Sandra Melli Tempel in Flammen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tempel in Flammen“ von Sandra Melli

Laisa und Rogon haben ihrem Feind Gayyad bereits mehrere harte Schläge versetzt, ihn aber nicht besiegen können. Jetzt hetzen von Gayyad kontrollierte Priester die Bevölkerung vieler Reiche gegen die bei ihnen lebenden Minderheiten auf. Dabei kommt es zu Massakern, die den Frieden in den Dämmerlanden gefährden. Laisa und Rogon müssen über sich hinauswachsen, um die Welt vor einem Krieg zu bewahren.

Einfach nicht meins...

— Any91
Any91

Stöbern in Fantasy

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tempel in Flammen...

    Tempel in Flammen
    Any91

    Any91

    13. February 2017 um 11:33

    Ich bin leider etwas enttäuscht von diesem Buch. Da es der 5. Band einer Reihe ist und ich die anderen nicht kenne, habe ich das Gefühl mitten in die Geschichte geworfen zu werden und weiß gar nicht wo vorn und hinten ist. Cover: Das Cover finde ich grundsätzlich sehr ansprechend und passt zum Inhalt.  Klappentext: Die Katzenfrau Laisa und Prinz Rogon konnten ihrem Freind Gayyad bereits mehrere harte Schläge versetzen, ihn aber noch nicht endgültig besiegen. Jetzt hetzen von Gayyad kontrollierte Priester die Bevölkerung vieler Reiche gegen die bei ihnen lebenden Minderheiten auf. Dabei kommt es zu Massakern, die den Frieden in den Dämmerlanden gefährden. Laisa und Rogon müssen über sich hinaus wachsen, um ihre Welt vor einem Krieg zu bewahren. Meinung/Fazit: Ich fand es nicht grundsätzlich schlecht das Buch, es ist gut geschrieben und man kann es flüssig lesen.  Ich habe dem Buch bis etwas mehr als die Hälfte eine Chance gegeben, aber es hat mich einfach nicht gepackt... daher habe ich es dann abgebrochen. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich eigentlich gar nicht weiß worum es geht. Ich wusste durchaus was ich gelesen habe, aber man hatte stark das Gefühl irgendwo mitten in der Geschichte zu stecken, man weiß keine Hintergründe und das war sehr schade. Ich wusste leider im Vorfeld nicht, dass es ein Buch einer Reihe ist (habe mich vorher nicht informiert - werde ich aber das nächste Mal tun). Ich gebe dem Buch 2 Sterne, da es mir leider nicht wirklich gefallen hat.

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert es:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, teilt uns diese Titel sowie das entsprechende Genre in eurem Bewerbungsbeitrag mit. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für mehrere Bücher aus mehreren Genres bewerben!Bewerbt euch bis zum 11.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und nennt uns das Buch/die Bücher (mit entsprechendem Genre), welches/welche ihr gerne lesen und zu dem/zu denen ihr gerne eine Rezension verfassen möchtet! Am Donnerstag, dem 12. Januar, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier im Unterthemen "Und die Gewinner sind..." mit. Solltet ihr gewonnen haben, verpflichtet ihr euch, bis zum 1. März 2017 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion!Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Außerdem verschicken wir in dieser Aktion die Bücher nur innerhalb von Deutschland. Wenn ihr nicht in Deutschland wohnt – nicht traurig sein! Die nächste tolle Aktion, bei der ihr mitmachen könnt, kommt schon bald! Bitte habt Verständnis hierfür und bewerbt euch nicht für diese Aktion.Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"!Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und unseren Büchern eine neue Heimat gebt! Ganz viel Spaß beim Stöbern! 

    Mehr
    • 2535
  • eBook Kommentar zu Tempel in Flammen von Sandra Melli

    Tempel in Flammen
    Michaela Grotte

    Michaela Grotte

    25. March 2016 um 08:03 via eBook 'Tempel in Flammen'

    ein tolles Buch , ich warte wieder ungeduldig auf die Fortsetzung