Sandra Regnier Schauspieler küssen anders

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(23)
(8)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schauspieler küssen anders“ von Sandra Regnier

Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood.
Der Star hat nur Augen für dich.
Unmöglich, denkst du.
Unmöglich, denken alle anderen.
Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt?

Sandra Regnier kennen die meisten als Fantasyschreiberin ich auch, war sehr erstaunt als ich das gefunden habe.

— Kathrinkai

Love-Story und Krimi von Feinsten

— Diandra-Anja

Ist nicht mein Genre, war aber ganz unterhaltsame Lektüre für Zwischendurch

— Anna277

Mehr Tiefgang und Potential für eigene Überlegungen, als man zuerst bei der Hollywood-ähnlichen Thematik erwartet.

— Elenas-ZeilenZauber

Wundervolle Geschichte!!! :D

— Solara300

Eine mitreißende Liebesgeschichte, die einen sofort in ihren Bann zieht. Absolut fesselnd und unglaublich gefühlvoll. Freue mich auf Teil 2!

— Annilane

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte vor Hollywood Kulisse zum mitfiebern und schmachten. Ich habe es fast in einem Rutsch gelesen.

— Dunkelblau

Stöbern in Romane

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Ach, mein Herz... <3

PaulaAbigail

Liebe zwischen den Zeilen

„Liebe zwischen den Zeilen“ ist eine Liebeserklärung an kleine Buchhandlungen, leidenschaftliche Leser und das Lesen an sich.

Colorful_Leaf

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein ungewöhnliches Buch, welches mich leider nicht überzeugen konnte

Curin

Wiener Straße

Skurrile Typen und Situationen, stellenweise scharfsinnig und amüsant, läuft sich aber irgendwie tot. 2 pointierte Drittel hätten gereicht.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Das Geheimnis des Winterhauses

Ein wundervoller und großartiger Familienroman vor der Kulisse Neuseelands

Arietta

Kleine große Schritte

Eine tolle Geschichte zum Nach- und Umdenken...Absolute Leseempfehlung!

Judiko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sandra Regnier mal anders

    Schauspieler küssen anders

    Kathrinkai

    25. August 2017 um 20:46

    Ich habe von Sandra Regnier die Pan Triologie gelesen und habe sie dann unter Fantasy abgestempelt. Erstaunt war ich, dann als ich beim Drachenmondverlag gestöbert habe, und dieses Buch in der Hand hielt. Ich kann jeden empfehlen wer auf Kino oder Hintergrund davon steht sollte es lesen. Man hat einiges erfahren und mit einer tollen Schnulze dabei Ich wünsche viel Spaß beim lesen

  • Schauspieler küssen anders

    Schauspieler küssen anders

    Tigerbaer

    13. December 2016 um 09:38

    Schon vor Längerem bin ich beim Stöbern auf „Schauspieler küssen anders“ von Sandra Regnier gestossen. Nun habe ich es endlich geschafft und die Geschichte gelesen.Lisa ist seit 9 Monaten geschieden, kämpft mit den Spätfolgen einer schwerwiegenden gesundheitlichen Erkrankung und konnte dank der Unterstützung eines Kunden den Job als Ausstatterin des neuen Robert Faulkner Films ergattern.Robert Faulkner ist DER Traum tausender schmachtender Teenies und von der ersten Begegnung an von Lisa fasziniert.Lisa, die die 30 bereits überschritten hat und sich eher für ein unscheinbares Mäuschen hält, kann nicht so recht nachvollziehen, was Robert immer wieder in ihre Nähe zieht. Aus ersten Begegnungen und Unterhaltungen entsteht freundschaftliche Sympathie und als Robert Lisa seine Gefühle offenbart, schreckt diese erst ein Mal zurück.Robert bleibt beharrlich, aber Lisa offenbart sich ihm nur langsam und außerdem häufen sich seltsame Vorgänge in Lisas Nähe. Wer steckt dahinter und finden die Beiden einen gemeinsamen Weg oder scheitern sie an Lisas Vorbehalten?Ich habe die Geschichte richtig gerne gelesen. Der unterhaltsame Schreibstil der Autorin lässt die Seiten nur so vorbei fliegen und die sympathischen Figuren, allen voran Robert und Lisa haben mein Herz schnell gewonnen. Die Entwicklungen zwischen den Beiden gestaltet sich romantisch und doch auch glaubhaft.Und wie ich so schön im Fluss der Geschichte bin und dem zu erwartenden Happy End entgegenfiebere, kommt dann der Schock...denn da steht zu lesen, dass man den 2. Teil lesen muss, wenn man wissen will, wie es mit Robert und Lisa weiter geht. Mein Gesicht wurde dann noch länger als ich entdeckt habe, dass „Schauspieler küssen anders“ bereits 2012 erschienen ist und bisher gibt es keine Spur von einem 2. Teil. Da wir inzwischen das Jahr 2016 schreiben und auch 2017 schon auf leisen Pfoten angetapst kommt, habe ich wenig Hoffnung, bald weiter lesen zu können.Seufz, wenn ich das mal früher gewusst hätte, hätte ich wohl die Finger vom Buch gelassen und so leid es mir tut, aber mehr als 3 Bewertungssterne kann ich auf diesen Schreck dann auch nicht geben.

    Mehr
    • 7
  • Macht Spaß beim lesen

    Schauspieler küssen anders

    Diandra-Anja

    21. October 2015 um 20:21

    Inhaltsangabe Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt? Inhaltsangabe Kurzer Klappentext könnte man meinen. Doch er passt und verrät doch so gar nicht was man bekommt wenn man anfängt zu lesen. Es sind im Grunde 2 Geschichten. Erst mal die Liebesgeschichte Lisa Green ist durch Zufall zu diesem Job gekommen. Sie kümmert sich um die Ausstattung für den Neuen Teenefilm der gerade gedreht wird. Nach einer Harten Zeit kommt Ihr die Ablenkung auch gerade Recht und dem Bankkonto tut es auch sehr gut. Lisa ist eine Frau die sich trotz aller Schicksalsschläge im letzten Jahr nicht unterkriegen lässt. Ich mochte sie schon nach den ersten Seiten sehr. Direkt auf den ersten Seiten lernt sie dann ja auch schon IHN kennen - Robert Faulker, seines Zeichens Schauspieler und zur Zeit der heißeste Star von Teeneträumen. Das die beiden sich mögen kann man auf anhieb erkennen und bald verbringen sie fast jede Mittagspause zusammen. Als Freunde – wie Lisa immer wieder betont, den Sie ist 33 und damit 9 Jahre älter als dieser gutaussehender Mann. Was sollte der auch bitte mit einer Frau die schon die ersten Falten hat und die ersten Haare färben muss. Das ist jedenfalls die Meinung von Lisa Green, auch wenn Robert ihr versucht klar zu machen das Er es sehr wohl sehr Ernst meint. Als Zweites Passieren komische Dinge am Set, Lisa bekommt Anrufe und am anderen Ende hört man nur Keuchen. Bei den ersten Ereignissen dachte ich beim lesen direkt an einen Stalker. Am Ende war ich dann doch überrascht wer es den war. Xxxx Ich hatte sehr, sehr viel Spaß beim lesen, das Buch ist super toll geschrieben und lässt sich flüssig durchlesen. Die Figuren sind gut beschrieben und entwickeln sich mit jeder Seite mehr zu einem Gesamtbild. Hab gelesen das es einen 2. Teil geben soll. Der wird bestimmt auch sehr spannend sein.

    Mehr
  • Mehr Tiefgang als nur Liebesschnulze

    Schauspieler küssen anders

    Elenas-ZeilenZauber

    25. February 2015 um 06:22

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Nach der Lektüre des Klappentextes erwartete ich eine seichte Liebesromanze, doch das Buch ist viel mehr. Vor allem hat es unerwarteterweise doch mehr Tiefgang. Klar, es ist das typische Hollywood-Motto: Filmstar verliebt sich in einfaches Mädchen. Doch die Autorin geht einen Schritt weiter. Achtung, jetzt folgt ein kleiner Spoiler: Der Star ist mal gepflegte 9 Jahre jünger als die Set-Gestalteterin. Es ist ja immer noch völlig normal, wenn der Mann älter als die Frau ist, doch umgekehrt ... das ist immer noch ein Thema. Als eine gute Bekannte mir erzählte, dass ihr Freund einiges jünger ist als sie, meinte ich nur lapidar: „Na und? Mit einem Älteren hat es ja auch nicht gehalten.“ Doch wenn ich ganz ehrlich bin, ich bräuchte auch eine gewisse Gewöhnungsphase, wenn mein Freund einiges jünger wäre als ich. Passend dazu lief ein paar Tage, bevor ich das Buch beendete „Hauptsache verliebt“ mit Michelle Pfeiffer und Paul Rudd - dort geht es auch um das Thema „Frau älter als Mann“. Aber zurück zum Buch. Regniers Schreibstil ist locker flockig und ein echter Pageturner. Es geht nicht nur um die Love-Story, sondern es gibt auch Intrigen, Neid und Eifersucht, was die Geschichte noch spannender macht und meine Neugier immer wieder anstachelte. Zwischendurch zweifelte ich doch etwas an dem vorhersehbaren Ausgang der Story Die Figuren sind lebendig, was auch durch ihre Befindlichkeiten, Selbstzweifel, Stärken und Schwächen betont wird. Der Schreibstil ist locker-flockig und die Autorin wechselt hübsche zwischen detailfreudigen Beschreibungen, wenn es zum Beispiel um Dekorationen von Sets geht, und kurz-knackigen Sätzen, wenn die Spannung angezogen wurde. Das Buch gefällt mir sehr und ich vergebe gern leicht nachdenklich - 5 Sterne. Lieblingszitat: Mauern sind immer nur für Menschen, die Grenzen gesetzt haben möchten. Alle anderen überwinden sie. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt?

    Mehr
  • Eine gefühlvolle Geschichte die einen bezaubert!!! :D

    Schauspieler küssen anders

    Solara300

    21. October 2014 um 12:30

    Kurzbeschreibung Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt? (Quelle Drachenmond Verlag)  Cover Ich finde das Cover sehr passend zur Geschichte. Die Frau auf dem Cover entspricht meiner Vorstellung von Lisa die mit ihrer Art einfach bezaubert! :D Sehr stimmig zum Inhalt gewählt. Charaktere Lisa Green ist mir sofort ans Herz gewachsen, denn sie ist ein sehr sympathischer Charakter. Sie ist 33 Jahre alt, geschieden und besitzt einen kleinen Antiquitätenladen. Sie hat schon einiges erlebt, trägt einige Geheimnisse mit sich herum und ist sehr vorsichtig in Bezug auf  Männer.   Robert Faulkner ist 24 Jahre alt, Schauspieler und ein absolutes Teenie- Idol. Er ist sehr attraktiv und die Mädchenherzen fliegen ihm nur so zu. Doch er ist sehr ernsthaft, tiefgründig, weder abgehoben noch eingebildet. Schreibstil Die Autorin Sandra Regnier hat hier einen Shreibstil der sehr flüssig und bildhaft ist, ich hatte jedes Filmset das beschrieben wurde immer vor meinen Augen. Die Annäherung von Lisa und Robert wird sehr gefühlvoll beschrieben, auch Lisas Zweifel und Bedenken konnte ich verstehen. Die Geschichte von Lisa und Robert nahm mich so gefangen, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Das ist mir auch bei den anderen Büchern von Sandra Regnier, der Pan-Trilogie so ergangen. Sie schreibt sehr fesselnd und spannend. Meinung Lisa Green besitzt einen kleinen Antiquitätenladen und restauriert leidenschaftlich gern alte Möbel.    Ein alter Freund, der Regisseur David Garth überredet sie bei seinem neuesten Film als Ausstatterin zu arbeiten und die Sets herzurichten.   Dort trifft sie auf Robert Faulkner den  Hauptdarsteller. Der verliebt sich sofort in sie, doch sie reagiert abweisend. Er ist von Beruf Schauspieler, er kann ihr vieles vormachen und sie ist schließlich 9 Jahre älter als er. Dazu stellt sie sich die Frage was er von ihr will, wo doch am Set viele junge Frauen herumlaufen die sofort bereit wären sich mit einzulassen.      Doch Robert ist sehr beharrlich, er gibt nicht auf und versucht bei jeder Gelegenheit Zeit mit ihr zu verbringen um sie zu überzeugen. Er sucht sich Verbündete, es ist zum dahinschmelzen was er sich alles einfallen lässt um sie umzustimmen.     Sehr überzeugend wurden die Charaktere von Lisa und Robert beschrieben. Sie haben Tiefe sind authentisch und gefühlvoll dargestellt.    Lisas Bedenken und Zweifel sind verständlich und nicht unbegründet. Roberts Bemühungen ihr Vertrauen zu gewinnen, sie zu überzeugen und für sich zu gewinnen lädt zum Träumen ein und macht Spaß zu lesen.     Auch die anderen Charaktere sind alle gut gezeichnet und glaubhaft. Sehr gute Dialoge, die auch mit Witz und Humor überzeugen sorgen für ein wunderbares, entspannendes Lesevergnügen. Fazit Eine wunderbare Liebesgeschichte die mich überzeugt hat. Sie ist sehr gefühlvoll und auch spannend erzählt.   Eine absolute Leseempfehlung       5 von 5 Sternen

    Mehr
  • sehr romantisch

    Schauspieler küssen anders

    lotti_huber

    Klappentext: Du arbeitest hinter de Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt? Rezension: Lisa Green ist Anfang 30 und erlebt in ihrem Liebesleben gerade einen großen Umbruch, denn sie ist frisch geschieden. So kommt es, dass sie auch einer beruflichen Veränderung zustimmt, als ihr Freund und Regisseur David Garth sie fragt, ob sie die Bühnenbilder seines neuen Kinofilms designen möchte. Es gab allerdings noch jemanden, der diese Stelle unbedingt wollte und so kommt es das ein oder andere Mal zu Schikanen gegen Lisa. Doch sie ist eine starke und schlagfertige Persönlichkeit und lässt sich davon nicht unterkriegen. Als sie auf den 24 Jahre jungen Hauptdarstelle Robert Faulkner – allseits bekannt als Teenieschwarm – trifft, verändert sich ihre Welt erneut. Robert ist sofort verliebt in Lisa, sie aber kann es noch nicht so richtig glauben, was da vor sich geht. Schließlich ist sie ja keine Schönheit wie ihre Schwester. Oder etwa doch? Robert weicht ihr nicht mehr von der Seite und allmählich beginnen auch bei ihr Schmetterlinge im Bauch zu flattern. Aber genau dort lauern noch Probleme, in ihrem Bauch. Und auch privat taucht jemand auf, der versucht die Beiden zu erpressen. Wie das wohl enden wird? Bei dem Roman „Schauspieler küssen anders“ handelt es sich um den bezaubernden Debütroman von Sandra Regnier. Das Buch ist in der Ich-Form verfasst worden und hat einen sehr schönen Lesefluss, der es schwer machte das Buch wieder aus der Hand zu legen. Es ist gespickt mit Spannung durch einige Intrigen, aber auch gefüllt mit einer riesigen Portion Romantik. Völlig fern des üblichen Rollenklischees, Männer müssen älter sein als die Frau, erschaffte sie ein Pärchen, welches 9 Jahre Altersunterschied hat, aber bei dem die Frau älter ist als der Mann. Das gefiel mir sehr gut, denn es hebt sich damit ab von vielen anderen Liebesromanen. Es war sehr erfrischend die Geschichte der beiden zu verfolgen, die manchmal einen leicht jugendlichen Stil enthält. Vor allem bei Lisa zu merken, da sie sich ihrer Gefühle nur langsam bewusst wird. Es wäre noch anzumerken, dass es ein paar kleine Rechtschreibfehler im Buch gibt, die allerdings für mich nicht sehr ablenkend waren. Das Lesen hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich wurde gut unterhalten. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung der Geschichte um die Beiden, denn es gibt da noch ein Geheimnis, das es zu lüften gilt. Sandra Regnier ist hier ein wunderschöner, romantischer und auch spannender Liebesroman gelungen, den es sich zu lesen lohnt.

    Mehr
    • 2
  • ****BEENDET*****WANDERBUCH - "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier

    Schauspieler küssen anders

    Nele75

    Ich würde euch gerne das Buch "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier als Wanderbuch anbieten. Vielleicht möchte der ein oder andere mitlesen, dann würde ich mich freuen, wenn ihr nach dem Lesen eine Rezension zum Buch verfassen würdet . Hier der Klappentext: "Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood.   Der Star hat nur Augen für dich.   Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen.   Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt?" Lässt sich leider nicht vermeiden, hier noch ein paar Regeln: 1) Jeder geht bitte möglichst sorgsam mit dem Buch um! (Keine Flecken, möglichst keine Leseknicke oder ähnliches verursachen, auch bitte kein Zigarettengeruch  ) 2) Es wird bitte hier im Thread Bescheid gegeben, wenn das Buch ankommt bzw. es wieder abgeschickt wurde. 3) Jeder hat zwei Wochen Lesezeit - falls es doch einige Tage länger sind, einfach kurz Bescheid geben,    sollte kein Problem sein 4) Die Anschriften werden selbst erfragt (möglichst schon, wenn das Buch bei euch ankommt - dann kann es direkt wieder auf die Reise geschickt werden, wenn ihr es beendet habt) 5) Bei Verlust teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Buch wurde losgeschickt am 09.02. Die Teilnehmerliste: 1) specialang - angekommen - weitergeschickt am 21.02. 2) AndyP - angekommen am 26.02. - weiter am 15.03. 3) scrollan - angekommen am 25.03. - weiter am 09.04. 4) 5) Lizzy1984w - angek. am 13.04. - weitergeschickt... 6) Dunkelblau - angek. am 11.05. - weitergeschickt.... 7) Morgoth666 - Buch ist hier - weitergeschickt 8) Annilane - Buch ist hier...weitergeschickt 9) bidi66 - angekommen - weitergeschickt 10)101Elena101 - Buch ist hier... - weitergeschickt 11) LiesaB - Buch ist hier...weitergeschickt 12) Justitia - Buch ist hier... zurück zu Nele75 Wünsche euch unterhaltsame Lesestunden und viel Spass mit der Geschichte! Hier gibts übrigens den passenden Blog zur Geschichte: http://schauspieler-kuessen-anders.jimdo.com Sehr schön wäre es, wenn jeder, der an der Wanderbuchrunde teilnimmt, auch eine Rezension dazu schreibt, DANKE!

    Mehr
    • 105
  • Buchverlosung zu "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier

    Schauspieler küssen anders

    Romanticbookfan

    26. October 2013 um 11:25

    Im Rahmen der Blogtour zum 2. Teil der Pan-Triologie von Sandra Regnier gibt es jeden Tag diverse Gewinne abzustauben. Heute gibt es auf meinem Blog u.a. ein signiertes Exemplar von Schauspieler küssen anders von Sandra zu gewinnen. Mitmachen könnt ihr bis heute Abend AUF MEINEM BLOG (nicht hier bei Lovelybooks): http://romanticbookfan.blogspot.de/2013/10/logtour-mit-sandra-regnier-zu-pan.html Die kommenden Blogtourteilnehmer (ebenfalls mit Gewinnspiel): 27.10. MelE von Melbuecherwurm mögliche Schauplätze http://melbuecherwurm.blogspot.de 28.10. Ina von Inas little bakery Wie gehts weiter? http://inas-little-bakery.blogspot.de 29.10. Ka-Sas Buchfinder http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de Hier wird der Hauptpreis verlost! Zur Leserunde bei Lovelybooks - ihr könnt Euch bis 28.10. bewerben: http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Regnier/Die-Pan-Trilogie-Band-2-Die-dunkle-Prophezeiung-des-Pan-1059821919-w/leserunde/1061355319/ Liebe Grüße Desiree

    Mehr
  • Leserunde zu "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier

    Schauspieler küssen anders

    SandraRegnier

    Ich weiß, ich weiß, es ist ein relativ "frisches" Buch, aber der ein oder andere von euch wird es schon gesehen und vielleicht auch schon gelesen haben. Mich interessiert, was euch besonders gut gefällt, ob ihr euch mit der ein oder anderen Situation identifizieren könnt (mal abgesehen vom Schauspieler küssen) und welcher Charakter euch am ehesten zusagt. Ich dachte, wir könnten das alte Jahr mit einem neuen Buch hinter uns lassen. Liebe Grüße Eure Sandra Regnier

    Mehr
    • 152
  • tolle unterhaltung mit suchtfaktor

    Schauspieler küssen anders

    summer22

    30. June 2013 um 14:58

    Zum Inhalt Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich, denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt? Zum Buch Lisa Green ist 33 Jahre alt. Sie lebt in ihrem eigenen kleinen Haus in Los Angeles und betreibt einen Möbel und Antiquitäten Laden. Sie hat ein gutes Händchen für Farben und Raumgestaltung und so bekommt sie durch David, einen Freund ihres EX-Mannes, die Chance als Set-Designerin bei einer Hollywood Produktion zu arbeiten. Für Lisa eröffnet sich damit eine große Chance und eine tolle Herausforderung. Gleich am ersten Tag ihres neuen Jobs lernt die den jungen Hollywood-Star Robert Faulkner kennen. Er ist der zur Zeit heißeste und angesagteste neuer Stern, den Hollywood zu bieten hat. Robert fängt an Lisa zu umwerben. Doch diese nimmt das Anfangs gar nicht ernst, bis sie ihn schließlich besser kennen lernt... Dann ist da noch David und es wird ziemlich schnell klar, dass er gerne mehr hätte als Freundschaft... Außerdem gibt es da noch eine Kollegin, die Lisas Arbeit zu gerne Boykottiert... Lisas Leben wird in kurzer Zeit ziemlich turbulent, nicht nur das Robert 9 Jahre jünger ist als sie... Lisa selbst hat auch noch einige Geheimnisse... Meinung Sandra Regnier ist mit `Schauspieler küssen anders` ein wunderbarer unterhaltsamer Roman gelungen, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte wird aus der Ich-Form erzählt, sodass man sich gut in die Hauptfigur Lisa hinein versetzen kann. Die Figuren sind abwechslungsreich und detailliert beschrieben und harmonieren wunderbar in der Geschichte. Es wird zu keiner Zeit langweilig und unterhält von der ersten bis zur letzten Seite. Obwohl es ein Happyend in diesem Buch gibt, bleiben dennoch einige Fragen offen und ich bin sehr gespannt wie die Geschichte weiter geht. Daher freue ich mich schon jetzt auf den zweiten Teil. Fazit Toller unterhaltsamer Roman für ein paar entspannte Lesestunden. Absolut Lesenswert!

    Mehr
  • Schauspieler küssen anders

    Schauspieler küssen anders

    bidi66

    25. June 2013 um 16:18

    Lisa hat durch einen Bekannten einen neuen Job bekommen, sie ist nun Innenausstatterin der Sets in den Universal Studios. Lisa erlebt die aufregende, aber auch irreale Welt von Hollywood. Ihr Job macht ihr sehr viel Spaß, da sie von Anfang an gute Ideen hat und da sie sehr kreativ ist und einfach einen guten Geschmack hat. Als Lisa dann dem berühmten Schauspieler und Teenieschwarm Robert Faulkner begegnet, ist er bereits vom ersten Augenblick an in sie verliebt. Zunächst scheut sich Lisa sehr vor der Flirterei mit ihm, da Robert Faulkner ihrer Meinung nach zu jung für sie ist, da er neun Jahre jünger  ist als sie. Aber sie kann Robert nicht widerstehen und aus den beiden entwickelt sich ein Paar, das sich in der Welt des Glamour und des Films erst finden muss. Meinung Der Titel passt gut zum Buch, am Ende erst wird die Verbindung zum Titel hergestellt. Das Cover kommt etwas kitschig daher, also nicht so mein Fall - aber der Inhalt ist doch sehr angenehm  und flüssig zu lesen. Lisa ist ein sehr angenehmer Charakter, sie ist nicht direkt das was man  eine Schönheit nennt, hat dadurch aber eine besondere Ausstrahlung entwickelt Sie wird tiefsinnig beschrieben. Die Probleme, die sie hat sind ergreifend, werden aber nicht sofort herausposaunt, im Buch entwickelt es sich, dass wir Lisas Story Stück für Stück kennen lernen. Auch Robert wird gut beschrieben und ist trotz seiner Jugend schon ein gefestigter Charakter, was man einem Schauspieler in Hollywood nicht unbedingt zutraut. Das Buch wird in Ich- Form geschrieben aus Lisas Perspektive, der Stil ist sehr angenehm und so geschrieben, dass die Zeit nur so vergeht beim Lesen. Absoluter Sommerlesegenuss.

    Mehr
  • Dieses Buch verdient eindeutig mehr Aufmerksamkeit! Unglaublich schön...

    Schauspieler küssen anders

    Annilane

    10. June 2013 um 11:37

    Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einen sofort in ihren Bann zieht! Inhalt: Lisa ist 33 Jahre alt, geschieden und lebt in Hollywood. Als ein alter Freund ihr einen Job als Set-Dekorateurin bei einem Film anbietet, kann sie ihr Glück kaum fassen. Lisa liebt ihre Arbeit und ist mit Leib und Seele dabei. Auch die anderen Mitarbeiter am Set sind von ihren Künsten absolut angetan. Selbst dem gutaussehenden Teenie-Star Robert, der die Hauptrolle in dem Film spielt, entgeht nicht, welches Talent in ihr steckt. Doch nicht nur davon ist er begeistert, denn auch auf die hübsche Lisa hat er ein Auge geworfen. Meine Meinung: Ein unglaublich tolles Debüt, welches mich absolut begeistern konnte. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich von diesem Debüt "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier, im Vorfeld so rein gar nichts gehört oder gelesen habe, bis ich zufällig auf einen Thread gestoßen bin, in dem es als Wanderbuch angeboten wurden ist. Die Inhaltsangabe klang sehr vielversprechend und somit habe ich mich glücklicherweise dort eintragen lassen, denn ansonsten wäre ich wahrscheinlich nie in den Genuss gekommen, diesen wunderschönen Roman zu lesen. Was abolut schade gewesen wäre, denn die Story ist unglaublich genial. Durch den lockeren Schreibstil kam ich ziemlich schnell in die Geschichte. Die einzelnen Charaktere wurden, meiner Meinung nach, sehr gut ausgearbeitet, sodass man sie sofort in sein Herz schließen konnte. Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon riesig auf den 2. Teil und bin sehr gespannt darauf, wie es mit den beiden Hauptprotagonisten weitergeht. Ein Roman zum verlieben. Nicht nur für Teenies, sondern auch für die etwas älteren Leserinnen unter uns. Romantisch, fesselnd und absolut lesenswert. Von mir gibt es glatte 5 Sterne!

    Mehr
  • Schauspieler küssen anders

    Schauspieler küssen anders

    Nik75

    11. April 2013 um 18:30

    Heute stelle ich euch den Roman „Schauspieler küssen anders“ von Sandra Regnier vor. In dem Roman geht es um Lisa. Sie ist 33 Jahre alt, lebt in Hollywood und hat einen Job beim Film angeboten bekommen. Sie ist dort zuständig für die Möbel, die Ausstattung und die Dekoration der Filmsets. Ein echt toller Job, den Lisa wirklich liebt. Bei diesem Film spielt Robert Faulkner mit. Er ist ein 24 jähriger Schauspieler, der der Traummann aller Mädchen ist. Ausgerechnet er verliebt sich in Lisa und Lisa sich in ihn. Kann diese Beziehung gut gehen oder wird aus der Liebe nichts wegen dem großen Altersunterschied? Meine Meinung: Lisa die Hauptprotagonistin habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Sie ist eine fröhliche junge Frau, die ihren Job über alles liebt und ein Händchen für das Filmset und die Ausstattung hat. Sie ist geschieden, knabbert immer noch an ihrer Scheidung und hat auch noch ein anderes Geheimnis, das leider in diesem Buch noch nicht gelüftet wird. Da lernt sie bei den Dreharbeiten Robert Faulkner kennen, einen jungen Schauspieler mit 24 Jahren. Robert ist hin und weg von Lisa. Er verliebt sich sofort in sie. Lisa kann das gar nicht glauben, weil er um einige Jahre jünger ist als sie und er eigentlich jede Frau haben kann die er will. Lisa hat sehr wenig Selbstvertrauen und glaubt immer, dass sie mit anderen Frauen nicht mithalten kann. In Wirklichkeit zieht sie aber alle Personen durch ihre Ausstrahlung in ihren Bann. Ich finde die Romanze zwischen den beiden echt schön. Mir hat das Buch gefallen weil schön geschildert wird wie sich die Liebe zwischen Lisa und Rob entwickelt. Es ist so schön zu sehen, wie Rob um Lisa wirbt und wie Lisa schön langsam Vertrauen zu Rob aufbaut und irgendwann die Liebe erwidert. Ich fand außerdem die Schilderungen über das Filmgeschäft spannend und konnte mir mal selber einen Überblick darüber verschaffen wie viel Arbeit hinter so einem Film steckt und wie schwer das Leben eines Stars sein kann. Den Schreibstil finde ich sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich war gleich von der Geschichte gefesselt und bin in Lisas Welt eingetaucht. Mir hat gefallen, dass der Roman aus Lisas Sicht geschrieben war, so dass ich mich beim Lesen super in sie hinein versetzen konnte. Schade fand dich nur, dass Lisas Geheimnis auch am Schluss nicht gelüftet wurde, aber da ja eine Fortsetzung geplant ist finde ich es jetzt nicht ganz so schlimm. Jetzt heißt es nur noch warten und Däumchen drehen bis die Fortsetzung herauskommt. Von mir gibt es 5 Sterne für diese schöne und romantische Geschichte.

    Mehr
  • Meine Liebeserklärung für dieses wundervolle Buch

    Schauspieler küssen anders

    mausispatzi2

    31. March 2013 um 21:22

    Klappentext: Du arbeitest hinter den Kulissen von Hollywood. Der Star hat nur Augen für dich. Unmöglich denkst du. Unmöglich, denken alle anderen. Aber was tust du, wenn dein Herz nicht auf dich hören will, weil es sich absolut richtig anfühlt? Inhalt: Lisa ist 33 Jahre alt, geschieden undhat durch einen Freund, der beim Film arbeitet einen Job als Ausstatterin bekommen. Sie ist hochmotiviert und hat viel gute Ideen. Während ihrer Arbeit lernt sie den Hauptdarsteller Robert Faulkner kennen und verbringt gerne die seltenen Mittagspausen mit ihm. Robert ist ein Superstar und wird von weiblichen Fans angehimmelt, aber der 24-jährige hat nur Augen für Lisa, was für einige Probleme sorgt... und auch Lisa verheimlicht etwas aus ihrer Vergangenheit... Die Autorin: Sandra Regnier ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der wunderschönen Eifel. Sie ist selbstständig und versteht es, den Dingen den rechten Rahmen zu geben. Zum Lachen bringen sie Filme von Richard Curtis, Ron Weasley und Bücher von Kerstin Gier. http://www.sandra-regnier.com Meine Meinung: Oh dieses Buch ist der Wahnsinn! Robert und Lisa haben mich sofort in ihren Bann gezogen, es hat so viel Spaß gemacht über die beiden zu lesen. Ich habe mich riesig gefreut, als ich am Ende gelesen habe, das es noch eine Fortsetzung geben wird. Ich hoffe sie wird bald erscheinen, bin schon ganz gespannt und euphorisch. Schauspieler küssen anders nimmt den Leser mit in die Welt des Films. Es ist interessant zu erfahren, was hinter den Kulissen abläuft und mit was für Problemen alle zu kämpfen haben. Und Robert ist echt süß, auch wenn er es nicht mag, wenn man das zu ihm sagt, aber es stimmt. Er ist so ganz anders, als man sich die Hollywood Stars vorstellt. Vor allem ist er viel reifer, als alle anderen 24-jährigen, die ich kenne. Lisa ist so sympathisch und sehr nett, man muss sie einfach mögen, aber sie zweifelt zu sehr an sich selbst und ihrer Anziehungskraft bei den Männern. Alec ist Lisas Ex-Mann und ist eigentlich ein ganz netter Kerl. David ist der Produzent des Filmes, bei dem Lisa arbeitet und Robert der Hauptdarsteller ist und zudem ist er noch ein guter Freund von ihr. Man kann ihn schlecht einschätzen, denn er ist manchmal sehr launisch. Ich finde alle Protagonisten sind sehr individuell und liebevoll beschrieben. Bei jedem erkennt man die jeweiligen Charakterzüge und sie passen auch sehr gut zu den Personen. Man schließt die meisten sofort in sein Herz und lässt sie da auch nicht mehr raus. Es fühlt sich bei Robert und Lisa schon fast so an als gehörten sie mit zur Familie und man würde sie schon ewig kennen. Die Story ist gut durchdacht und perfekt umgesetzt, und man hat am Ende auch einen kleinen aha Effekt. Ich mag die Entwicklung der Beziehung von Robert und Lisa, wie sie Stück für Stück wächst und immer fester wird und die gegenseitige Unterstützung, die sie sich geben. Lisa erzählt die Story in der Ich-Perspektive und gibt dadurch dem Leser viele Einblicke in ihren inneren Kampf mit ihren Gefühlen. Man kann schon nachvollziehen, warum sie bedenken hat, eine Beziehung mit einem 9 Jahre jüngeren Mann anzufangen. Der Schreibstil ist wundervoll, es liest sich so leicht und angenehm, das man Stundenlang ohne Pause lesen kann und von seiner Umwelt garnichts mehr mitbekommt, da ist es einem auch egal, das es an Ostern kalt ist und schneit. Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es zeigt Lisa bei der Arbeit auf der Leiter mit Pinseln in der Hand, während Robert sie küsst. Im Hintergrund sieht man die Scheinwerfer vom Film. Die Farben sind toll und es passt alles einfach perfekt zusammen. Fazit: Dieses Buch verzaubert den Leser schon auf den ersten Seiten, es ist interessant, lustig und einfach eine wunderschöne Liebesgeschichte, die ich jedem ans Herz legen kann. Es hat mich absolut begeistert. Vielen lieben Dank an den Drachenmond Verlag für dieses tolle Buch, das ich auf der Facebookseite vom Verlag bei einer Verlosung gewonnen habe.

    Mehr
  • Rezension zu "Schauspieler küssen anders" von Sandra Regnier

    Schauspieler küssen anders

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. February 2013 um 00:31

    Lisa Green, 33 Jahre und geschieden wird von ihrem langjährigen Freund David Garth (Regisseur in Hollywood) für seinen neuesten Teenie-Film als Production Designerin engagiert Dabei lernt sie den 24-jährigen Star Robert Faulkner kennen. Er ist neun Jahre jünger als Lisa, für sie uninteressant, vor allem nach ihrer Scheidung. Robert sieht dies mit anderen Augen, er interessiert sich sehr für Lisa. Er, der Hollywood-Star, sie, die ältere Frau, im Hintergrund der Hollywood-Traumwelt arbeitend konnte laut Lisa nie funktionieren. Am Anfang zeigt ihm Lisa noch die kalte Schulter, aber Robert gibt nicht auf und so beginnt eine wundervolle Liebesgeschichte. Sandra Regnier hat es mit ihrem Schreibstil und ihrer Schreibweise super verstanden, den beiden Protagonisten und den Nebencharakteren Leben einzuhauchen. Ich konnte mir alle Charaktere sehr gut vorstellen und war auch sofort im Geschehen. Das Buch konnte ich kaum noch aus der Hand legen, denn es sind auch einige spannende Passagen eingebaut, vor allem zum Ende hin. Fazit: Eine wundervolle und schöne Liebesgeschichte die mich sehr unterhalten und begeistert hat. Da Lisa noch ein Geheimnis hat, bin ich gespannt auf die Fortsetzung dieses Romans. Ein wirklich tolles Buch!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks