Die Geschichte der Kerstin Herzog

von Sandra Roberts 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Geschichte der Kerstin Herzog
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Geschichte der Kerstin Herzog"

Hinter Gittern Band 35 - Die Geschichte der Kerstin Herzog§§Kerstin Herzog wächst in einer Arbeiterfamilie auf. Sie ist die Einzige in der Familie, die studiert: Medizin. Nach dem Studium entschließt Kerstin sich, als Truppenärztin zur Bundeswehr zu gehen. Das Leben dort ist hart - Mobbing ist an der Tagesordnung. Nur in dem karriereorientierten Sanitätsoffizier Martin Pohl findet Kerstin eine Stütze. Zwischen ihnen beginnt eine geheime Affäre. Als Kerstin aber der sanfte Michael begegnet, erfährt sie, was es heißt zu lieben. Alles scheint perfekt: Sie ist verliebt, Martin akzeptiert ihre neue Beziehung und das Verhältnis zu ihrem Vorgesetzten General Baal ist großartig. Kerstin ahnt nicht, dass Martin und Werner Baal sie in die größte Krise ihres Lebens stürzen werden ... §§Erfahren Sie in unserer fesselnden Vorgeschichte, wie Kerstin Herzog hinter Gitter kam - exklusiv im offiziellen Roman zur Serie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833210402
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:234 Seiten
Verlag:Panini Books

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    scarpettas avatar
    scarpettavor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Geschichte der Kerstin Herzog" von Sandra Roberts

    Die Bundeswehrzeit von Kerstin Herzog wird hier aufgezeigt, wie sie mit ihrem Verlobten gelebt hat. Der Schreibstil ist ganz okay, aber es gibt wieder einige Rechtschreibfehler.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks