Sandra Helinski Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 42 Rezensionen
(22)
(21)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?“ von Sandra Helinski

Band 4 der neuen Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski (Groß, blond, Rockstar! Traummann?) Erste Vorableserstimmen "Eine echte Liebesgeschichte mit allem drum und dran" – "Landhaus, Hund, Rockstar - das möchte ich auch <3" – "Für alle, die Romance und Chicklit-Geschichten lieben, perfekt!" Über Rockstar Sommer Band 4: Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End? Über die Autorin Nach dem Erfolg ihres Debüt-Romans Groß, blond, Rockstar! Traummann? knüpft Sandra Helsinski an das Thema Rockstar-Romance an und veröffentlicht mit Rockstar Sommer ihre erste Serie. Band 1 – Neuanfang mit Rockmusik – und Band 2 – Stumme Rockstars beißen nicht – sind erstmals im Juli 2016 veröffentlicht worden. Band 3 – Küsse niemals einen Rockstar – und Band 4 – Haben Rocksongs ein Happy End? – sind ab August als E-Book erhältlich.

Liebevoll und amüsant..

— Buch_Versum
Buch_Versum

Happy End einer Rockstar-Reihe die unterhaltsam aber nicht von Beginn an mitreisend war

— isabellepf
isabellepf

Abschluss der Reihe mit Happy End!

— baerin
baerin

Schönes Happy End für eine mäßige Reihe

— Tintenklex
Tintenklex

Ein vorhersehbares Ende , allerdings wurde ich alles im allen nicht enttäuscht :)

— Kriegerindeslichts
Kriegerindeslichts

Leider wurde mir die Geschichte von Band zu Band schwächer! Schade!

— Falki83
Falki83

ein sehr schönes Ende

— madamecurie
madamecurie

spannend, romantisch, herzzereißend

— Redqueen14
Redqueen14

Mitreißend wie ein Rockkonzert

— liberty52
liberty52

Ein schöner Abschluss für die Reihe

— nani1705
nani1705

Stöbern in Liebesromane

Sehnsucht nach dir

Ich glaube jeder will einen Abbott zum Partner!

Schnapsprinzessin

Kein Tag ohne dich

Großartige Fortsetzung! Absolut empfehlenswert!

Schnapsprinzessin

Alles, was du suchst

Absolut empfehlenswert! Eine süchtigmachende Mischung aus Humor, Kitsch, Liebe und wirklich alles was man sucht!

Schnapsprinzessin

Liebe findet uns

Soo unglaublich traurig.. Aber so schnell kann es gehen, von glücklich verliebt zu unendlich betrübt

dominique_kreimeyer

Vermählung

Leider eine Modernisierung, die mich gar nicht begeistern konnte.

Buecherwunderland

Auch donnerstags geschehen Wunder

Mehr, als einfach nur schön, bleibt mir wohl nicht zu sagen. Die leisen Zwischentöne fand ich total besonders.

ZartwieFederbluemchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebevoll und amüsant..

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    19. April 2017 um 18:43

    Der Rockstar wird häuslicher und hilft und gibt sich immer mehr ein :) Anna ist daher sehr erfreut über den Verlauf, besonders über die Zärtlichkeiten, hat das aber auch einen Zukunft ? Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Die Gitarre im Vordergrund das Paar dahinter, wundervolle passende Symbolik zum Inhalt. Der Klapptext macht neugierig und man will sofort weiter lesen. Die 2 Hauptprotagonisten bestehend aus Anna und dem Rockstar Eddi. Die Entwicklung und gemeinsame Dynamik des 4. Bandes hat mich positiv sehr überrascht. Anna war mir schon bei den immer sympathisch, in diesem wird Sie noch menschlicher und zeigt auch Ihre Schwächen. Besonders Ihre Verletzlichkeit und Sorge um Ihre Gefühle ergreift einen. Eddi ist einfach bezaubernd, er lässt die Rockstar Allüren aus Teil 1 mit seinen neuen liebevollen Taten verblassen. Besonders aber auch sein Charme und sein Charisma geben dem Band noch 1 Sternchen mehr. Der Schreibstil der Autorin ist locker und fließend. Besonders die überraschende Gefahr über den Verlust des Erbes bringt mehr Spannung rein. Die erotisches Anziehungskraft von Anna und Eddi ist einfach amüsant aber auch liebevoll dargestellt. In diesen Band sind aber auch Streitszenen vorhanden, diese machen die beiden Protas menschlicher und amüsieren einen. Die immer wiederkehrende liebevolle und zärtlichen Gesten der Beiden erfrischen und geben den Buch noch mehr Würze. Ein schönes Buch, dass nicht nur amüsiert aber auch am Schluss über den Ausgang erfreut. Vielen Dank für das Lesevergnügen!

    Mehr
  • Vorhersehbares Ende einer Rockstarreihe

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    isabellepf

    isabellepf

    18. January 2017 um 11:45

    Band 4 "Haben Rockstars ein Happy End?" ist der Abschlussroman, der Rockstar-Romance-Reihe, in der sich der Musiker Eddi und Anna, die Verhaltenstherapeutin für Hund ist, endlich etwas näher kommen, geschrieben von Sandra Helinski.Das Haus ist soweit Renoviert, und auch ein neuer Mitbewohner namens Stormy, der ein verängstigtes Pferd ist, ziehen mit in Annas grosse Erbschaft irgendwo im Niemandsland ein. Doch auch echte Gefühle kommen in Anna auf, und lassen Sie mal wieder daran zweifeln, ob man einen Rockstar wirklich lieben kann? Bis die Anfechtung des Testamentes ihrer Tante, Sie wieder auf den Boden der Tatsachen bring. Zum Glück ist ihr Eddi in dieser Zeit eine richtig grosse Stütze, das auch das Eis zwischen beiden brechen lässt. Auch ihre Eltern helfen tatkräftig, indem sie das Gespräch mit Annas Tante suchen, und kommen Anna auf ihrem Anwesen besuchen. Bald scheint alles wieder perfekt, doch wie soll es bloß in der Zukunft mit Ihnen weiter gehen?Auch hier steht sich Anna eher im Weg, als endlich Glücklich zu sein, und die gemeinsame Zeit mit Ihrem Rockstar zu geniessen. Nachdem sie eher ausversehen einen Anruf entgegen nimmt, lädt sich kurzentschlossen alle Bandmitglieder zu sich nach Hause ein. Darunter ist auch Eddis Freundin, denn Anna möchte sich so selbst überzeugen, ob Eddi der Richtige für sie ist. Der Abschlussroman der Rockstar-Reihe, hatte endlich mal etwas dezent rockiges, denn sowohl die Bandmitglieder lernt man etwas näher kennen, als auch grosse Gefühle zwischen Anna und Eddi kommen zaghaft hervor. Doch Anna ist eher schüchtern, zurückhaltend, und kommt erst im letzten Moment, wo schon alles verloren scheint aus sich heraus. Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht, sodass man zügig im Roman voran kommt, der mich jedoch auch im letzten Band nicht vollkommen mitgerissen hat. Jedoch um einiges einfühlsamer und informativer war, als die vorherigen Bänder der Rockstar Reihe. Die 4-teilige Chicklit Rockstar-Sommer Reihe, ist eine etwas langatmige Liebesgeschichte, zwischen einem Rockstar und einem Fan, die sich irgendwo im Niemandsland zwischen Hunden, Pferden und einem geerbten Haus kennen und lieben lernen.

    Mehr
  • Abschluss der Reihe mit Happy End!

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    baerin

    baerin

    29. December 2016 um 11:55

    Im vierten und letzten Teil der Rockstar Sommer-Reihe gibt es erst noch einige Schwierigkeiten mit Annas Erbe zu bewältigen, wobei ihr Eddi auch hier hilfreich zur Seite steht. Die Beiden kommen sich näher und das Happy End naht unvermeidlich ...Dieser Teil war recht interessant, der Leser erfährt endlich mal auch ein bisschen mehr über den Rockstar Eddi und seine Band. Auch seine Ex-Freundin hat einen kurzen Gastauftritt. Eigentlich ist dieser Teil der bisher interessanteste.Diese romantische Love-Story hat sich leicht und schnell lesen lassen. Nachdem ich die ersten drei Teile gelesen hatte, wollte ich nun natürlich auch wissen, wie das Ganze ausgeht. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

    Mehr
  • Ein guter Abschluss nach einem langatmigen Aufktakt

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    Tintenklex

    Tintenklex

    05. December 2016 um 22:20

    Teil 4 der Reihe hat mir endlich alles geboten, was ich schon die ganze Zeit gehofft hatte. Echte (nachvollziehbare) Gefühle, Romantik und ein bisschen Action. Mit dem Auftauchen der Band kam gleich etwas  Fahrt auf, was mir sehr gut gefallen hat. Das Ende war abzusehen (was nicht schlecht ist), aber gut geschrieben und schön romantisch. Die Schlussszene hat mir wirklich gut gefallen. Allerdings muss ich sagen, dass der Weg dorthin doch etwas langatmig war. Was mich auch irritiert hat, war die Aufteilung der Bücher. Sie sind als einzelne Teile ausgewiesen, aber gehen ineinander über wie einzelne Kapitel eines einzelnen Buches. Kein Problem, wenn man alles in einem Rutsch liest, aber wenn man zwischen den Teilen ein wenig Zeit verstreichen lässt, könnte man Probleme bekommen, wieder in die Story hinein zu finden. Fazit: Eine gute Idee, an deren Umsetzung man noch arbeiten müsste ...

    Mehr
  • Ich wurde von dem Ende nicht enttäuscht.

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    Kriegerindeslichts

    Kriegerindeslichts

    01. December 2016 um 22:37

    Inhalt: Eddi hat Annas Herz endgültig erobert, aber wie soll das gut gehen? Beide haben unterschiedliche Vorstellung von der Gestaltung ihres Lebens. Eddis bisheriger Lebensstil und Gerüchte ermutigen Anna nicht dazu, an ein Happy-End zu glauben. Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden. Cover:Wie die vorherigen Cover ist auch dieses sehr harmonisch Gestaltet. Bei jedem Cover dieser Reihe, kam bei mir Sommerstimmung auf, obwohl ich die im Herbst gelesen habe. Auf dem Cover sind die Umrisse von zwei Personen zusehen, die auf einer Weide Händchen halten. Im Hintergrund ist ein Sonnenuntergang dargestellt und im Vordergrund steht eine Gitarre, die wohl das ganze Thema dieser Reihe zusammenfassen soll.Mir gefällt das Cover sehr gut und spiegelt den Inhalt des Buches gut wieder. Es wirkt auch sehr harmonisch durch die gedämpften Rot und Orangen Farbtönen.Meinung: Ich weiß gar nicht so recht wo genau ich Anfangen soll. Dieser Teil ist der vierte und letzte Teil der Reihe. Wie in den vorherigen Teilen hat mir der Schreibstil gut gefallen und war flüssig zu lesen. Die Charaktere haben sich nicht stark verändert. Anna und Eddi stehen im Vordergrund und sind deshalb am meisten beeinflusst worden. Eddi hat sich Anna geöffnet, wo durch sie ihn besser kennenlernen konnte und letzten Endes sich in ihn verliebt hat. Wie wir Frauen nun mal sind, ist sie sich unsicher, ob Eddi es ernst meint und ob sie eine gemeinsame Zukunft haben. Es hätte alles im allen vielleicht etwas mehr Drama geben können, aber dennoch hat mir der Ausgang der Geschichte gut gefallen. Es war ein ganz schöner Kampf zwischen Anna und ihren Gefühlen zu Eddi. So ist es nun mal bei uns Frauen :D Wer hatte noch nicht den Traum einmal seinem Lieblingssänger zu begegnen und schwärmt ein wenig davon, dass er einen Bemerkt? Genau das und die alltäglichen Probleme, denen Anna sich stellen musste, haben mir gut gefallen und haben mir Spaß gemacht es selbst zu durch leben. Fazit: Mir hat es großen Spaß gemacht den letzten Teil zu lesen. Ich wollte unbedingt wissen wie es ausgeht, auch wenn ich es mir schon vorher hätte denken können. Nichts desto trotzt wurde ich nicht enttäuscht. Außerdem fand ich es fantastisch zu erfahren, dass die Reihe zum Teil auf einer wahren Geschichte basiert.5 von 5 Sterne von mir 

    Mehr
  • Abschluss mit leisen Pauken und Trompeten

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    querleserin_102

    querleserin_102

    26. November 2016 um 13:24

    Inhalt: Nach dem ersten Kuss zwischen Anna und Eddi, dem Sänger der berühmten Band Damn Silence, fahren Annas Gefühle Achterbahn. Die beiden gehen sehr Vertraut miteinander um, und Anna wird bewusst, das sie sich in Eddi verliebt hat. Doch so einfach ist das alles nicht, denn Anna weiß von Eddis Ruf, und das er eine feste Freundin hat. Außerdem merkt sie das es ihm langsam besser geht und sein Aufenthalt auf ihrem Hof wohl bald zu Ende gehen wird. Ohne Eddis Wissen, beschließt sie die Band, mitsamt seiner Freundin einzuladen, um sich selbst aus ihren Träumereien eines Märchens zu befreien. Und dann sind natürlich auch noch immer die Sorgen da, das sie den Hof wieder verlieren könnte. Meinung: Endlich, der vierte und damit letzte Teil der Rockstar-Reihe. Hierzu gibt es eigentlich wirklich nicht viel zu sagen. Wie bei den anderen Teilen ist der Schreibstil flüssig und super verständlich und auch Anna und Eddi sind und bleiben sympathisch. Wobei Eddi in Sachen Sympathie in diesem Teil ganz schön aufholt. Der vierte Band ich zum Glück nicht mehr so langatmig wie teilweise die Vorgänger. Endlich geben die beiden ihre Gefühle zu und alle sind glücklich und zufrieden. Oder etwa nicht? Das Buch lässt doch viele Fragen offen und endet ein wenig abrupt und ins nichts führend. Gerne hätte dieser Teil der Reihe etwas länger und ausgeschmückter sein dürfen.

    Mehr
  • Ende gut....Alles gut?

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    Falki83

    Falki83

    24. November 2016 um 18:55

    Da ich bereits Teil 1 - 3 der Rockstar Reihe gelesen habe, durfte der bisherige Abschluss natürlich nicht fehlen.An alle anderen Leser, es ist absolut ratsam Teil 1-3 zu lesen. Die Geschichte baut von Band zu Band auf.Im vierten Teil erfahren wir als Leser, ob Eddie wieder gesund wird und wie sein Leben nun weiter gehen soll. Auch Anna unternimmt sehr viel um Eddie glücklich zu sehen. Auch lernen wir Eddies Bandkollegen und ihre Eltern besser kennen! Im Großen und Ganzen dreht sich hier aber alles um Eddie!Ich persönlich finde, dass sich im vorläufigen letzten Band zu viel um Eddie dreht und zu wenig um Anna. Gerade im ersten Band fand ich es super, dass viel über ihre Arbeit mit Hunden geschrieben wurde. Allerdings wurde dies immer weniger und kam hier fast gar nicht mehr vor. Mir stand Eddie zu sehr im Mittelpunkt. Auch wurden mir den Bandkollegen zu wenig Beachtung geschenkt. Des Weiteren wurde mir die Erbanfechtung von Annas Tante zu schnell abgehandelt und Anna's Eltern kommen hier viel symphatischer rüber als in den Bändern davor beschrieben.Am Schreibstil der Autorin ist auch wie in den Bändern 1 - 3 absolut nichts auszusetzen. Er ist flüssig und man fliegt förmlich durch das Buch. Die Hauptprotagonisten sind gut gezeichnet, allerdings sind die anderen Charaktere etwas blass. Der Spannungsbogen ist im letzten Drittel wieder da, vorher war er recht flach. Auch das Ende der Geschichte war mir sehr schnell klar (aber ich lese wahrscheinlich zuviel und habe deshalb schon ein Gespür dafür) und einfach zu dramatisch aufgebaut.Von mir bekommt "Rockstar Sommer 4" 3 Sternchen! Leider war mir das Ende zu Vorhersehbar und auch die Story an sich ist mir einfach zu flach. Für mich war der Auftakt der Reihe das beste Buch.

    Mehr
  • Rockstar Sommer -Haben Rocksongs ein Happy -End? von Sandra Helinski

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    madamecurie

    madamecurie

    17. November 2016 um 20:17

    Buchcover:Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein!Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End?Vielen Dank das ich den 4 Band auch lesen durfte ,er ließ sich wieder super lesen und hat mir total gefallen.Vor allem gab es ein schönes Happy End.

    Mehr
  • Rockstars, haben sie ein Happy End?

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    Redqueen14

    Redqueen14

    06. November 2016 um 09:22

    Inhaltsangabe Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End? Meine Meinung: Ich habe alle 4 Bücher so schnell durchgelesen, dass ich es immer noch nocht fassen kann, das sie wirklich zuende sind! Ich finde es einerseits schade, dass sie so ein tolles Happy End bekommen haben, aber andererseits auch blöd, da ich mir mehr von den beiden noch erhoft hatte! Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, bis auf einmal das 4 Buch zuende war, es war so schön! Ich habe mit Eddi und Anna so oft mitgefiebert, das kann ich gar nicht alles aufzählen, dabei hatte ich immer an ihr Happy End gedacht! Sie haben ein Happy End verdient, beide unzwar so richtig. Anna war von Anfang bis Ende die Powerfrau, die ich mir für einen Musiker wie Eddi gewünscht hatte, nur war Eddi in meiner Fantasie hochnäsig, arrogant und ein Arschloch. Gott sei Dank war es in diesen tollen Büchern nicht so und ich habe mich gleich in ihn verliebt, zwar erst bei der zweiten begegnung, aber verliebt! Man muss erstmal auf so eine schöne Idee kommen, weit weg ziehen, in Niemandsland und dort ganz von vorne anfangen. Anna hat einen großen Schritt gewagt und wurde am Schluss mehr als belohnt. Fazit: Lest die 4 Teile  der Rockstar Sommer Reihe und verliebt euch genauso wie ich in die Bücher! Sie sind einfach zucker und man muss sie gelesen haben! Vielen vielen Dank dafür liebe Sandra! Bewertung: 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Mitreißend wie ein Rockkonzert

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    liberty52

    liberty52

    05. November 2016 um 18:29

    Im letzten Band der Rockstar Sommer Reihe geht die "Erholungszeit" für Eddi auf dem Hof von Anna langsam zu Ende und Anna leidet, weil sie sich eine Fortsetzung ihrer Liebesbeziehung zu Eddi nicht vorstellen kann. Aber ganz so schnell endet der Roman doch nicht, sondern bringt noch einige Irrungen, Turbulenz, Missverständnisse und Geständnisse mit sich. Man leidet mit den Protagonisten, möchte ihnen Herzschmerz ersparen, muss stellenweise schmunzeln und lachen, aber auch Tränen verdrücken und Herzklopfen erleiden. Nein, von beschaulicher Ruhe auf dem Land hat das Buch wenig. Es ist dynamisch, mitreißend spannend und unterhaltsam. Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy End?

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    leniks

    leniks

    04. November 2016 um 09:49

    Diese Reihe habe ich einzeln gelesen, und immer zwischendurch ein anderes Buch. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht auch diesen vierten Teil zu lesen. Edi wohnt immer noch bei Anna. Allerdings geht sein Aufenthalt dem Ende auf dem Hof von Anna entgegen. Beide haben dabei gemischte Gefühle und das nach so kurzer Zeit. Am Anfang des Teils kommen Anna's Eltern sie besuchen. Und nehmen dabei auch Edi unter die Lupe. Sie wissen nicht das die beiden nicht zusammen sind, aber die Mutter macht dauernd solche Hinweise. Ich finde das Klasse geschrieben, mit Witz aber auch mit Wissen in der Psyche der Tiere. Das Buch umfasst 17 Kapiteln auf 150 Seiten. Das Buch bekommt von mir absolute fünf Sterne.

    Mehr
  • Leserunde zu "Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?" von Sandra Helinski

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    DIGITALPUBLISHERS_Verlag

    DIGITALPUBLISHERS_Verlag

    Herzklopfen-Alarm – Rockstar Sommer! Die Leserunde für Teil vier startet!Heute starten wir die Leserunde für den vierten Teil von Sandra Helinskis neuer Rockstar-Reihe Rockstar Sommer. In Haben Rocksongs ein Happy-Ende? hat Rockstar Eddi zwar Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Neugierig geworden? Dann macht mit! Wir verlosen 25 Freiexemplare des E-Books unter allen Bewerber/innen!Worum es geht? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Ihm ist klargeworden, dass er, um seine Gesundheit nicht zu gefährden, kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End?Zur Autorin: Sandra Helinski lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in einem kleinen Weindorf in der Pfalz. Beruflich organisiert sie als Projektmanagerin in der Suchtforschung ihre Wissenschaftlerkollegen, zuhause ihre kleine Familie samt Katzen und Meerschweinchen. Mit 37 findet sie sich schon ein wenig zu alt, um für Rockstars zu schwärmen, also schreibt sie lieber Geschichten darüber, wie es wäre, sich in einen Rockstar zu verlieben. Und weil sie mit ihren Hauptfiguren mitfiebert und selbst wissen will, wie es weiter geht, gibt es nur noch wenige Abende, die sie nicht mit Kopfhörern auf den Ohren am PC verbringt, bis zum Happy End.Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

    Mehr
    • 145
  • Großes Finale

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    sheena01

    sheena01

    03. November 2016 um 01:02

    Anna muss sich inzwischen eingestehen, dass sie sich hoffnungslos in Eddi Markgraf, dem Sänger ihrer Lieblingsband „Damn Silence“, welcher sich seit einigen Wochen auf ihrem Hof wohnt, um sich von einem drohenden Burnout zu erholen, verliebt hat. Ihr ist durchaus bewusst, dass er sie auch ganz gerne mag, sie ist sich jedoch völlig im Unklaren drüber, inwieweit er ihre Gefühle erwidert, oder ob er – in typischer Rockstar-Manier – nur mit ihren Gefühlen spielt. Als dann auch noch Annas Eltern überraschend zu Besuch kommen, und dem vermeintlichen neuen Freund der Tochter ins Gewissen reden, dass er als Musiker keine Familie ernähren könne und er sich stattdessen eine solidere Arbeit suchen sollte, möchte Anna vor Scham am liebsten in Grund und Boden versinken. Zusätzlich ist Anna darüber informiert, dass Eddi bereits in einer Beziehung ist und will sich vor ihm nicht noch mehr zum Narren machen. Aus diesem Grunde greift sie zu einer drastischen Maßnahme, um sich von Eddi zu entlieben, indem sie seine Band samt Management und seine Freundin zu sich auf den Hof einlädt, in der Hoffnung, auf diese Weise von Eddi loszukommen.Auch im vierten und vorerst letzten Teil der „Rockstar-Sommer“-Serie dreht sich alles um Annas Gefühle zu Eddi. In einfühlsamer Weise wird das Seelenleben Annas beleuchtet, welches die ganze Palette zwischen „himmelhoch jauchzend“ und „von Selbstzweifeln zerfressen“ zeigt. Sandra Helinski schafft es, eine herzerwärmende Liebesgeschichte zu erzählen, ohne dabei tief in den vielzitierten „Schmalztopf“ greifen zu müssen. Ihr Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen, was ich zudem an ihrer Art zu Schreiben sehr schätze, ist, dass sie bei Liebesszenen dem Leser genug Spielraum für die eigene Fantasie lässt und sich bei diesen Szenen im richtigen Moment ausklinkt, sodass ihre Beschreibungen niemals ins Peinliche abdriften.

    Mehr
  • Teil 4. der "Rockstar Sommer Reihe" - Dieser Teil schließt die Reihe ab

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    schafswolke

    schafswolke

    02. November 2016 um 11:36

    Anna und Eddi kommen sich endich näher. Doch so langsam fängt Anna an zu zweifeln. Kann man mit einem Rockstar glücklich werden? In diesem Teil lernt man auch Annas Eltern und Eddis Bandkollegen näher kennen. Das fand ich sehr schön, denn so hat man mal wieder ein besseres Bild vom Leben der beiden gewonnen. Der Schreibstil unterscheidet sich nicht von den ersten Teilen, er ist gewohnt locker und leicht zu lesen. Aber insgesamt waren Teil 3 und 4 für mich runder, da hier Anna und Eddi mehr Zeit miteinander verbringen. Der letzte Teil ist ein schöner Abschluß dieser Reihe, man sollte aber auch wirklich die ersten Teile lesen, denn sonst ist es nicht rund. Ich vergebe für Teil 4 und auch für den Gesamteindruck der Geschichte um Anna und Eddi 4 Sterne. Folgende Bücher gehören zur "Rochstar Sommer Reihe": Band 1– Neuanfang mit Rockmusik Band 2 – Stumme Rockstars beißen nicht Band 3 – Küss niemals einen Rockstar Band 4 – Haben Rocksongs ein Happy End?

    Mehr
  • 4. Teil der Reihe ...

    Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?
    brits

    brits

    01. November 2016 um 16:00

    Rockstar Eddi hat Annas Herz erobert, aber wie soll es nun mit ihnen weitergehen? Alles könnte so schön sein, wären da nicht sein zweifelhafter Ruf und ihre unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben. Für Anna gibt es nur eine Möglichkeit, sich selbst davon zu überzeugen, dass Eddi nicht der Richtige für sie ist: Sie lädt seine Freundin ein! Auch Eddi hadert mit seiner Zukunft. Seit einiger Zeit ist ihm klargeworden, dass er um seine Gesundheit nicht zu gefährden kürzertreten muss. Doch gibt es eine Möglichkeit für ihn und seine Band „Damn Silence“, etwas an ihrem Leben auf der Überholspur zu ändern – oder haben Rocksongs etwa kein Happy End?Die Geschichte von Eddie und Anna geht in die Endrunde... Leider... Denn auch der 4. Teil ist toll geschrieben und sehr gut zu lesen. Der Schreibstil ist leicht und gut verständlich. Ich hatte kein Problem damit, dass Buch in einem Rutsch durchzulesen. Es hat großen Spaß gemacht zu erleben, wie sich Anna und Eddie immer näher kommen und dann doch wieder nicht. Die Charaktere sind gut beschrieben und man hat schnell seine Lieblinge. Man hat kein Problem sich die einzelnen Personen vorzustellen und sich in sie hinein zu versetzen. Das Buch ist genau das richtige für zwischendurch...Mein Fazit: Wie die vorherigen 3 Bände dieser Reihe, bekommt auch dieser Teil eine absolute Leseempfehlung von mir... Wer Rockstars, Tiere, das Landleben und die Liebe liebt, ist bei Anna und Eddie genau richtig :)

    Mehr
  • weitere