Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

bookshouse Verlag

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Albträume werden nicht wahr … oder doch?

Traumreisen - 1335 Jahre vor Christus - Im Land der Pharaonen

Wird die 14 jährige Anna herausfinden, was sie dorthin verschlägt?

Bewerbt euch jetzt für diesen Young Adult Abenteuer Roman von Sandra Rehschuh.
(ab 14 Jahren)


Albträume werden nicht wahr … oder doch?

Dunkelheit. Ringsumher. Wände, die keinen Ausweg erkennen lassen.
Die vierzehnjährige Anna träumt oft von einem finsteren Labyrinth, bis sie erkennt, dass ihre Träume sie in eine andere Realität gezogen haben. Sie findet sich im alten Ägypten wieder, 1335 Jahre vor Christus.
Anna weiß, sie muss aufwachen, verschwinden, doch sie kann nicht. Eine viel zu starke, unheimliche Macht hält sie gefangen. Ihr Schicksal ist auf rätselhafte Weise mit der Vergangenheit verbunden. Warum setzt der mächtige Pharao Echnaton alles daran, sie in seine Hände zu bekommen? Wird Anna es mithilfe der Katzengöttin Bastet schaffen, nach Hause zurückzukehren? Und was macht ausgerechnet Daniel, ihre erste große Liebe, an diesem Ort, in dieser Zeit?


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF


Zur Autorin

Während eines Schneesturmes erblickte ich am 18. Dezember 1984 das Licht der Welt. Doch schon nach wenigen Stunden hatte ich das Stadtleben satt und kehrte Pirna, in der schönen Sächsischen Schweiz, den Rücken zu. Meine neue Heimat lag in einem kleinen Dörfchen namens Cunnersdorf. Drei Jahre blieb ich dort, doch dann trieb es mich weiter. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich das kleine, aber berühmte, Städtchen Königstein, das nun zu meinem neuen Zuhause wurde. Die Festung Königstein nährte von diesem Moment an meine Fantasie und so begann ich, zuerst - zugegeben, undefinierbare und krakelige - Gestalten zu malen, die in den Wäldchen umher lebten und schrieb meine erste Geschichte über diese Gesellen. Leider holte mich bald das wahre Leben ein. Der Kindergarten beendete meine hoffnungsvolle Karriere als Schriftstellerin. Auch in der Schule kam ich nicht zum Schreiben. Daür hatte ich von da an ein neues Ziel: Lehrer ärgern! Leider sahen die das ganz anders ... Anfänglich rebellierte ich noch gegen die Lehrer, die ständig über zu lange Aufsätze schimpften. Doch wurde ich dieses Kampfes bald müde und ergab mich in mein Schicksal. Das Schreiben rückte immer weiter in den Hintergrund, andere Dinge wurden wichtiger. Eigentlich nur eine Sache: Die Feuerwehr. Regelmäßig brachte ich meine Eltern zur Weißglut, wenn ich während des Essens aufsprang, weil mein Pieper alarmierte, und zum Einsatz rannte. Oder weil ich erst spät von den Übungen heimkehrte. So vergingen die Jahre. Ich erhielt meinen Realschulabschluss und begann eine Lehre zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (was nichts anderes als Krankenschwester bedeutet), die ich auch erfolgreich abschloss.
Mehr Infos findet ihr hier

Oder besucht Sandra Rehschuh auf ihrer Homepage

Wir vergeben für diese Leserunde mindstens 10 Bücher:

7 E-Books im Wunschformat *

3 Taschenbücher*

Außerdem werden unter allen Teilnehmern der Leserunde, die das Buch rezensiert haben, ein Bild auf Papyrus (ca. A4-Größe), sowie ein Lesezeichen aus Papyrus verlost.

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books …

Bewerbungsfrage:

Eure Eindruck zur Leseprobe!

Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben


* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

                    bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Autor: Sandra Rehschuh
Buch: Der Ruf des Pharaos

seschat

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich liebe das Alte Ägypten (s. meinen Avatar) und alle Bücher zu diesem Thema. Studiumsbedingt habe ich mich einige Zeit sehr intensiv mit Ägypten und seiner Geschichte beschäftigt und kenne mich besonders mit der Amarnazeit (Regierungszeit Echnatons) gut aus.
Zudem mag ich Fantasyliteratur. "Der Ruf des Pharaos" klingt nach spannender Unterhaltung, die ich mir nicht entgehen lassen möchte. Das Schreiben und Teilen der Rezension ist mir selbstverständlich. Ich habe bereits das eBook "Schüssel mit Sprung" des bookhouse Verlags gelesen, das mich überzeugt hat.
Kurzum, ich würde mich sehr über ein Leseexemplar (eBook im ePub-Format) freuen. inshallah!

anke3006

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das liest sich wirklich spannend. Anna hört eine männliche Stimme und träumt von dunklen labyrinthartige Gängen. Dann diese Ausstellung und der Vortrag. Es hat mich gleich gefesselt. Gerade die Pharaonenzeit ist so faszinierend.
Hier hüpfe ich schnell in den Lostopf und hoffe ganz doll.
Mein Reader liebt epub ;-)

Ausgewählter Beitrag

bookshouse Verlag

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Albträume werden nicht wahr … oder doch?

Traumreisen - 1335 Jahre vor Christus - Im Land der Pharaonen

Wird die 14 jährige Anna herausfinden, was sie dorthin verschlägt?

Bewerbt euch jetzt für diesen Young Adult Abenteuer Roman von Sandra Rehschuh.
(ab 14 Jahren)


Albträume werden nicht wahr … oder doch?

Dunkelheit. Ringsumher. Wände, die keinen Ausweg erkennen lassen.
Die vierzehnjährige Anna träumt oft von einem finsteren Labyrinth, bis sie erkennt, dass ihre Träume sie in eine andere Realität gezogen haben. Sie findet sich im alten Ägypten wieder, 1335 Jahre vor Christus.
Anna weiß, sie muss aufwachen, verschwinden, doch sie kann nicht. Eine viel zu starke, unheimliche Macht hält sie gefangen. Ihr Schicksal ist auf rätselhafte Weise mit der Vergangenheit verbunden. Warum setzt der mächtige Pharao Echnaton alles daran, sie in seine Hände zu bekommen? Wird Anna es mithilfe der Katzengöttin Bastet schaffen, nach Hause zurückzukehren? Und was macht ausgerechnet Daniel, ihre erste große Liebe, an diesem Ort, in dieser Zeit?


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF


Zur Autorin

Während eines Schneesturmes erblickte ich am 18. Dezember 1984 das Licht der Welt. Doch schon nach wenigen Stunden hatte ich das Stadtleben satt und kehrte Pirna, in der schönen Sächsischen Schweiz, den Rücken zu. Meine neue Heimat lag in einem kleinen Dörfchen namens Cunnersdorf. Drei Jahre blieb ich dort, doch dann trieb es mich weiter. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich das kleine, aber berühmte, Städtchen Königstein, das nun zu meinem neuen Zuhause wurde. Die Festung Königstein nährte von diesem Moment an meine Fantasie und so begann ich, zuerst - zugegeben, undefinierbare und krakelige - Gestalten zu malen, die in den Wäldchen umher lebten und schrieb meine erste Geschichte über diese Gesellen. Leider holte mich bald das wahre Leben ein. Der Kindergarten beendete meine hoffnungsvolle Karriere als Schriftstellerin. Auch in der Schule kam ich nicht zum Schreiben. Daür hatte ich von da an ein neues Ziel: Lehrer ärgern! Leider sahen die das ganz anders ... Anfänglich rebellierte ich noch gegen die Lehrer, die ständig über zu lange Aufsätze schimpften. Doch wurde ich dieses Kampfes bald müde und ergab mich in mein Schicksal. Das Schreiben rückte immer weiter in den Hintergrund, andere Dinge wurden wichtiger. Eigentlich nur eine Sache: Die Feuerwehr. Regelmäßig brachte ich meine Eltern zur Weißglut, wenn ich während des Essens aufsprang, weil mein Pieper alarmierte, und zum Einsatz rannte. Oder weil ich erst spät von den Übungen heimkehrte. So vergingen die Jahre. Ich erhielt meinen Realschulabschluss und begann eine Lehre zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (was nichts anderes als Krankenschwester bedeutet), die ich auch erfolgreich abschloss.
Mehr Infos findet ihr hier

Oder besucht Sandra Rehschuh auf ihrer Homepage

Wir vergeben für diese Leserunde mindstens 10 Bücher:

7 E-Books im Wunschformat *

3 Taschenbücher*

Außerdem werden unter allen Teilnehmern der Leserunde, die das Buch rezensiert haben, ein Bild auf Papyrus (ca. A4-Größe), sowie ein Lesezeichen aus Papyrus verlost.

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books …

Bewerbungsfrage:

Eure Eindruck zur Leseprobe!

Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben


* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

                    bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Autor: Sandra Rehschuh
Buch: Der Ruf des Pharaos

seschat

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich liebe das Alte Ägypten (s. meinen Avatar) und alle Bücher zu diesem Thema. Studiumsbedingt habe ich mich einige Zeit sehr intensiv mit Ägypten und seiner Geschichte beschäftigt und kenne mich besonders mit der Amarnazeit (Regierungszeit Echnatons) gut aus.
Zudem mag ich Fantasyliteratur. "Der Ruf des Pharaos" klingt nach spannender Unterhaltung, die ich mir nicht entgehen lassen möchte. Das Schreiben und Teilen der Rezension ist mir selbstverständlich. Ich habe bereits das eBook "Schüssel mit Sprung" des bookhouse Verlags gelesen, das mich überzeugt hat.
Kurzum, ich würde mich sehr über ein Leseexemplar (eBook im ePub-Format) freuen. inshallah!

anke3006

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das liest sich wirklich spannend. Anna hört eine männliche Stimme und träumt von dunklen labyrinthartige Gängen. Dann diese Ausstellung und der Vortrag. Es hat mich gleich gefesselt. Gerade die Pharaonenzeit ist so faszinierend.
Hier hüpfe ich schnell in den Lostopf und hoffe ganz doll.
Mein Reader liebt epub ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ägypten und dann auch noch zu Zeiten der Pharaonen und dann auch noch auch noch mit der ersten Liebe... das verspricht ja jetzt schon Kribbeln und Gänsehaut. Auch das Schreiben von Rezensionen ist mir inzwischen geläufig. gelesenebuechervonandrea.blogspot.de oder bei Amazon: http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/?ie=UTF8&ref_=ya_your_reviews&sort_by=MostRecentReview
Aber bitte im Mobi-Format wenn ich in den Genuss kommen sollte ein Exemplar zu erhalten. Danke!!!

Lenny

vor 5 Jahren

Mir gefällt die Idee der Geschichte so gut, ich möchte mich deshalb hier bewerben und mitlesen. Mich fasziniert auch, dass das Mädchen nicht allein in der falschen Zeit festhängt, denn ihr Freund taucht dort auf, was hat das zu bedeuten?

Marysol14

vor 5 Jahren

Ich liebe Bücher aus dem Alten Ägypten! Und Zeitreise finde ich auch sehr spannend... dieses Buch wäre also wirklich ideal und ich hoffe sehr, dass ich es gewinnen kann :D

Die Leseprobe gefällt mir erstmal sehr gut - bin gespannt, wie es mit Ana in der Vergangenheit weiter geht!

Ich habe einen eigenen Blog, und veröffentliche auch Rezensionen auf Booklikes und vorablesen.

http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe beginnt sehr interessant und man hat auch gleich viele Fragen. Um die Antworten auf diese zu bekommen und die spannende Geschichte weiterlesen zu können bewerbe ich mich hier bei dieser Leserunde. Außerdem finde ich es schön, dass es sich hier um ein Jugendbuch handelt, da ich gerne Jugendbücher lese (ich bin 15 Jahre alt) und dass das Buch im alten Ägypten spielt, was ein sehr interessanter Ort ist, der für eine Geschichte viele Möglichkeiten bietet. Ich bewerbe mich um ein Printexemplar.

Beiträge danach
91 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.