Sandra McKee

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 25 Rezensionen
(48)
(7)
(4)
(1)
(0)

Lebenslauf von Sandra McKee

„Hundert Leben auf Papier“ ist der zweite Roman der Autorin Sandra McKee, der 2013 mit der Veröffentlichung von „Das Leben, das man wählt“ ein vielversprechendes Debüt gelang. Zusammen mit ihrem Mann und den drei gemeinsamen Söhnen lebt sie in einem Dorf in der Nähe der unterfränkischen Hochschulstadt Aschaffenburg. Neben Büchern und dem Schreiben liebt sie gute, handgemachte Musik, das Reisen und Gespräche mit Tiefgang.

Bekannteste Bücher

Hundert Leben auf Papier

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben, das man wählt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Sandra McKee
  • Hundert Leben auf Papier

    Hundert Leben auf Papier

    schafswolke

    Rezension zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Henry Stone lebt und arbeitet als Agent für einen Geheimdienst. Als auf dem Markusplatz Adamo Di Lauro erschossen wird, weiß er zunächst nicht, was er für eine Rolle in diesem Fall spielt. Dann taucht die Journalistin Olivia Johnson auf. Was weiß sie? Hat sie etwas mit dem Mord zu tun oder ist sie einfach zur falschen Zeit am falschen Ort? Ich lese zwar selten Agentenromane, aber ich war gespannt, wie das neue Buch von Sandra McKee wohl sein wird, denn ich kenne von ihr "Das Leben, das man wählt" und das Buch hat mir sehr gut ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Hundert Leben auf Papier

    Sandra_McKee

    zu Buchtitel "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Leserunde zu „Hundert Leben auf Papier“ mit Sandra McKee   Liebe Lesefreunde, es ist wieder so weit: Anlässlich der Veröffentlichung von Sandra McKees zweitem Roman verlost der Telescope-Verlag unter allen Interessierten 15 E-Book-Exemplare (mobi oder epub, je nach Wunsch) von „Hundert Leben auf Papier“. Worum es in dem Roman geht? Wenn du die Wahl hast zwischen hundert Leben, aber keines davon dein eigenes ist, wann vergisst du, wer du wirklich bist? Henry Stone arbeitet als Agent für einen der mächtigsten Geheimdienste der Welt ...

    Mehr
    • 64

    Sandra_McKee

    09. March 2015 um 11:46
    Beitrag einblenden
  • Hundert Leben auf Papier

    Hundert Leben auf Papier

    Nik75

    08. March 2015 um 07:44 Rezension zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Meine Meinung: Dieser Roman ist für mich sehr schwierig zu rezensieren. Ich fand den Roman zwar spannend und doch bin ich mit dem Hauptprotagonisten Henry Stone, dem Agenten, nicht warm geworden. Normalerweise steckt in jedem Menschen ein weicher Kern, aber Henry lebt nur für sein Agentenleben. Es hat zwar den Anschein, dass er zwischendurch seinen weichen Kern zeigt, wenn es um Olivia geht, aber am Ende siegt doch seine Pflicht. Ich hatte beim Lesen auch so meine Probleme mit dem Schreibstil. Der Roman ist in der Ich Form ...

    Mehr
  • Toller und tiefgründiger Spionagethriller

    Hundert Leben auf Papier

    Lina94

    02. March 2015 um 21:51 Rezension zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Bei „Hundert Leben auf Papier“ handelt es sich um das zweite Werk von Sandra McKee. Während sie sich beim ersten Mal für einen Liebesroman entschied, fiel dieses Mal ihre Wahl auf einen Spionagethriller, obwohl die Liebe auch hier am Rand eine Rolle spielte. Cover, Titel und Klappentext sprachen mir sehr an, weshalb ich mich dafür entschied, das Buch zu lesen. Der Inhalt erinnerte mich an einen Film, den ich früher gesehen habe. Letztendlich war der Inhalt dann doch nicht, wie ich es erwartet habe, aber dennoch hat mich das Buch ...

    Mehr
  • Hundert Leben...

    Hundert Leben auf Papier

    SDiddy

    20. February 2015 um 17:37 Rezension zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Henry Stone arbeitet als Agent für einen der mächtigsten Geheimdienste der Welt und führt ein Leben fernab der allgemein gängigen Vorstellungen von Moral und Ethik. Seit frühester Kindheit darauf getrimmt, sein Leben als Elitespion in den Dienst seiner Organisation zu stellen, hat er gelernt, Gefühle zu unterdrücken. Als er dazu abkommandiert wird, einen der einflussreichsten italienischen Geschäftsmänner zu observieren, ahnt er nicht, dass gerade dieser in seinen Augen sterbenslangweilige Auftrag all seine Prinzipien ins Wanken ...

    Mehr
  • Agenten mal anders

    Hundert Leben auf Papier

    Leela

    20. February 2015 um 02:43 Rezension zu "Hundert Leben auf Papier" von Sandra McKee

    Agent Henry Stone bekommt den Auftrag in Venedig einen Geschäftsmann zu observieren, der jedoch, während Henry zuschaut, einem Mord zum Opfer fällt. Als er sich in die Journalistin Olivia wendet, wird auch diese in den Fall hineingezogen und schließt sich Henry notgedrungen an. Das Morden ist jedoch noch nicht zuende und führt die Helden an verschiedene Schauplätze auf der Welt. Als ich erfahren habe, dass Sandra McKee vor diesem Buch einen Liebesroman geschrieben hat, habe ich mich ein wenig gefragt, ob der Genrewechsel ...

    Mehr
  • Das Leben, das man wählt...

    Das Leben, das man wählt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Das Leben, das man wählt" von Sandra McKee

    Meine persönlichen Gedanken zum Buch: “Das Leben, das man wählt” ist ein Roman von Sandra McKee, und erzählt die Liebesgeschichte von Theresa und Ian. Theresa ist jung, glücklich verheiratet und hat bereits zwei Kinder. Eigentlich ist sie sehr glücklich mit Leo, ihrem Ehemann, aber irgendetwas fehlt…Aber was? Mehr und mehr fühlt sie sich, in ihrem Mutter Dasein nicht ernst genommen, leer, unverstanden und unzufrieden. Ihr ist durchaus bewusst, dass sie all das hat, was andere sich wünschen…Familie, Haus, keine Geldsorgen…Aber ihr ...

    Mehr
    • 3

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. September 2014 um 07:46
  • Was wäre, wenn du der großen Liebe zweimal begegnest?

    Das Leben, das man wählt

    Leseschneckchen555

    10. July 2014 um 12:27 Rezension zu "Das Leben, das man wählt" von Sandra McKee

    Um dem Familienalltag zu entfliehen reist Theresa zu ihrer Freundin Lena nach Irland. Statt Lena begleitet sie aber der atemberaubende Ian auf einer Rundreise durch Irland. Ein unvergessliches Erlebnis und ein Auf und Ab der Gefühle beginnt. Eine aufregende Geschichte mitten aus dem Leben einer jungen Mutter und Hausfrau. Eine berührende Liebe, die nicht sein darf, aber von der man nicht lassen kann. Hin und hergerissen zwischen Vernunft und der Stimme des Herzens. Geschmückt mit den schönsten Orten Irlands. Eine Flucht aus dem ...

    Mehr
  • Das Leben schreibt seine ganz eigenen Geschichten...

    Das Leben, das man wählt

    justitia

    07. April 2014 um 18:59 Rezension zu "Das Leben, das man wählt" von Sandra McKee

     "Stell dir vor, du hast alles, was du dir je gewünscht hast - und erkennst erst dann, was dir fehlt." – Ein Roman, der uns lehrt, dass das Leben seine eigenen Geschichten schreibt… Ein kleiner Einblick in den Klappentext:  Theresa Winter hat bereits mit Ende 20 alles erreicht, was sie schon als kleines Mädchen für sich erträumte. Zusammen mit ihrem Mann Leo und den beiden Kindern Milla und Tom führt sie ein ruhiges Leben auf dem Lande. Um ihrer Alltagsroutine als Hausfrau und Mutter zu entfliehen, beschließt sie, für einige Tage ...

    Mehr
  • Was tun, wenn plötzlich die Liebe ein Eigenleben entwickelt?

    Das Leben, das man wählt

    schafswolke

    Rezension zu "Das Leben, das man wählt" von Sandra McKee

    Theresa ist glücklich. Sie hat einen Mann, den sie liebt, zauberhafte Kinder und möchte nichts an ihrem Leben ändern. Na, gut ab und zu ist da schon der Alltag, aber es scheint ja nicht immer die Sonne. Sie beschließt ein paar Tage eine Auszeit zu nehmen und besucht ihre Freundin Lena in Irland. Kaum in Irland angekommen trifft sie auf Ian, der sie sofort fasziniert und den sie nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Und plötzlich weiß Theresa nicht mehr wo ihr der Kopf steht... Mir waren die Figuren sofort sympathisch und ich habe mit ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks