Sandra Lüpkes

(549)

Lovelybooks Bewertung

  • 412 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 7 Leser
  • 198 Rezensionen
(198)
(227)
(94)
(22)
(8)

Lebenslauf von Sandra Lüpkes

Sandra Lüpkes geboren 1971, aufgewachsen auf der Nordseeinsel Juist, lebt in Münster und Ostfriesland, wo sie als Autorin und Sängerin arbeitet. Ihre sympathische und tatkräftige Kommissarin Wencke Tydmers ermittelt bereits in sechs Kriminalromanen. „Typisch für Lüpkes sind sinnesgewaltige Beschreibungen, so plastisch, dass man gleich mitten im Geschehen ist“, urteilte die Westdeutsche Allgemeine über „Die Blütenfrau“. Und Caren Miosga urteilte „Sandra Lüpkes kann es – und sie kann es gut“ (Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen).

Bekannteste Bücher

Inselfrühling

Bei diesen Partnern bestellen:

Inselträume

Bei diesen Partnern bestellen:

Kriminalgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Inselhochzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Sie kriegen jeden

Bei diesen Partnern bestellen:

Das kleine Inselhotel

Bei diesen Partnern bestellen:

Götterfall

Bei diesen Partnern bestellen:

Nordseesommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Zweite Ehe - neues Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

So schön tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Auftragskillerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Inselweihnachten

Bei diesen Partnern bestellen:

In Hermanns Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesbraut

Bei diesen Partnern bestellen:

Taubenkrieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich verlasse dich

Bei diesen Partnern bestellen:

Wellengang

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Inselvogtin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Sandra Lüpkes
  • Ein Tag am Meer....

    Das kleine Inselhotel
    moccabohne

    moccabohne

    16. August 2017 um 18:31 Rezension zu "Das kleine Inselhotel" von Sandra Lüpkes

    Ich wurde positiv überrascht von einem sehr unterhaltsamen und kurzweiligen ersten Roman des Insel-Dreiteilers von Sandra Lüpke.   Die Geschichte  rund um Jannike empfand ich als sehr einfühlsam und spannend zu gleich. Die Protagonisten waren alle sehr präzise beschrieben und größtenteils sehr sympathisch dargestellt. Ich hatte keine Probleme sie mir bildlich vorzustellen. Auch in die Geschichte konnte ich hervorragend eintauchen und wäre gerne Gast in dem kleinen Hotel gewesen. Die Beschreibung der Insel, des Leuchturms und den ...

    Mehr
  • InselUrlaub

    Das kleine Inselhotel
    Reneesemee

    Reneesemee

    23. July 2017 um 18:01 Rezension zu "Das kleine Inselhotel" von Sandra Lüpkes

    Inhalt:«Das Haus des Leuchtturmwärters, eine Oase der Ruhe und des Friedens» So preist der Makler das verwunschene Backsteinhäuschen in den Dünen an. Und Ruhe ist genau das, wovon Jannike träumt. Nach einem handfesten Skandal will die Fernsehmoderatorin nur noch noch weg aus Köln – und von ihrem Ex Clemens. Kurzerhand kauft sie das Haus, mit dem Plan, auf der idyllischen Nordseeinsel ein kleines Hotel zu eröffnen. Das Häuschen erweist sich allerdings als renovierungsbedürftig, und von den Insulanern wird Jannike skeptisch beäugt: ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Buch um in die Vergangenheit zu reisen.

    Die Inselvogtin
    laikaalex75

    laikaalex75

    03. July 2017 um 21:45 Rezension zu "Die Inselvogtin" von Sandra Lüpkes

    Auf einer musikalischen Lesung von Sandra Lübkes entdeckt, diese habe ich im vergangenen Jahr mit einem sehr lieben Menschen besucht und genossen.  Dieses Buch ist wunderbar recherchiert und toll geschrieben.  Ich habe sofort in dieses Buch gefunden und konnte somit eine ZEITREISE in das alte Ostfriesland Unternehmen. Jedem der gerne gute historische Romane liest kann ich dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen. 

  • eBook Kommentar zu Inselhochzeit von Sandra Lüpkes

    Inselhochzeit
    judith

    judith

    via eBook 'Inselhochzeit' zu Buchtitel "Inselhochzeit" von Sandra Lüpkes

    Das Buch ist als eine heitere Urlaubsgeschichte aufgezogen. Insgesamt gesehen finde ich es nach dem ersten Band in dieser Reihe eher langweilig geschrieben. Man weiß nach dem ersten Kapitel bereits was am Ende dabei raus kommt.

    • 4
  • eBook Kommentar zu Nordseesommer von Sandra Lüpkes

    Nordseesommer
    marylene erpelding

    marylene erpelding

    02. July 2017 um 09:08 via eBook 'Nordseesommer' zu Buchtitel "Nordseesommer" von Sandra Lüpkes

    Dieses Buch ist eine sehr gute Ferienlekture.Mit einem Spritzer Humor und Wiedererkennungswert liest es sich angenehm.Das richtige für einen Sommertag.

  • Inselfrühling von Sandra Lüpkes

    Inselfrühling
    madamecurie

    madamecurie

    15. June 2017 um 20:11 Rezension zu "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Buchcover:In Jannikes charmantem Inselhotel beginnt die Saison: Im Frühling soll für die ersten Gäste alles blitzen und strahlen und besonders einladend sein. Denn etwas ist anders in diesem Jahr: Jannike ist hochschwanger. Sie und Mattheusz erwarten Zwillinge! Die Freude ist riesig. Doch Zeit und Muße, die letzten Wochen Zweisamkeit zu genießen, haben die beiden nicht. Denn als es wegen heftiger Frühlingsstürme zu dramatischen Dünenabbrüchen am Leuchtturm kommt, gerät Jannikes geliebtes Zuhause in Gefahr. Manch einer fühlt sich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Inselfrühling
    SandraLuepkes

    SandraLuepkes

    zu Buchtitel "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Wer ist wind- und wetterfest genug, an dieser Leserunde teilzunehmen? Im vierten Band der Reihe rund um Jannike Loog und ihr Team im alten Leuchtturmwärterhaus geht es nämlich stürmisch zu. Frühlingsgefühle bei Windstärke zwölf sozusagen. Ich freue mich auf meine Stammleser und auf jede, der zum ersten Mal im kleinen Inselhotel eincheckt - keine Sorge, das Buch kann auch gelesen werden, wenn man die Vorgänger nicht kennt.  

    • 584
  • Stürmischer Inselurlaub

    Inselfrühling
    Blue13

    Blue13

    28. May 2017 um 17:48 Rezension zu "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Wieder mal konnte ich einen Kurzurlaub in dem kleinen Hotel von Jannike verbringen. Wenn ich den ersten Büchern 5 Sterne geben würde, so muss ich diesem Band einen Stern abziehen. Leider hat mich Jannikes Vater etwas genervt bzw. fand ich es stellenweise nicht nachvollziehbar, warum ihm niemand die Meinung gesagt hat. Das hat mein Lesevergnügen etwas eingeschränkt. Ansonsten war das "Wiedersehen" mit allen Familienmitgliedern sehr schön und ich hab mich fast etwas zuhause gefühlt. Sandra Lüpkes schafft es gut, mir immer wieder ...

    Mehr
    • 2
  • Etwas schwächer, als die ersten 3 Bände

    Inselfrühling
    Buchbahnhof

    Buchbahnhof

    11. May 2017 um 17:59 Rezension zu "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Weiter geht es mit Band 4 um Jannike und ihre Liebe auf der Insel. Jannike und Mattheuz sind endlich verheiratet, Jannike ist schwanger und das Hotelzimmer nach dem Brand zu einer Suite umgebaut. Allerdings wird es nicht ruhiger auf der Insel, sondern es droht Gefahr für den Leuchtturm.Ich muss gestehen, dass mich, auch wenn ich die Inselhotel-Romane grundsätzlich mag, es mir inzwischen auf die Nerven geht, dass Jannike und Mattheuz sich immer wieder streiten. Ich konnte Mattheuz von Anfang an nicht so richtig verstehen und es ...

    Mehr
  • Willkommen auf der Insel

    Inselfrühling
    lieberlesen21

    lieberlesen21

    10. May 2017 um 22:53 Rezension zu "Inselfrühling" von Sandra Lüpkes

    Der Wohlfühlroman „Inselfrühling“ ist der 4. Band einer Reihe, die sich um ein Inselhotel auf einer Nordseeinsel dreht. Autorin ist Sandra Lüpkes. Auch ohne die Vorgängerbände zu kennen, kommt der Leser problemlos in der Geschichte rein, dabei hilft auch das Personenregister am Ende des Romans. ****************************************************************** Die Handllung dreht sich natürlich um das Inselhotel, seine Menschen, seine Verstrickungen mit der Natur! Natürlich hofft der Leser, dass es, wie bei Wohlfühlromanen oft, ...

    Mehr
  • weitere