Sandra Reisinger , Madeleine Haider Amelie und Tillio

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amelie und Tillio“ von Sandra Reisinger

Die Geschwister Amelie und Tillio wachsen lieblos in einem Kloster in der Toskana auf. Die Sehnsucht nach einem liebevollen zu Hause lässt vor allem das kleine Mädchen nicht los und sie muss immerzu an ihre Mama denken. Nachdem sie einen Hinweis über ihren Aufenthaltsort erhält, beschließt sie gemeinsam mit ihrem Bruder wegzulaufen. Ihre tierischen Freunde, die Eidechsen Picasso und Tonio sowie die Riesenschnecke Nellie stehen den Kindern auf ihrer gefährlichen Reise zur Seite. Die beiden müssen viele Abenteuer bestehen, bis sie schließlich die Wahrheit über ihre Familie erfahren.

Ein von Anfang bis zum Ende spannendes Buch, man lebt beim Lesen richtig mit. Anfang und Ende sind total gut abgestimmt. Super Autorin

— Buwo
Buwo

Ich finde das Buch sehr empfehlenswert. Die Geschichten sind spannend, fantasievoll und vor allem mitreißend. Tolle Zeichnungen!

— LauraDenise
LauraDenise

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes und liebes Kinderbuch

    Amelie und Tillio
    Buwo

    Buwo

    05. January 2017 um 20:16

    Dieses Buch ist spannend, man lebt beim Lesen richtig mit. Die Zeichnung sind so herzig. Anfang und Ende sind total gut abgestimmt.

  • Sehr empfehlenswertes Kinderbuch

    Amelie und Tillio
    LauraDenise

    LauraDenise

    13. December 2016 um 19:35

    Hallo :) Ich heiße Laura und babysitte hin und wieder. Ich lese das Buch "Amelie und Tillio" gerne den Kindern vor, die ich beaufsichtige. Die Kinder sind begeistert und freuen sich jedes Mal, wenn ich ihnen wieder eine neue Geschichte aus dem Buch näher bringe. Am spannendsten finden sie das Kapitel "Im Sumpf gefangen". Mir persönlich gefällt das Kapitel "Alarm" sehr gut. Die Autorin verwendet sehr viel Fantasie um den Schneckennotruf so real wie möglich zu beschreiben. Mein Highlight des Buches ist das Ende, da .. (ich möchte nicht spoilern) Sehr gut finde ich, dass die Autorin am Anfang des Buches den Erzähler beschrieben hat und am Ende des Buches auflöst, wer dieser ist. Somit schließt sich der Kreis und alles ergibt einen Sinn. Die Schrift ist sehr groß und gut zu lesen, vor allem für Kinder, die selbst lesen möchten. Die Bilder finde ich sehr schön und passend zur Geschichte. Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Lg Laura

    Mehr