Sandra Regnier

 4.4 Sterne bei 4,818 Bewertungen
Sandra Regnier

Lebenslauf von Sandra Regnier

Fantastische Romane für jugendliches Publikum: Die 1974 geborene deutsche Autorin ist in der Eifel geboren und aufgewachsen. Nach der Mittleren Reife arbeitete sie bei der Telekom, Sparkasse, in der Tourismusbranche und in einer Schulbibliothek. Ihr Debütroman „Schauspieler küssen anders“ erschien 2012. Eigenen Angaben zufolge hat die Schriftstellerin mehr Phantasie als Zeit, sie niederzuschreiben und so entstehen fantastische Buchreihen wie die Pan-Trilogie, für die sie 2014 mit dem Lovelybooks Leserpreis für das beste E-Book des Jahres ausgezeichnet wurde, die Lilien-Reihe und die Zeitlos-Trilogie. Statt nach Frankreich auszuwandern, heiratete die frankophile Sandra Regnier einen Mann mit französischem Nachnamen und lebt mit ihm und den gemeinsamen Kindern in ihrer Heimat.

Alle Bücher von Sandra Regnier

Sortieren:
Buchformat:
Das geheime Vermächtnis des Pan

Das geheime Vermächtnis des Pan

 (1,414)
Erschienen am 02.07.2015
Die dunkle Prophezeiung des Pan

Die dunkle Prophezeiung des Pan

 (1,046)
Erschienen am 25.04.2014
Die verborgenen Insignien des Pan

Die verborgenen Insignien des Pan

 (951)
Erschienen am 22.08.2014
Die Pan-Trilogie

Die Pan-Trilogie

 (292)
Erschienen am 24.01.2014
Die Zeitlos-Trilogie 1: Das Flüstern der Zeit

Die Zeitlos-Trilogie 1: Das Flüstern der Zeit

 (259)
Erschienen am 30.06.2017
Die Stunde der Lilie

Die Stunde der Lilie

 (209)
Erschienen am 07.08.2014
Die magische Pforte der Anderwelt

Die magische Pforte der Anderwelt

 (143)
Erschienen am 29.09.2017
Wellen der Zeit

Wellen der Zeit

 (141)
Erschienen am 30.10.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sandra Regnier

Neu
LiliLilsters avatar

Rezension zu "Die Pan-Trilogie" von Sandra Regnier

Empfehlenswert
LiliLilstervor 19 Tagen

Ich habe die Pan Trilogie als Hörbuch angehört und habe mir gedacht, holst Dir auch mal als Buch. Manchmal wenn man keine Zeit zum lesen hat, ist so ein Vorlesen was tolles :) Doch auch als Buch hat mir diese Trilogie sehr gefallen und ich habe jede Minute zum lesen genutzt. Habe mir alle drei geholt und kann die Trilogie nur weiter empfehlen. Sie ist Süß, viele Schmunzel Momente, toller Humor und fesselnd spannend.

Kommentieren0
1
Teilen
dieyenis avatar

Rezension zu "Die Pan-Trilogie" von Sandra Regnier

Super witzig, aber nur zum Schluss eine Lovestory
dieyenivor 20 Tagen

Tatsächlich habe ich selten ein witzigeres Buch gelesen. Naja, es sind ja drei Bücher. Und bis zu den letzten Seiten des zweiten Buches gibt es auch keine wirkliche Romanze zwischen den Hauptprotagonisten. Deshalb das Sternchen weniger. Ansonsten sind die Bücher wirklich gut und flüssig geschrieben, die Story gut durchdacht und auch wenn die Hälfte vorhersehbar ist, gibt es dennoch interessante Wendungen. Natürlich muss ich mich der Kritik ein bisschen anschließen, dass es doch recht oberflächlich ist, dass die Hauptfigur abnimmt und beginnt sich zu schminken und dann die Jungs auf sie abfahren.

Ansonsten tolle Bücher!!! 

Kommentieren0
1
Teilen
luziferfantasys avatar

Rezension zu "Die magische Pforte der Anderwelt" von Sandra Regnier

Die Elfen sind Zurück!
luziferfantasyvor einem Monat

Ich war schon immer ein riesen Fan der Pan-Reihe und bin sehr froh endlich ein neues Buch über die Anderwelt lesen zu dürfen. 


Worum geht es: 
Allie lebt auf einem Mädchen Internat in Edinburgh und versucht ihren Alltag als Schülerin und Freundin auf die Reihe zu bekommen. Als sie mit ihren Freundinnen allerdings die Katakomben der Stadt besucht taucht plötzlich der gutaussehende Finn auf und nimmt sie einfach mit. Er behauptet sie hätte eine Pforte geöffnet und müsse sie nun wieder schließen. Schnell wird ihr klar das Finn kein normaler Junge ist. Sie weiß gar nicht wie sie mit dem neu gewonnenen Wissen umgehen soll und lässt sich auf ein Abenteuer ein aus dem sie nicht mehr so schnell rauskommt. 


Zuerst mal zur Geschichte. Die Geschichte ist mit dem ersten Teil ja noch nicht fertig weshalb sehr viele Fragen aufgeworfen werden. Ich hoffe sehr, dass in den nächsten Teilen etwas mehr Ordnung in das Chaos kommt in das Allison mit hineingezogen wurde. Da ich nicht Spoilern möchte ist das alles was ich dazu sage.
Die Geschichte spielt in erster Linie in Edinburgh. Nur einmal gehen die beiden einen Abstecher nach Avalon (wo sie auf alte Bekannte stoßen;))


Ich mag die Protagonistin, Allison, sehr. Sie ist mutig und schlau, neigt allerdings dazu immer mal wieder zu übertreiben. Sie ist klein und hat rote Locken was sehr zu ihrem Charakter. Es fällt mir sehr leicht mich in sie hinein zu versetzen und es macht Spaß aus ihrer Sicht zu lesen.
Und dann ist da noch Finn. Der arrogante, engstirnige Elf Finn, der als Wächter in den Katakomben die Pforte nach Anderwelt schützt. Leider kann man, wenn man die Pan Reihe gelesen hat, es nicht lassen Finn und Lee zu vergleichen. Glücklicherweise haben wie beiden von dem Charakter her nichts gemeinsam. Wärend Lee sehr offen, kokett und lustig ist, ist Finn sehr verschlossen. Man wird nicht richtig schlau aus ihm, denn er scheint in seiner Vergangenheit einen Fehler gemacht zu haben der ihn verändert hat. Das macht in sehr verschlossen und damit vollkommen anders als Lee. Allerdings scheinen sich die beiden ähnlich zu sehen, da beide mit dem Schauspieler Alex Pettyfer verglichen werden.


Was ich vielleicht als Minus-Punkt angeben könnte ist der kleiner George. Ein kleiner Elf-Jähriger Junge der in das Jungen Internat nebenan geht. Er ist mir für sein Alter definitiv zu Weiße und zu intelligent. Ich weiß nicht ob es vielleicht gewollt ist aber es kommt mir ein wenig unwahrscheinlich vor das ein Elf-Jähriger manchmal genau so redet wie ein 30-Jähriger.  


Mein Fazit ist, dass es ein tolles Buch und ein spannender Auftakt zu einer Reihe ist. Ich freue mich wahnsinnig auf den nächsten Teil und wie es mit Allie und Finn weiter geht. Ein MUSS für jeden Fan der Pan-Reihe.  


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Endlich geht es weiter!

"Die Wellen der Zeit" ist der 2. Band der Zeitlos-Trilogie von Sandra Regnier und fügt sich nahtlos an den ersten Teil an.
Wir suchen Leser, die gerne die Trilogie weiterlesen möchten und uns ihr Feedback in einer gemeinsamen Leserunde geben.
Wir sind schon sehr gespannt auf euer Feedback!
Autorin Sandra Regnier wird die Leserunde begleiten.

Derzeit läuft auch eine tolle Blogtour zum Buch, schaut mal rein :)

Das Sternbild des Großen Hundes verheißt seit jeher nichts Gutes. Jetzt funkelt es über dem Steinkreis von Lansbury und das bedeutet höchste Gefahr. Die Erde dreht sich immer langsamer und ausgerechnet Meredith soll verhindern, dass sie gänzlich stehenbleibt. Eindeutig zu viel für eine normalsterbliche Schülerin. Zum Glück kann ihr der attraktive Brandon dabei helfen, Zeit und Raum wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wie es sich für einen ehemaligen Ritter gehört. Doch Meredith kann in seiner Gegenwart einfach keinen klaren Gedanken fassen



Leseprobe
Bereits erschienen:
Band 1: Das Flüstern der Zeit

Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause. Heute ist Sandra Regnier selbstständig und versteht es, den schönen Dingen des Lebens den richtigen Rahmen zu geben. Das umfasst sowohl alles, was man an die Wand hängen kann, als auch die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen.

Mehr Informationen findet man unter www.sandra-regnier.com

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die diesen abschließenden Band gerne gemeinsam Lesen und anschließend Rezensieren möchten.

Teil 1 sollte bekannt sein

Blogger dürfen sich gerne mit  ihrem Bloglink bewerben.

Bewerbungsfrage: Schildert und euren Eindruck zur Leseprobe


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
Aydas avatar
Letzter Beitrag von  Aydavor 3 Jahren
Zur Leserunde
katja78s avatar

Liebe Leser,
wir laden wieder recht herzlich zu einer neuen Blogtour mit Sandra Regnier ein! Mit "Die Wellen der Zeit" ist nun der 2. Band der Zeitlos-Trilogie erschienen, und wir gehen noch mal an die Anfänge & stellen euch Band 1 & 2 noch mal vor. Habt viel Spass und macht auch bei unserem Gewinnspiel mit, wir freuen uns über eure Beiträge!


Das Gewinnspiel findet ausschließlich auf den teilnehmenden Blogs statt.


7.11. Rückblick & Vorstellung Band 1 Nadja von www.schlunzenbuecher.blogspot.com
8.11. Die Wellen der Zeit Monika von www.suechtignachbuechern.blogspot.de
9.11. Gaianidin vs. Platoniden Nina von www.nothingbutn9erz.blogspot.co.at
10.11. Gefühle Manja von www.manjasbuchregal.de
11.11. Protagonisteninterview mit ? Julia von www.lielan-reads.blogspot.de
12.11. Interview mit Sandra Regnier Katja von www.kasasbuchfinder.de
13.11. Die Zeit der Platoniden Elisabeth & Brandon Sonja von www.lovinbooks4ever.blogspot.de
14.11. Gewinnerbekanntgabe

Eine passende Leserunde zum Buch gibt es auch :-)
http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Regnier/Die-Zeitlos-Trilogie-Wellen-der-Zeit-1200608577-w/leserunde/1204811760/

Zur Buchverlosung
katja78s avatar

"Hoffnung"

Wollt ihr wissen wie es Julia im 17. Jahrhundert ergeht?
Dann bewerbt euch gleich für "Die Nacht der Lilie" von Sandra Regnier!
Die Autorin wird die Leserunde aktiv begleiten.

Band 1 sollte bekannt sein


Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvan ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde …

Dies ist der zweite und letzte Band der Lilien-Reihe.

Leseprobe

Band 1: Die Stunde der Lilie

Sandra Regnier ist in der Vulkaneifel geboren und aufgewachsen. Nach der Schule und einer Ausbildung zur Beamtin wollte sie lange nach Frankreich auswandern. Stattdessen heiratete sie einen Mann mit französischem Nachnamen und blieb zu Hause. Heute ist Sandra Regnier selbstständig und versteht es, den schönen Dingen des Lebens den richtigen Rahmen zu geben. Das umfasst sowohl alles, was man an die Wand hängen kann, als auch die Geschichten, die ihrer Fantasie entspringen.
Mehr über die Autorin erfahrt hier auch auf ihrer Homepage
www.sandra-regnier.com


Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die diesen abschließenden Band gerne gemeinsam Lesen und anschließend Rezensieren möchten.

Teil 1 sollte bekannt sein

Blogger dürfen sich gerne mit  ihrem Bloglink bewerben.

Bewerbungsfrage: Schildert und euren Eindruck zur Leseprobe

Achtung: Das Buch liegt nur digital als Rezensionsexemplar vor, dafür aber in sämtlichen, gängigen Formaten.


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sandra Regnier wurde am 03. September 1974 in Eifel (Deutschland) geboren.

Sandra Regnier im Netz:

Community-Statistik

in 3,345 Bibliotheken

auf 1,097 Wunschlisten

von 109 Lesern aktuell gelesen

von 169 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks