Sandra Wiedemann

 5 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Sandra Wiedemann

Sandra WiedemannAm Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib?
Sandra WiedemannZurück zum guten Bauchgefühl - Folgewunder als Seelenretter?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zurück zum guten Bauchgefühl - Folgewunder als Seelenretter?
Sandra WiedemannAm Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib? (Erfahrungsbericht zum Thema Schwangerschaftsabbruch)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Am Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib? (Erfahrungsbericht zum Thema Schwangerschaftsabbruch)

Neue Rezensionen zu Sandra Wiedemann

Neu
bibiiis avatar

Rezension zu "Zurück zum guten Bauchgefühl - Folgewunder als Seelenretter?" von Sandra Wiedemann

Ein Seelenstrip der besonderen Art.
bibiiivor 9 Monaten

Dieses Buch redet nichts schön,oder verpackt schlimme Dinge in kuschelige Worte um es mal hart auszudrücken.
Die Autorin hat meinen allergrößten Respekt verdient,denn im ersten Buch beschreibt sie in einem wirklich ehrlichen Seelenstriptease wie es ihr und ihrer Familie erging als sie die schreckliche Nachricht bekam,das ihr Kind nicht lebensfähig ist.

Nun im zweiten Buch wünscht sie sich ein weiteres Kind und legt wieder verdammt ehrlich einen Seelenstriptease hin. Ich glaube niemand der nicht die selbe Erfahrungen gemacht hat,kann auch nur einen kleinen Funken nachempfinden wie es ihr ergangen ist.Der Schritt damit an die Öffentlichkeit zu gehen,war sicherlich nicht leicht und die Autorin verdient meinen größten Respekt.

Volle verdiente 5*

Kommentieren0
0
Teilen
GabiRs avatar

Rezension zu "Zurück zum guten Bauchgefühl - Folgewunder als Seelenretter?" von Sandra Wiedemann

Bereits das erste Buch der Autorin hat mich fasziniert
GabiRvor einem Jahr

Sandra verarbeitet den Schwangerschaftsabbruch wegen tödlicher Fehlbildungen ihrer Tochter und erzählt, wie schwer ihr das *normale* Leben danach fiel. Und wie sehr sie schnell wieder schwanger werden will. Sie braucht das für sich, um sich klarzuwerden, dass es nicht an ihr lag, dass die geliebte ersehnte Tochter nicht lebensfähig war, dass sie richtig gehandelt hat, als sie sich für den Abbruch entschieden hat, dass ihre Seele gesunden kann.


Bereits das erste Buch der Autorin hat mich fasziniert, hat mich mit ihr freuen und leiden lassen und auch jetzt war ich ihr ganz nahe, konnte ihre Beweggründe verstehen und nachvollziehen. Sie ist grundehrlich in ihren Büchern und erzählt einfach, wie es ihr ging und geht. Dafür erneut meinen tief empfundenen Dank und alles alles Gute für die Familie, Fünf Chaospunkte.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Am Ende aller guten Hoffnung - Sterbehilfe im Mutterleib?" von Sandra Wiedemann

Sehr bewegendes Buch
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

das Buch behandelt ein sehr bewegendes Thema .

Die Autorin beschreibt wie es ihr mit dem Abbruch erging in klaren Worten und man kann ihre Situation nachvollziehen .

das Buch war auch Informativ für außenstehende die nicht unbedingt von dem Thema betroffen sind

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
SandraWiedemanns avatar
Auf der Homepage des Verlages findet Ihr eine Leseprobe meines Buches:
http://www.editionriedenburg.at/buecher/am_ende_aller_guten_hoffnung/am-ende-aller-guten-hoffnung_leseprobe.pdf
Zum Thema

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks