Sandra Rodenkirchen

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen
Autorin von Lina Löwenmähne.
Sandra Rodenkirchen

Lebenslauf von Sandra Rodenkirchen

Sandra Rodenkirchen lebt auf einem kleinen idyllischen Hof, mitten im Naherholungsgebiet Hohe Mark am Rande des Münsterlandes. Das Reimen und Geschichtenschreiben nahm bereits im Berufsalltag bei einer Agentur für kinder- und familiengerechte Kommunikation eine immer größere Rolle ein. Mit den eigenen Kindern wuchs dann auch der Wunsch, eigene Geschichten zu schreiben und zu veröffentlichen. Der Stapel an Manuskripten wurde schnell größer und im Oktober 2016 erschien dann das erste Bilderbuch "Lina Löwenmähne" im Selbstverlag.

Alle Bücher von Sandra Rodenkirchen

Sandra RodenkirchenLina Löwenmähne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lina Löwenmähne
Lina Löwenmähne
 (5)
Erschienen am 24.10.2016

Neue Rezensionen zu Sandra Rodenkirchen

Neu
Kellerbandewordpresscoms avatar

Rezension zu "Lina Löwenmähne" von Sandra Rodenkirchen

Nicht nur was für Mädchen
Kellerbandewordpresscomvor 2 Jahren

„Lina Löwenmähne“ von Sandra Rodenkirchen

Die kleine Lina Löwenmähne hat schöne, blendend weiße Zähne, blaue Augen, strahlend klar, nur auf dem Kopf zerzaustes Haar. … Und beim Spielen werden Linas Haare erst richtig wild! Ob sich die zerzauste Löwenmähne zähmen lässt? Eine gereimte Bildergeschichte für kleine zerzauste Zuhörer!

Meine Buchbewertung:

Meine 2,5 Jahre alte Tochter hat selbst eine Löwenmähne in gold-blond.

Die mütterlich geerbten Naturlocken geben ihr bestes um die Haare zerzaust aussehen zu lassen.

Eine strickte Weigerung beim Kämmen und strickte Ablehnung von Haarschmuck tut ihr Übriges dazu.

Da kam mir der Titel „Lina Löwenmähne“ unter die Augen.

Trotz vieler Buchbewerberinnen konnte ich eines von 3 Büchern erhaschen und darf es euch vorstellen.

Aber zuerst möchte ich mich noch für die liebe Widmung und das Lesezeichen bedanken.

Herzallerliebst sind die Zeichnungen und die Ähnlichkeit von Lina mit einem Löwen zu Beginn des Buches ist verblüffend.

Die Reime sind kurz und nicht zu sehr aufgesetzt. Die verschiedenen Schriftarten lockern den Text auf und es macht meinen Kindern spass vorgelesen zu bekommen.

Das Ziepen beim Kämmen hält meine kleine Tochter auch tapfer aus. Aber meist nur auf einer Seite. Dann ist sie nur eine halbe Löwin  🙂

Richtig lebhafte Darstellung ist von Lina und Marie auf den Spielplatzgeräten zu sehen.

Beim Junikäfer reicht schon das auf und absetzen der Wintermütze und die ganzen Strapazen vom morgentlichen Kämmen ist dahin.

Aber Lina macht das beste daraus.

Wie aus einem Löwen ein kleines Kätzchen wird müsst ihr jedoch selbst rausfinden.

Fazit:

Stimmiges Vorlesebuch für Mädchen. Der rosa Anteil hält sich auch brav in Grenzen.

P.S. beim Sport darf ich seit dem Buch meiner Tochter nen Zopf machen.

Vielen Dank an Sandra u Merle für das kostenfreie Rezensionsexemplar über Lovelybooks.de

Rezuension mit Bilder nur auf dem Blog Kellerbande.wordpress.com

Kommentieren0
4
Teilen
orfe1975s avatar

Rezension zu "Lina Löwenmähne" von Sandra Rodenkirchen

Lina mit der wuscheligen Löwenmähne
orfe1975vor 2 Jahren

Cover und Gestaltung:
Das Titelbild mit Lina und ihrer Löwenmähne, hier bestehend aus Waschschaum, Föhnen und Kämmen ist ein lustiger Eyecatcher, der gut zum Inhalt passt. Das Buch ist ein Hardcover mit stabilen Seiten, ein Teil des Titelbildes glänzt leicht. Das Buch liegt gut in der Hand und lässt sich bequem von kleinen Kindern durchblättern, ohne gleich geknickt zu werden.

Inhalt:
Lina ist ein kleines Mädchen mit Wuschelhaaren, die sich nur schwer bändigen lassen. Nachdem die leidige Kämmprozedur mit bekanntem Ziepen endlich Erfolg hat, darf sie rausgehen zum Spielen. Natürlich hält die Frisur nicht lange und Lina kommt dreckig und zerzaust nach Hause. Also werden die Haare gewaschen, geföhnt und diesmal endgültig gezähmt. Eine gereimte Bildergeschichte für kleine zerzauste Zuhörer ab 2 Jahren.

Mein Eindruck:
Jeder, dessen Kind etwas längere und teils lockige Haare hat, wird das Problem kennen: es ist schwer zu bändigen. Meine 3-jährige Tochter ist auch so eine Lina Löwenmähne und so hat uns das Thema gleich angesprochen. Das leidige Kämmthema wird hier mit viel Humor und liebevollen Bildern behandelt:

"Und diese wild zerzausten Strähnen
lassen sich nur mühsam zähmen.
Laut schreit Lina wie am Spieß,
denn das Kämmen ziept so fies:
'Ich werde mich nie mehr kämmen lassen!'"

Bei den Bildern gibt es immer etwas zu entdecken. So hat Lina zum Beispiel einen kleinen Stofflöwen, der sich in jedem Bild versteckt und meistens parallel zu Lina etwas mit seinen Haaren anstellt. Meiner Tochter hat es Spaß gemacht, den Löwen zu suchen und zu gucken, was er als nächstes treibt. Die Reime lassen den Text gut vorlesen und prägen sich schnell ein, sodass man sie schon schnell mitsprechen kann. Gut gefallen hat mir die Tatsache, dass teilweise die Schrift die Dynamik der Handlung wieder spiegelt. So war zum Beispiel "auf und ab" bei der Szene mit der Wippe schräg geschrieben: "auf" stand schräg nach oben, "ab" schräg nach unten. Das peppte den Text auf und gestaltete das Vorlesen lebendiger. Meine Tochter konnte sich gut mit Lina identifizieren und das Thema Kämmen war auf einmal weniger schlimm, weil Lina das schließlich auch machen muss. Die Länge der Geschichte war optimal für eine Gutenacht-Geschichte.
Dies ist das erste Buch des neu gegründeten pünktchen Kinderbuchverlages und erhält von uns eine klare Vorleseempfehlung! Wir sind gespannt auf weitere Bücher des Verlages.

Fazit:
Das bekannte Kämmproblem für kleine Kinder mit lustigen Reimen und liebevollen Bildern aufbereitet - tolle Vorleseempfehlung für Kinder ab 2 Jahren

Kommentieren0
1
Teilen
buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Lina Löwenmähne" von Sandra Rodenkirchen

Wilde Wuschelhaare
buchfeemelanievor 2 Jahren

Das Buch ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand.

Die kleinen Kinder, überwiegend Mädchen, können sich gut mit Lina identifizieren. Jeder hat es wohl erlebt, dass die Haare beim Kämmeln geziept haben.

DIe Bilder sind altersgerecht gestaltet und laden zum Erzählen ein. Die darin handelnden Situationen sind den Kinderchen gut bekannt.
Die Reime sind gut vorlesbar und bald können sie das Buch teilweise mitsprechen.

In der Krippe fühlen sich die Kinder gut angesprochen von diesem Buch.

Fazit: Gelungenes Buch

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Rodenkirchens avatar
Liebe Leserinnen und Leser,

die kleine Lina Löwenmähne
hat schöne, blendend weiße Zähne,
blaue Augen, strahlend klar,
nur auf dem Kopf zerzaustes Haar.

Und beim Spielen werden Linas Haare erst richtig wild! Ob sich die zerzauste Löwenmähne zähmen lässt? Findet es selbst heraus und gewinnt 1 von 3 handsignierten Exemplaren.

Um in den Lostopf zu kommen, schreibt einfach bis zum 10.01.2017 einen Kommentar und verratet mir, ob auch ihr einen kleinen wilden Löwen kennt, dessen Mähne sich nur schwer zähmen lässt.

Über eine Rezension der Gewinner würde ich mich sehr freuen!

Lina Löwenmähne ist eine gereimte Bildergeschichte für kleine zerzauste Zuhörer ab 2 Jahren. Erstmals erschienen im Oktober 2016 im pünktchen Kinderbuchverlag.

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch und viel Glück bei der Verlosung!

Sandra Rodenkirchen
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Sandra Rodenkirchen wurde am 22. Juni 1983 in Deutschland geboren.

Sandra Rodenkirchen im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sandra Rodenkirchen?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks