Glück, Sinn und Moral. Die Schwierigkeiten und Grenzen des Glücksstrebens

Glück, Sinn und Moral. Die Schwierigkeiten und Grenzen des Glücksstrebens
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Glück, Sinn und Moral. Die Schwierigkeiten und Grenzen des Glücksstrebens"

Ein inneres Bedürfnis das die Menschheit teilt ist der Wunsch glücklich zu sein. Wir haben alles hierauf ausgerichtet. Dieses höchste Verlangen leitet uns bei fast allen Entscheidungen und bestimmt unser Leben grundlegend. Doch auch wenn alle Menschen anscheinend nach dem gleichen Ziel streben, ist die Konkretisierung dieses Ziels doch nicht bei allen gleich. Zudem unterscheiden sich die Methoden, es zu erreichen, erheblich. Zum einen, weil wir alle verschieden denken und aufgrund unserer Anlagen, Lebenssituationen usw. jeweils andere Möglichkeiten mitbringen. Zum anderen aber auch, weil Glück nicht für jeden die gleiche Bedeutung hat. In der Theorie mögen wir uns zwar annähernd über die Bedeutung des Wortes einig sein, doch wie das in unserer konkreten Lebenssituation aussieht, darin können die Antworten stark variieren. Daher soll in diesem Buch untersucht werden, ob es allgemeine Faktoren gibt, die zu einem glücklichen Leben führen, bzw. Eigenschaften oder Einstellungen, die ein glückliches Leben begünstigen.
Thematisch ist dieses Buch in drei Bereiche gegliedert: Definition von Glück, Glück und Sinn, Glück und Moral. Der erste Abschnitt handelt von der Schwierigkeit, eine allgemeine Glücksdefinition zu finden, und den verschiedenen Arten von Glück. Im zweiten Abschnitt geht es um den Zusammenhang von Glück und Sinn, bzw. um den Zusammenhang zwischen einem glücklichen und einem sinnvollen Leben. Des Weiteren wird untersucht, was ein glückliches bzw. ein sinnvolles Leben ausmacht und ob es allgemeine "Glücksregeln" gibt, die ein glückliches Leben wahrscheinlicher machen. Der letzte Abschnitt handelt vom Zusammenhang zwischen Glück und Moral. Es wird untersucht ob es einen Zusammenhang zwischen einem glücklichen Leben und moralischem Handeln gibt. Des Weiteren wird die Problematik verdeutlicht, das eigene Glücksstreben und die moralischen Normen in Einklang zu bringen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960950882
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Studylab
Erscheinungsdatum:01.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks