Im Bann der schönen Hexe

von Sandra Hill 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Im Bann der schönen Hexe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im Bann der schönen Hexe"

Schottland, 10. Jahrhundert: Gegen seinen Willen verfällt der mächtige Wikinger Rurik dem Zauber der rothaarigen Maire. Zwischen geheimnisvollem Aberglauben und heftigen Kämpfen verfeindeter Highland-Clans entbrennt eine heiße, sinnliche Leidenschaft, die ihn für immer gezeichnet. Denn seit jener Zeit trägt er ein Mal auf der Stirn. Jetzt kehrt er in die schottischen Highlands zurück, um die betörende Hexe zu einem Gegenzauber zu zwingen. Dabei gerät er in die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den verfeindeten Highland-Clans. Mutig kämpft Rurik für Maires Clan, die Campbells. Und obwohl er sich geschworen hat, sich diesmal vor ihrer Magie fernzuhalten, verfällt er dem sinnlichen Verlangen nach Maire erneut so heftig, als sei Zauberkraft im Spiel ...§§Eine Geschichte aus einer geheimnisvollen Epoche voller Aberglauben, Kämpfen und leidenschaftlichen Eroberungen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899411584
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:348 Seiten
Verlag:Cora
Erscheinungsdatum:01.07.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    luckydaisys avatar
    luckydaisyvor 7 Jahren
    Rezension zu "Im Bann der schönen Hexe" von Sandra Hill

    Schottland, 10. Jahrhundert: Gegen seinen Willen verfällt der mächtige Wikinger Rurik dem Zauber der rothaarigen Maire. Zwischen geheimnisvollem Aberglauben und heftigen Kämpfen verfeindeter Highland-Clans entbrennt eine heiße, sinnliche Leidenschaft ...

    Schottland im 10. Jahrhundert: Zwischen der schönen Schottin Maire Campbell und dem kraftvollen Wikinger Rurik brennt das Begehren lichterloh. Wehrlos ist der mächtige Eroberer dem sinnlichen Zauberbann der betörenden Hexe ausgeliefert. Dabei weiß er genau, wie gefährlich es sein kann, in ihren Armen zu liegen ... Das mittelalterliche Schottland bildet die faszinierende Kulisse für diese mitreißende, fesselnde Liebesgeschichte aus einer geheimnisvollen Epoche voller Aberglauben, Kämpfen und leidenschaftlichen Eroberungen!

    Zum Inhalt wurde ja von anderer Seite her schon ausführlich Stellung genommen. Wie von Sandra Hill gewohnt, besticht dieser Roman hauptsächlich durch Humor. Maire - die etwas schusselige Hexe - und der arrogante Rurik sind einfach ein hinreissend süßes Paar. Natürlich besitzt der Roman keinerlei Sinn für Realität - aber das ist auch nicht die Absicht der Erzählerin. Hin und wieder übertreibt S.H. mit ihrem Humor etwas, so daß die Story teilweise etwas platt bemüht daherkommt, aber einem so netten Roman verzeihe ich das gerne. Gute 4 Sterne für eine guten witzigen Liebesschmöker!!
    Übrigens: Der Roman kam auch unter dem Titel "Der Liebeszauber" bei Cora raus.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Raven86s avatar
    Raven86vor 5 Jahren
    Mimabanos avatar
    Mimabanovor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks