Sandra Helinski Stumme Rockstars beißen nicht - Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stumme Rockstars beißen nicht - Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)“ von Sandra Helinski

Unbedingt Band 1 zuerst lesen. Eine wunderbare Fortsetzung der Geschichte, wo Eddi und die Hunde ins Zentrum rücken.

— mysticcat
mysticcat

Fortsetzung der Rockstar Sommer Reihe, in der Eddi eine Auszeit nimmt, und diese bei Anna auf dem Hof verbringt

— isabellepf
isabellepf
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hunde und ein stummer Rockstar

    Stumme Rockstars beißen nicht -  Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)
    Stups

    Stups

    18. July 2017 um 19:31

    Eddi muss wegen einer Stimmbandentzündung notgedrungen pausieren. Dazu zieht er zu Anna auf einen abgelegenen und noch renovierungsbedürftigen Bauernhof. Anna erzählt in aber nicht, dass sie ein großer Fan seiner Band ist. Anna weis oft nicht, woran sie bei Eddi ist. Dann erfährt sie auch noch, dass er kränker ist als angenommen und sein Label will auch noch, dass sie Eddi beeinflusst. Aus dem "nur" Unterkunft und Verpflegung wird immer mehr und manchmal ist Anna kurz vor dem Verzweifeln.Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben und lässt sich prima als leicht, lustige Sommerlektüre lesen. Manchmal wäre es schön, zu wissen, was Eddi denkt und fühlt. Annas Überlegungen kreisen und immer die gleichen bzw. ähnlichen Probleme. Das Buch wirkt wie eine Zwischenepisode von Band 1 auf Band 3.Ideal wäre es, denn Vorgängerband "Neuanfang mit Rockmusik" gelesen zu haben, die Geschichte fügt sich nahtlos an.Wer Schnulzen und Tier, hier vor allem Hunde, gerne mag, ist hier genau beim richtigen Buch.

    Mehr
  • Unbedingt Band 1 zuerst lesen.

    Stumme Rockstars beißen nicht -  Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)
    mysticcat

    mysticcat

    18. November 2016 um 18:55

    Bei „Stumme Rockstars beißen nicht“ handelt es sich um Band 2 der Rockstar-Sommer Serie von Sandra Helinski. Danke an den Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Inhaltsangabe vom Verlag: Ein Rockstar im Niemandsland? Eigentlich undenkbar, doch für Anna ein ganz normaler Anblick. Ihr Lieblingssanger Eddi Markgraf musste aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen und verbringt diese nun in ihrem frisch geerbten Haus, aber das Zusammenleben mit ihm gestaltet sich alles andere als einfach ... Anna versucht ihr Bestes, Eddi zu helfen und ihn in ihren Alltag mit einzubeziehen. Der wehrt sich jedoch gegen die Vorstellung, Hilfe zu brauchen. Keine leichte Aufgabe für Anna, die mit ihren Renovierungsarbeiten am Haus und ihrem neuen Job als Verhaltenstherapeutin f+ür Tiere eigentlich mehr als genug zu tun hat. Langsam öffnet sich Eddi Stuck für Stuck und beginnt seiner Gastgeberin zu vertrauen - mit ungeahnten Auswirkungen auf Annas Gefühlsleben . Meine Meinung Band 1 war ein großartiger Einstieg in die Geschichte aus Annas Sicht. In Band 2 wird mehr über Eddis Hintergründe preisgegeben, Anna und Eddie gewöhnen sich aneinander. Anna hat ihren Job im Mittelpunkt – und will Eddi offenbar ebenso helfen wie ihren Hunden. Keine leichte Aufgabe! Großartig finde ich die Hundefälle, die Anna annimmt. Diese Nebenhandlungen passen sehr gut und sind für mich außerdem sehr lehrreich. Schade finde ich, dass Karl und Thomas in diesem Band keine Rolle spielen, denn ich habe die beiden im ersten Band sehr nett gefunden. Aus Eddi selbst werde ich in diesem Band leider nicht schlau, aber wer weiß, ob sich das in den Folgebänden noch ändern wird? Die Begründungen für sein plötzliches Auftauchen kann ich noch nicht nachvollziehen. Und warum bei Anna und nicht irgendwo im Ausland? Pino kommt in dieser Geschichte sehr intensiv vor, und darüber habe ich mich sehr gefreut. Ihn kann ich total vor meinem geistigen Auge sehen, wie er mit den verschiedenen Menschen versucht zu interagieren. Aus meinen Augen ein gelungener Mittelband, der aber alleine nicht gelesen werden kann. Überhaupt finde ich den Rockstar-Sommer aus bisheriger Sicht nur in der Gesamtedition sinnvoll, die Lesehäppchen sind nichts für mich und ich bin froh, dass es direkt mit Band 3 weitergehen kann.

    Mehr
  • „Rockstar Sommer - Stumme Rockstars beißen nicht“

    Stumme Rockstars beißen nicht -  Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)
    AmberStClair

    AmberStClair

    21. September 2016 um 15:59

    Klappentext: Band 2 der neuen Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski (Groß, blond, Rockstar! Traummann?)Lesermeinungen"Das Buch ist wirklich zum verlieben!""Ein vielschichtiger und sehr unterhaltsamer Chick-Lit-Roman, der nicht nur wegen des interessanten Cliffhangers Lust auf die Lektüre des zweiten Teils macht.""Ich war von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen und konnte nicht mehr aufhören. Die Autorin hat ein Talent die Geschichte so lebhaft wirken zu lassen, dass man denkt das man direkt dabei ist.""Ein richtiges Sommer-Wohlfühl-Buch."Über Rockstar Sommer: Stumme Rockstars beißen nichtEin Rockstar im Niemandsland? Eigentlich undenkbar, doch für Anna ein ganz normaler Anblick. Ihr Lieblingssänger Eddi Markgraf musste aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen und verbringt diese nun in ihrem frisch geerbten Haus, aber das Zusammenleben mit ihm gestaltet sich alles andere als einfach ...Anna versucht ihr Bestes, Eddi zu helfen und ihn in ihren Alltag miteinzubeziehen. Der wehrt sich jedoch gegen die Vorstellung, Hilfe zu brauchen. Keine leichte Aufgabe für Anna, die mit ihren Renovierungsarbeiten am Haus und ihrem neuen Job als Verhaltenstherapeutin für Tiere eigentlich mehr als genug zu tun hat.Langsam öffnet sich Eddi Stück für Stück und beginnt seiner Gastgeberin zu vertrauen – mit ungeahnten Auswirkungen auf Annas Gefühlsleben ... Meine Meinung: Endlich ist Eddi auf Annas Bauernhof angekommen. Er ist ziemlich verschlossen und nur allmählich nähert er sich Anna an. Man kommt sehr gut in dem zweiten Teil rein, weil er da anfängt wo der erste Teil aufgehört hat. Der Schreibstil ist flott und schnell sind die wenigen Seiten gelesen. Den ganzen Ablauf und das Leben von den beiden Hauptpersonen ist sehr gut beschrieben und man mag sie sofort. In allem eine leicht luftige Geschichte die ich für Zwischendurch empfehlen kann! Ich bin gespannt wie es weiter geht mit Anna und Eddi!

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung

    Stumme Rockstars beißen nicht -  Rockstar Sommer (Teil 2): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)
    Sonjalein1985

    Sonjalein1985

    28. July 2016 um 09:36

    Inhalt: Der Rockstar Eddi hat sich nun doch entschieden in Annas abgelegenem Haus eine Auszeit zu nehmen. Und neben ihren Renovierungsarbeiten und neuen tierischen Patienten möchte Anna ihrem Lieblingsstar auch gerne helfen. Dieser ist jedoch alles andere als entgegenkommend, zumindest in dieser Hinsicht. Und so macht sich Anna bald sehr viele Gedanken um Eddis Gefühlsleben und bald auch um ihr eigenes.Meinung: Nachdem ich den ersten Band der Rockstar Sommer-Reihe schon so gut fand, wollte ich unbedingt weiterlesen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich konnte nun auch Eddi besser kennen lernen und er gefällt mir unheimlich gut. Er ist sexy und charmant, aber man merkt ihm auch seine Probleme an, was ihn nur noch sympathischer macht. Seinen Umgang mit Anna mochte ich ebenfalls sehr.Anna, mit der ich mich ja schon im ersten Band anfreunden konnte, hat hier noch mehr um die Ohren, als ohnehin schon. Denn ihr Gast beschäftigt sie mehr, als sie anfangs gedacht hat. Ihre zarten Gefühle fand ich ebenfalls sehr gut dargestellt.Ausserdem wird hier viel auf Hund Pino auf seine Erziehung eingegangen und auch andere tierische Patienten werden mit eingebracht. Da ich sehr gerne Geschichten mit Hunden lese ist dies für mich immer noch eine kleine Steigerung, wenn Hunde in einem Buch vorkommen. Vorallem so intensiv wie hier.Ich bin zumindest sehr gespannt wie es mit diesem äußerst sympathischen Charakteren weitergeht und freue mich auf den nächsten Band dieser Reihe.Fazit: Gelungene Fortsetzung. Bitte mehr davon.

    Mehr