Sandra Hill

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 16 Rezensionen
(13)
(36)
(14)
(5)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Herz des Wikingers

    Das Herz des Wikingers (Die Wikinger-Saga 3)

    Kassy_Kalle

    22. April 2018 um 19:51 Rezension zu "Das Herz des Wikingers (Die Wikinger-Saga 3)" von Sandra Hill

    Erstmal vielen Dank an Bastei Entertainment und  NetGalley für das Buch das sie Mir zur Verfügung gestellt haben, was meine Meinung aber nicht beeinflusst. Dieser Buch ist der dritte Teil Die Wikinger-Saga , man kann es aber unabhängig voneinander lesen.  Die Protagonisten kamen gut rüber. Vor allen Lady Eadyth wahr mir Sympathisch. Wenn Gewissen Umstände sie nicht zu dem Schritt gezwungen hätte, würde sie niemals eine Ehemann suchen. Aber auch Eirick hatte was besonderes , typisch für die zeit . Die Story ist nichts ...

    Mehr
  • Leider sehr schwach

    In den Armen des Wikingers

    Danni89

    13. January 2018 um 12:28 Rezension zu "In den Armen des Wikingers (Die Wikinger-Saga 1)" von Sandra Hill

    Klappentext: „Ruby Jordans Ehe ist ein einziger Scherbenhaufen, als sie beschließt, sich mit einer Meditations-Kassette abzulenken und zu beruhigen. Und wirklich, die Stimme des Bandes lullt sie ein. Ruby schläft tief und träumt, ins 10. Jahrhundert versetzt zu sein, wo sie einen umwerfenden Wikinger kennen lernt, der ihrem Mann verblüffend ähnlich sieht. Doch ist es wirklich nur ein Traum?“Der Roman „In den Armen des Wikingers“ von Sandra Hill umfasst insgesamt 22 Kapitel und konnte mich dabei leider nicht überzeugen.Mir hat die ...

    Mehr
    • 2
  • Eine Zeitreise ins Reich der Wikinger...

    In den Armen des Wikingers

    Avirem

    09. January 2018 um 06:16 Rezension zu "In den Armen des Wikingers (Die Wikinger-Saga 1)" von Sandra Hill

    Kurzbeschreibung Eine romantische Zeitreise ins Reich der Wikinger...Ruby Jordans Ehe ist ein einziger Scherbenhaufen, als sie beschließt, sich mit einem Meditations-Hörbuch abzulenken. Über der Stimme des Sprechers schläft Ruby ein und träumt sich ins England des 10. Jahrhunderts. Dort lernt sie den umwerfenden Wikinger Thork kennen, der ihrem Mann verblüffend ähnlich sieht - und ihr Herz schneller schlagen lässt. Doch ist es wirklich nur ein Traum? Meinung "In den Armen des Wikingers" ist ein historischer Liebesroman von Sandra ...

    Mehr
    • 11
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf ...

    Mehr
    • 421
  • Wunderschön - in einem durchgelesen !

    Süßes, wildes Herz

    Bücherfüllhorn-Blog

    27. October 2015 um 21:21 Rezension zu "Süßes, wildes Herz" von Sandra Hill

    Wunderschön! Ich habe bis 2:30 Uhr nachts gelesen, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht und endet. Mehrmals musste ich laut lachen und oft still vor mich hin grinsen. Eine herrlich naive Protagonistin (Eadyth) und ein schelmischer gut aussehender Protagonist (Eirik) liefern sich Wortgefechte. Okay, die ersten hundert Seiten ziehen sich etwas und Eadyth ist mir auf den ersten paar Seiten zunächst nicht sympathisch, aber das ändert sich schnell. Bei Eirik nervt mich ein wenig, das er Kurzsichtig ist, so ganz logisch ist das ...

    Mehr
  • 2 Liebesgeschichten in einem Band

    Die Geliebte des Wikingers

    inluvbooks

    11. December 2014 um 22:15 Rezension zu "Die Geliebte des Wikingers" von Sandra Hill

    Die Wikingerzwillinge Toste und Vagn waren bis zu einem bedeutenden Tag niemals getrennt gewesen. Auf einem Kriegszug im Reich der Sachsen kommt es zum Hinterhalt und beide Brüder werden schwer verletzt und “sterben” mit dem Gewissen, dass der andere tod ist. Toste und Esme Toste wird von Esme und dem etwas verrückten Mitgliedern des Klosters gesund gepflegt. Es funkt gleich von Anfang an zwischen ihnen und als Toste herausfindet, das Esme ihr Gelübde noch nicht abgegeben hat, kann er nicht anders als zu versuchen, sie ins Bett ...

    Mehr
  • Die Verführung des Wikingers

    Die Verführung des Wikingers

    Traumfeder

    22. June 2014 um 11:08 Rezension zu "Die Verführung des Wikingers" von Sandra Hill

    Inhalt Sidroc Guntersson hat gerade seine Frau verloren und steht nun allein mit einem Baby da. Da sein Vater dieses am liebsten loswerden will, bleibt Sidroc nichts anderes übrig als sich eine neue Braut zu suchen, die sowohl sein Kind aufziehen kann, als auch eine große Mitgift hat. Da Prinzessin Drifa von Stoneheim noch frei ist, versucht er sein Glück bei ihr. Als Drifa jedoch den Grund für sein Werben erfährt, lässt sie ihre Wut an ihm aus und versetzt ihn damit für mehrere Monate ins Koma. Eigentlich will sie ihn ...

    Mehr
  • Lustig,sexy,gute Geschichte

    Truly, Madly Viking

    Mimabano

    31. October 2013 um 13:39 Rezension zu "Truly, Madly Viking" von Sandra Hill

    Obwohl ich es zuerst kitschig und ein bisschen an den haaren hergeholt fand,das jorund auf dem rücken eines killerwals eine zeitreise macht,habe ich die geschichte am schluss sehr gut gefunden.die witzigen dialoge und die falsch vestandenen worte haben durch das ganze buch gut unterhalten.natürlich gab es das erhoffte happy end.

  • Gelungenes buch

    Im Bann des Wikingers

    Mimabano

    19. October 2013 um 11:44 Rezension zu "Im Bann des Wikingers" von Sandra Hill

    Ein zeitreiseroman mit viel humor.die wortspiele zwischen jorund und maggie sind extrem witzig. Da er aus dem zehnten jahrhundert kommt verteht er vieles falsch oder anders.ein wirklich gelungenes buch das in keiner sammlung fehlen darf...

  • Lustig und spannend

    Truly, Madly Viking

    Mimabano

    18. October 2013 um 22:38 Rezension zu "Truly, Madly Viking" von Sandra Hill

    Dieses buch empfehle ich unbedingt weiter.jorund der vikinger landet per zufall in unserer zeit.er trifft auf maggie die ihm nicht glaubt das er aus dem jahr 980 kommt.extrem lustige dialoge und missverständnisse.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.