Sandra Reisinger , Madeleine Haider Amelie und Tillio

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amelie und Tillio“ von Sandra Reisinger

Die Geschwister Amelie und Tillio wachsen lieblos in einem Kloster in der Toskana auf. Die Sehnsucht nach einem liebevollen zu Hause lässt vor allem das kleine Mädchen nicht los und sie muss immerzu an ihre Mama denken. Nachdem sie einen Hinweis über ihren Aufenthaltsort erhält, beschließt sie gemeinsam mit ihrem Bruder wegzulaufen. Ihre tierischen Freunde, die Eidechsen Picasso und Tonio sowie die Riesenschnecke Nellie stehen den Kindern auf ihrer gefährlichen Reise zur Seite. Die beiden müssen viele Abenteuer bestehen, bis sie schließlich die Wahrheit über ihre Familie erfahren.

Ein von Anfang bis zum Ende spannendes Buch, man lebt beim Lesen richtig mit. Anfang und Ende sind total gut abgestimmt. Super Autorin

— Buwo

Ich finde das Buch sehr empfehlenswert. Die Geschichten sind spannend, fantasievoll und vor allem mitreißend. Tolle Zeichnungen!

— LauraDenise

Stöbern in Kinderbücher

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

Der zauberhafte Eisladen

Ein zauberhaftes, sehr gut geschriebenes Kinderbuch. Mit viel Witz und Katastrophen. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Ayanea

Fabelhafte Feline (Bd. 3)

Band 1 & 2 haben mir besser gefallen. Nichtsdestotrotz ist auch diese Geschichte wieder lesenswert...

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes und liebes Kinderbuch

    Amelie und Tillio

    Buwo

    05. January 2017 um 20:16

    Dieses Buch ist spannend, man lebt beim Lesen richtig mit. Die Zeichnung sind so herzig. Anfang und Ende sind total gut abgestimmt.

  • Sehr empfehlenswertes Kinderbuch

    Amelie und Tillio

    LauraDenise

    13. December 2016 um 19:35

    Hallo :) Ich heiße Laura und babysitte hin und wieder. Ich lese das Buch "Amelie und Tillio" gerne den Kindern vor, die ich beaufsichtige. Die Kinder sind begeistert und freuen sich jedes Mal, wenn ich ihnen wieder eine neue Geschichte aus dem Buch näher bringe. Am spannendsten finden sie das Kapitel "Im Sumpf gefangen". Mir persönlich gefällt das Kapitel "Alarm" sehr gut. Die Autorin verwendet sehr viel Fantasie um den Schneckennotruf so real wie möglich zu beschreiben. Mein Highlight des Buches ist das Ende, da .. (ich möchte nicht spoilern) Sehr gut finde ich, dass die Autorin am Anfang des Buches den Erzähler beschrieben hat und am Ende des Buches auflöst, wer dieser ist. Somit schließt sich der Kreis und alles ergibt einen Sinn. Die Schrift ist sehr groß und gut zu lesen, vor allem für Kinder, die selbst lesen möchten. Die Bilder finde ich sehr schön und passend zur Geschichte. Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Lg Laura

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks