Sandro Mezzadra

Lebenslauf von Sandro Mezzadra

Sandro Mezzadra lehrt Politische Theorie an der Universität Bologna und ist seit vielen Jahrzehnten in politischen Bewegungen aktiv, besonders im Feld der migrantischen und antirassistischen Politik. Mit Brett Neilson verfasste er »Border
as Method, or, the Multiplication of Labor« (Duke University Press, 2013). Er ist Mitbegründer des Projekts euronomade.info und gegenwärtig Visiting Professor an der New School for Social Research in New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sandro Mezzadra

Cover des Buches Jenseits von Interesse und Identität (ISBN:9783944233895)

Jenseits von Interesse und Identität

 (0)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches Die Krise denken (ISBN:9783897715097)

Die Krise denken

 (0)
Erschienen am 01.10.2010

Neue Rezensionen zu Sandro Mezzadra

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks