Sandra Salm

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Atempausen im Advent

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachtswunder im Winterwald

Bei diesen Partnern bestellen:

Weihnachtszauber im Zoo

Bei diesen Partnern bestellen:

Sei bei mir, lieber Gott

Bei diesen Partnern bestellen:

Das FamilienFerienFreudeErlebnisBuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Moritz Maus und das Adventsgeheimnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Lieber Gott, ich freu mich so!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit kleinen Gebeten durch den Alltag

    Sei bei mir, lieber Gott
    SeilerSeite

    SeilerSeite

    23. February 2017 um 12:22 Rezension zu "Sei bei mir, lieber Gott" von Sandra Salm

    In dem Buch werden sowohl bedeutende emotionale Situationen angesprochen, wie zum Beispiel die Angst, Aufgaben nicht bewältigen zu können, Umgang mit Wut und Ärger oder Mobbing von Freunden. Doch auch weniger "brisante" Themen, wie der Geburtstag, der Sommermorgen oder Freude über einen Regentag werden in Gebetform verarbeitet. Dass alle Gebete dabei im Reimschema gehalten sind, ist zwar zum Nachlesen und Merken für die Kinder ganz nett, wäre aber für das kindgerechte Verstehen nicht unbedingt notwendig gewesen. Inhaltlich ...

    Mehr
  • hatte mehr erwartet

    Atempausen im Advent
    katze102

    katze102

    28. September 2016 um 12:03 Rezension zu "Atempausen im Advent" von Sandra Salm

    Dieser Adventskalender für Mütter soll diesen jeden Tag des Adventes einen Moment Auszeit, also eine kleine Atempause, schenken. Er besteht aus 24 farbigen Seiten, die ein Foto zeigen, z.B. ein Buch, das auf einem Schoss liegt, vier Adventstütchen, ein Glas mit einem Bararazweig oder eine Christrose im Glas sowie einen dazu abgestimmten Text, in dem z.B. etwas über den Barabaratag oder den Stern von Bethlehem ( in diesen Adventskalender wird es „Betlehem geschrieben, was mich sehr erstaunt...) kurz erzählt wird. Es finden sich ...

    Mehr
  • Die Weihnachtsgeschichte mal anders

    Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief
    Umblaettern

    Umblaettern

    15. November 2015 um 10:29 Rezension zu "Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief" von Sandra Salm

    Weihnachten rückt näher und damit auch die Zeit, in der man mit Kindern Weihnachtsbücher liest. In den meisten schneit es und die Menschen feiern die Geburt Jesu. Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief ist ein wenig anders. Rebekka ist nämlich die kleine Schwester von Maria und damit hautnah dran an der Geburt des kleinen Jesukindes. Da sie ihrer großen Schwester Maria nicht von der Seite weicht, ist sie zum Beispiel zugegen, als der Engel Gabriel mit Maria spricht. Marias Schwangerschaft und alles, was damit zu tun hat, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das FamilienFerienFreudeErlebnisBuch" von Sandra Salm

    Das FamilienFerienFreudeErlebnisBuch
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    04. May 2011 um 09:28 Rezension zu "Das FamilienFerienFreudeErlebnisBuch" von Sandra Salm

    In den vergangen Osterferien war es wieder einmal auffällig: leere Straßen, kaum Kinder zu sehen, viele Familien waren unterwegs auf Reisen, oft in weit entfernten, angeblich warmen Ländern. Dabei hatten wir hier bei uns das bessere Wetter, die ganze Zeit. „Was sind Ferien oder ‚Die armen Menschen müssen immer wegfliegen’“ ist das Thema dieses wunderbaren Buches für Familien mit einer Fülle von Anregungen, wie man mit den unterschiedlichsten Tätigkeiten und Unternehmen zu Hause oder von zu Hause aus viele gute ...

    Mehr