - Ende
Beitrag einblenden

Lienne schreibt:
Was tust du uns da an liebe Sandra???

Also, ich wasche meine Hände in Unschuld. Das ganze Übel geht letzten Endes auf Lucius zurück. Der Charakter hat mich in seiner Eigendynamik letzten Endes selbst überrascht. :-) Und Castor? Ich mag Castor sehr. Ein traumatisiertes Kind, das mit dem Gefühl von Schuld aufwächst - der Schuld, die seine Eltern auf sich geladen haben und die ihm durch Annes Stiefvater immer wieder bewusst gemacht wird. Annes Stiefvater, der bei dem vernichtenden Einsatz auf die ASIA mit dabei war, fühlt sich selbst über alle Maßen schuldig (Diese Schuld versucht er abzutragen und daher ruft er eine Bewegung ins Leben, die so viel wie möglich wiedergutmachen soll: Erster Schritt ist dabei die Landung auf der Erde unter asiatischer Flagge. Denn das wäre der natürliche Lauf der Dinge gewesen. Die Asiaten wären die Ersten gewesen, die landen - wenn man ihr Langstreckenschiff nicht gekapert und die asiatische Raumstation nicht vernichtet hätte).

Lienne

vor 2 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Liebe Sandra,
hier nun meine Rezension, die ebenfalls noch auf weiteren Plattformen gestreut wird :-)

https://booksline-kada.blogspot.de/2017/12/rezension-sublevel-2-zwischen-reue-und.html

Vielen lieben Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen und dein wunderbares Buch lesen durfte! Kann es kaum erwarten, dass der nächste Teil erscheint!

SandraHoerger

vor 2 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks
@Lienne

Liebe Lienne, von ganzem Herzen vielen, vielen Dank für deine Rezension! Es macht mich unheimlich glücklich, dass du schreibst, die SUBLEVEL-Reihe gehöre zu deinen Lieblingsreihen. So ein Lob schenkt einem die Energie und Freude, die man braucht, um als Autorin kreativ weiterzuarbeiten. Nochmal vielen Dank dafür! Bis hoffentlich bald bei SUBLEVEl 3! Alles Liebe, Deine Sandra

Lily911

vor 2 Wochen

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Gott, es tut mir so leid, dass ich kaum aktiv war! Schule kann leider echt anstrengend sein, aber zum Glück habe ich das Buch in den Ferien fertig bekommen können. ☺️
Ich weiß gar nicht mehr in welchen Abschnitt etwas genau war und poste jetzt meine gesamten Eindruck hier:
*Also mich hat die Szene von Rises Krankheit echt mitgenommen! Okay, man hätte vermuten können, dass besonders zu den Umständen im Sublevel man weniger auf Krankheiten geimpft oder genug Medikamente bekommt, aber wie dreist von den Automaten sie nicht einmal von ihrer Krankheit zu informieren, und das nur, weil sie über eine weniger nennenswerte Krankheit verfügt, über die alle SPHEARA Menschen im. Oberlevel schon geimpft wurden. Aber zum Glück wird sie gut versorgt von Horaz, der sich doch schnell sympathisch wird, auch wenn ich anfangs ihm misstrauisch war.

*Die Szene mit Rise und Agri wollte ich auch noch erwähnen, weil sie einfach süß ist! Ich weiß, dass Rise nicht viel von ihm hält, aber als sie und Corvin zu Rises Familie in den Sublevel gestiegen sind, toll! (Natürlich auch süß von Corvin, dass er trotz der Gefahr entdeckt zu werden immer noch Rise begleiten wollte. 😊💖) Ich konnte glatt die Gefühle von Agri fassen, so greifnah waren sie. Ich habe aber auch vor fem Besuch geglaubt, dass er (Agri) über Corvin wütend wird und Rise weniger aufgibt, weil er laut Rises Ansicht sie wirklich liebt. ♥️ Umso mehr war ich positiv überrascht, wie er sie einfach freigelassen hat und sogar Partei für Rise ergriffen und sich gegen seinen Vater behauptet hat. Wie er schon einst sagte, dass er sie glücklich machen wollte, war ihm wohl bewusst, dass sie es nur an Corvins Seite glücklich sein kann...

*Mal ehrlich, der Präsident... Ich wusste schon von Anfang an, dass er Rise nicht leiden kann und was für ein Ar***l**h er ist, aber nun diese "Wohnsäuberungskiste" ist selbst für ihn einfach nur lächerlich und in Wahrheit ist er ein viel größeres Ar***l**h, als gedacht. Ich glaube Menschen, die ihm nichts nützen sind ihm grundsätzlich egal oder einfach von keinem Wert, wie sonst kann er Tausende von Menschen töten, ohne Schuldgewisse zu verspüren? Mir tuen da nicht nur die Subleveler leid, sondern auch alle anderen Menschen, die Opfer seiner Machtgier wurden und besonders Corvin tut mir entsetzlich leid, bei so einem Vater hätte er keine Feinde mehr nötig gehabt... Ein Glück 🍀 ist er seinen Weg gegangen und hat nicht den Charakter von scheinheiligen Mutter oder kaltherzigen Vater geerbt. 👍 Dafür großen Respekt!
*Last but not least dieser Schluss! Mann, hat der mich umgehauen. So viel Verzweiflung, Drama, Spannung, Intrigen oder Klatsch und Tratsch geht echt nicht in Ordnung! Hätte ich es nicht gelesen, hätte ich gerne die Augen vor so viel Grausamkeit und Ungerechtigkeit verschlossen - doch ich weiß: Bringen wird es wenig. Ich kann nicht glauben wie Castor einfach mal Corvin verraten hat und nach seinem Ton notfalls sogar getötet hätte, hätte Corvin nicht den VA angezogen! Dann wäre er vielleicht nicht im Koma, verwundet und angeschlagen, somdern wie Cäcilia nur noch Staub und Asche. Und absolutes NG, wie Rise das Sündenbock spielt und sie sowie die S-FAIR-A, die nichts falsch gemacht haben, somdern Lucius nur "im Weg" von seinem Ziel stehen, hinrichten will. ☹️ Schlimm genug, dass Rise als Verkörperung des Teufels öffentlich geprangert wird, das mit Miriam war echt fies. So gut wie Rise ist, gesteht sie alles, um wenigstens ihre Freundin zu retten... Ich vermute mal Ganymed hat Rise befreit, wissen kann ich ja gar nichts. Ganymed hatte meiner Meinung nach etwas zu wenig Screen Time, dafür, dass er als Präsident kandieren wollte. ☺️❤️ Gott! Freue mich so auf Band 3! Kann es kaum erwarten weiterzulesen! ❤️❤️❤️
Noch einen guten Rutsch ins neue Jahr! ☺️❤️💖🎉🎊🎶✨👪

Lily911

vor 2 Wochen

Fazit/Eure Rezensionslinks

So jetzt aber! Habe fleißig an der Rezension gearbeitet, besonders da ich bei der LR so hintergehangen habe. ☺️ Freue mich schon sehr auf den letzten Band, aber warum muss alles ein so schnelles Ende nehmen?

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-H%C3%B6rger/SUBLEVEL-2-Zwischen-Reue-und-Revolte-1497475792-w/rezension/1520271022/

Wasliestdu.de:
http://wasliestdu.de/rezension/wenn-die-zeit-nur-so-davonrennt

Amazon:
https://smile.amazon.de/gp/customer-reviews/R3ERH9XMZ4MXH4/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B07662MWB5

Die Links für die anderen Seiten werde ich bald hier vervollständigen. ☺️
Update: Fertig et voilà! 😉💕
Vielen Dank für die LR und besonders für das toll geschriebene Buch! Kann es kaum auf die Fortsetzung abwartenund bin gespannt wie es mit Corvin und Rise weitergeht und ob sie vielleicht auf eine Reise mit einem anderen Raumschiff zur Erde nach Asien fliegen. ♥️

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks