Neuer Beitrag

SandraSchindlerSchreibt

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Kindergarteneingewöhnung: Der GrünerSinn-Verlag spendiert der Leserunde 25 Kinderbücher

Flim Pinguin im Kindergarten

So lange hat sich Flim, der kleine Pinguin, auf seinen ersten Kindergartentag gefreut. Und tatsächlich: Mit den anderen Kindern kann man so vieles erleben. Doch nach ein paar aufregenden Wochen wird Flim schmerzlich bewusst: Mama fehlt. Ohne sie will er nicht bleiben.

Zum Glück hat Mama eine rettende Idee …

Eine Geschichte gegen Trennungsängste bei Kindergartenneulingen.

Hier gehts zur Leseprobe.

Flim Pinguin ist das erste ökologisch produzierte, bedürfnisorientierte Kinderbuch, das Kindergartenneulingen helfen soll, ihre Trennungsangst zu überwinden und sich im Kindergarten wohlzufühlen.

Bewerben könnt ihr euch für eins der 25 Freiexemplare des Buchs bis zum 26. Oktober 2017.

Im Anschluss werde ich die Gewinner auslosen, der Verlag versendet die Bücher - und dann kann es losgehen.

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung der Gewinner - und im Anschluss an die Leserunde auf Rezensionen von euch. Wer sich beteiligen möchte, aber leider kein Freiexemplar gewonnen hat, ist ebenfalls herzlich willkommen.

Ich bin gespannt auf meine zweite Leserunde hier bei Lovelybooks.

Wenn ihr mehr über mich erfahren möchtet, schaut gerne auf meiner Web- oder Fanseite vorbei:

www.sandra-schindler-schreibt.de

Hier gehts zur Facebook-Fanpage.

Und hier ist noch der Link zum Trailer.



Autor: Sandra Schindler
Buch: Flim Pinguin im Kindergarten
1 Foto

Luelue83

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh wie schön... genau dieses Thema haben wir auch gerade zuhause. Mein Sohn ist 2 und ein paar Monate und geht seit 6 Monaten in eine Betreuung. Er geht zwar hin aber nicht sehr gerne und mit eheblicher Gegenwähr. Wenn er dort ist, ist zwar alles toll aber ich würde uns gerne den all morgentichen Stress ersparen können. Leider fällt mir als Menschen Mama aber nichts mehr ein.
Ich bin sehr neugierig wie Flims Mama das Problem löst udn würde mich freuen bei der Buchverlosung zu gewinnen. Natürlich wird auch rezensiert.

PS dein Link zur Leseproble hat bei mir jetzt nicht funktioniert

Mrs. Dalloway

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Danke für die Einladung :) Da probiere ich doch gern mal mein Glück. Mein Neffe wird gerade im KiGa eingewöhnt und bei den Kindern meiner Schwägerin steht dies noch aus. Auch zahlreiche meiner Babysitting-Kids haben dies durchgemacht. Da immer mal wieder neue Kinder zum Sitten dazukommen könnte ich das Buch sicher gut wiederholt gebrauchen. Aber ich denke, für die Kids meiner Schwägerin wäre es im Endeffekt perfekt. Liebe Grüße :)

Beiträge danach
277 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SandraSchindlerSchreibt

vor 11 Monaten

Plauderecke

Ach, da fällt mir ein: Gerade gibts bei familie.de einen neuen Artikel von mir. Da erzähle ich, wie das bei mir mit der Eingewöhnung war - und gebe ein paar Zusatztipps, die so nicht im Buch stehen. :) http://www.familie.de/eltern/insidemom-kindergarten-aengste-und-loslassen-1193917.html

our-red-carpet-of-books

vor 11 Monaten

Das Kinderbuch: Wie gefällt euch die Geschichte?

Die Thematik der Eingewöhnunf hat mir sehr gut gefallen. Auch der Punkt, das Flim den Kindergarten erst ganz toll findet aber nach ein paar Tagen doch wieder zu seiner Mama möchte, finde ich sehr gut ausgewählt. In der Realität ist es häufig so, dass dieser Punkt erst ein bisschen später kommt. Somit gibt die Geschichte den Kindern das Gefühl das es auch anderen Kindern geht wie ihnen und Eltern das Gefühl das alles "niemals ist und sie nicht den Mut verlieren sollen.
Die Reimform hat mir sehr gut gefallen, aber ich bin im Allgemeinen ein Fan dieser Bilderbuchforn. Mir gefällt sehr gut, dass das Buch auch Impulse für Gespräche gibt. Z.B. Flims Mama muss brüten, Fischen, Federn putzen - Was macht deine Mama bis sie dich wieder abholt?
Der Ball aus Liebe wäre für mich besser durch ein Kuscheltier oder Foto der Familie oder ähnliches umgesetzt, das sich Film holen kann wenn er Sehnsucht nach seinen Eltern hat, da dies oft in der Realität genauso gehandhabt wird. Der Ball aus Liebe ist mir etwas zu abstrakt.
Das Ende kam auch mir zu plötzlich. Ich hätte auch gerne noch eine Seite gehabt, auf der erzählt wird, das Film viele Freunde gefunden hat und sich wohlfühlt im Kindergarten und die Zeit ganz schnell vergeht bis Mami wieder da ist und dann im Anschluss die aktuell letzte Doppel Seite. Film kann es auch am Nächsten Tag kaum erwarten in den Kindergarten zu gehen. Somit wäre noch genügend Platz für die eigene Phantasie.

Trotzdem ein sehr gelungenes Bilderbuch !

our-red-carpet-of-books

vor 11 Monaten

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich finde es super nir Flim auf dem Cover zu sehen. So kann man direkt die Hauptfigur des Buches den Kindern vorstellen und anhand der Tasche überlegen was Film wohl erleben wird

our-red-carpet-of-books

vor 11 Monaten

Das Kinderbuch: Wie gefallen euch die Zeichnungen?

Mir haben die Illustrationen sehr gut gefallen. Das Verhältnis von Bild zu Text finde ich sehr altersgerecht. Auch, dass die Bilder das Geschriebene wieder spiegeln und trotzdem vieles zu entdecken und Gesprächsanlässe bieten, hat mir sehr gut gefallen. Die Pinguine spiegeln authentisch Emotionen wieder, was mir immer sehr wichtig ist . Da die Illustratorin ja in ihrer Schule mit dem Schwerpunkt auf sozial emotionale Entwicklung arbeitet habe ich das auch fast erwartet. Tatsächlich war in meiner Ausbildung auch mein Facharbeitsthema die soziale und emotionale Entwicklung. Aber zurück zu den Illustrationen :) das Einzige was mich störte war die Schrift, aber ich weiß auch nicht wer sich um diese in einem Buch kümmert, mir war sie etwas zu hart. Für ein Erstleser Buch wäre sie wohl optimal aber für ein Vorlesebuch hätte ich mir eine Schrift gewunschen, die sich besser in das Bild integriert.

Briggs

vor 11 Monaten

Rezensionen

Ich hab jetzt meine Rezension geschrieben
https://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Schindler/Flim-Pinguin-im-Kindergarten-1491268121-w/rezension/1511620331/1511620343/
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1T1YV28X1VZY2/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3946625045

http://wasliestdu.de/rezension/liebevoll-gereimt-und-hinreissend-gemalt
https://www.buch7.de/store/product_details/1030960487
https://www.jokers.de/artikel/buch/flim-pinguin-im-kindergarten_23725677-1

SandraSchindlerSchreibt

vor 11 Monaten

Rezensionen
@Briggs

Superschön. Danke dir! :)

SandraSchindlerSchreibt

vor 11 Monaten

Plauderecke

Guten Morgen,

für all diejenigen, deren Kinder genauso gerne malen wie meine, haben wir uns was ausgedacht: Heute startet unser Winterweihnachtsmalwettbewerb. Die Gewinner finden einen Platz in der 2. Auflage von Flim Pinguin. Schaut mal:

http://www.sandra-schindler-schreibt.de/2017/12/05/malwettbewerb/

Ich würde mich total freuen, wenn einige von euch mit ihren eigenen Kindern - oder denen, die sie betreuen, mitmachen. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.