Sandy Seeber Aus der Sicht der Dinge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aus der Sicht der Dinge“ von Sandy Seeber

Die siebenjährige Lisa schließt eine ungewöhnliche Freundschaft mit dem peruanischen Teddybär Osito, der viele Jahre mit ihrem Onkel Freddie auf Reisen war. Während der von den Abenteuern berichtet, die er mit Dingen wie der Kamera, der Sonnenbrille und den Wanderschuhen erlebt hat, scheint Lisa's Leben immer mehr aus den Fugen zu geraten. Und als ob die Trennung ihrer Eltern noch nicht schwer genug zu akzeptieren ist, wird auch noch die Freundschaft mit Osito auf eine harte Probe gestellt.

Liebevoll erzählt und einfühlsam komponiert - wenn Dinge die Welt sähen, was würden sie sagen? Jeder hat seine Wahrnehmung ...

— Briggs
Briggs

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Hörbuch für Groß und Klein

    Aus der Sicht der Dinge
    Briggs

    Briggs

    20. November 2015 um 22:07

    Die Idee, von Dingen zu lernen, wie Leben geht, ist wunderschön. Sie haben ihre eigenen Charaktere, ihre Vorlieben, ihre eigenen Stimmen, ihre Fähigkeiten, ihre Stärken und Schwächen ... und gemeinsam mit Lisa hören wir Osito zu, der davon erzählt. Wir lernen sie kennen, indem Osito mit ihren Anekdoten Lisas Fragen beantwortet, und wir hören zu, wie sie ihr Leben, das etwas aus den Fugen gerät, wieder besser versteht und sich darin zurechtfindet. Die Sprecherin hält die Stimmen recht gut durch; es lässt sich gut zuhören - das Hörbuch ist für große und kleine Hörer empfehlenswert - - und ich kann mir gut vorstellen, dass es toll ist, kleinen Schätzen das vorzulesen und ins Gespräch zu kommen. Liebevoll erzählt und einfühlsam komponiert - wenn Dinge die Welt sähen, was würden sie sagen? 5Sterne, ganz klar.

    Mehr