Sandra Hill Im Bann der schönen Hexe

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bann der schönen Hexe“ von Sandra Hill

Schottland, 10. Jahrhundert: Gegen seinen Willen verfällt der mächtige Wikinger Rurik dem Zauber der rothaarigen Maire. Zwischen geheimnisvollem Aberglauben und heftigen Kämpfen verfeindeter Highland-Clans entbrennt eine heiße, sinnliche Leidenschaft, die ihn für immer gezeichnet. Denn seit jener Zeit trägt er ein Mal auf der Stirn. Jetzt kehrt er in die schottischen Highlands zurück, um die betörende Hexe zu einem Gegenzauber zu zwingen. Dabei gerät er in die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den verfeindeten Highland-Clans. Mutig kämpft Rurik für Maires Clan, die Campbells. Und obwohl er sich geschworen hat, sich diesmal vor ihrer Magie fernzuhalten, verfällt er dem sinnlichen Verlangen nach Maire erneut so heftig, als sei Zauberkraft im Spiel ...§§Eine Geschichte aus einer geheimnisvollen Epoche voller Aberglauben, Kämpfen und leidenschaftlichen Eroberungen!

Stöbern in Historische Romane

Die Malerin

Das Leben und Leiden der Gabriele Münter, die Muse eines Malers

Arietta

Abschied in Prag

Eine tragische Liebesgeschichte, die berührt, betroffen macht und noch lange, lange nachklingen wird

katikatharinenhof

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Ein sehr gut recherchierter historischer Roman, der das 12. Jahrhundert facettenreich zum Leben erweckt.

Moni2506

Wintersaat

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

wicherla

Tod im Höllental

Heute erst erschienen und innerhalb weniger Stunden „inhaliert“: sehr spannend, kurzweilig und amüsant. Wann kommt die Fortsetzung 😇???

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Interessant, präzise Informationen zu den historischen Begebenheiten. Aber weniger wäre vielleicht mehr gewesen ...

sunlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Bann der schönen Hexe" von Sandra Hill

    Im Bann der schönen Hexe

    luckydaisy

    04. June 2011 um 18:02

    Schottland, 10. Jahrhundert: Gegen seinen Willen verfällt der mächtige Wikinger Rurik dem Zauber der rothaarigen Maire. Zwischen geheimnisvollem Aberglauben und heftigen Kämpfen verfeindeter Highland-Clans entbrennt eine heiße, sinnliche Leidenschaft ... Schottland im 10. Jahrhundert: Zwischen der schönen Schottin Maire Campbell und dem kraftvollen Wikinger Rurik brennt das Begehren lichterloh. Wehrlos ist der mächtige Eroberer dem sinnlichen Zauberbann der betörenden Hexe ausgeliefert. Dabei weiß er genau, wie gefährlich es sein kann, in ihren Armen zu liegen ... Das mittelalterliche Schottland bildet die faszinierende Kulisse für diese mitreißende, fesselnde Liebesgeschichte aus einer geheimnisvollen Epoche voller Aberglauben, Kämpfen und leidenschaftlichen Eroberungen! Zum Inhalt wurde ja von anderer Seite her schon ausführlich Stellung genommen. Wie von Sandra Hill gewohnt, besticht dieser Roman hauptsächlich durch Humor. Maire - die etwas schusselige Hexe - und der arrogante Rurik sind einfach ein hinreissend süßes Paar. Natürlich besitzt der Roman keinerlei Sinn für Realität - aber das ist auch nicht die Absicht der Erzählerin. Hin und wieder übertreibt S.H. mit ihrem Humor etwas, so daß die Story teilweise etwas platt bemüht daherkommt, aber einem so netten Roman verzeihe ich das gerne. Gute 4 Sterne für eine guten witzigen Liebesschmöker!! Übrigens: Der Roman kam auch unter dem Titel "Der Liebeszauber" bei Cora raus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks