Sanna Seven Deers

(244)

Lovelybooks Bewertung

  • 252 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 1 Leser
  • 164 Rezensionen
(116)
(68)
(44)
(12)
(4)

Lebenslauf von Sanna Seven Deers

Sanna Seven Deers ist 1974 in Hamburg geboren und aufgewachsen. 1997 heiratete sie den indianischen Bildhauer David Seven Deers und zog mit ihm in seine Heimat Britisch Kolumbien. Heute leben die beiden mit ihren vier Kindern auf der eigenen Ranch in den kanadischen Rocky Mountains. Sanna schreibt Romane, mit denen sie ihre Leser nicht nur in die unberührte Schönheit der kanadischen Wildnis, sondern auch in eine Welt voll Abenteuer und indianischer Mystik entführt.

Bekannteste Bücher

Ungewisse Zeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Tal des Donners

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommervogel

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Herz in deinem weiten Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten im Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den Schwingen der Sterneneule

Bei diesen Partnern bestellen:

Am See des Blauen Mondes

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis des Felskojoten

Bei diesen Partnern bestellen:

Verschollen im Sturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Windlied des Bären

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf des weißen Raben

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis des Goldgräbers

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerblume

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf des weißen Raben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sanna Seven Deers
  • eBook Kommentar zu Mein Herz in deinem weiten Land von Sanna Seven Deers

    Mein Herz in deinem weiten Land
    Patricia

    Patricia

    via eBook 'Mein Herz in deinem weiten Land' zu Buchtitel "Mein Herz in deinem weiten Land" von Sanna Seven Deers

    Wunderschön ist nur ein Wort. Schon lange habe ich nicht so ein Buch gelesen voller Weisheit, Mut, Zuversicht , Kraft ein grosses Applaus. Ich wünsche die Familie alles Gute für die Zukunft nur weiter so

    • 4
  • Geheimnisvoller Roman

    Sommervogel
    anne_fox

    anne_fox

    18. May 2017 um 13:40 Rezension zu "Sommervogel" von Sanna Seven Deers

    Ein Roman der in die Wildnis von Kanada führt. Die Landschaftsbeschreibungen sind wunderschön und man merkt das die Autorin dort lebt und sich auch mit den Gebräuchen der Indianer klar durch ihren Mann gut ausgekennt. Die Geschichte ist sehr mythisch und geheimnisvoll. Clarie die Großstadtfrau kommt in die Wildnis um ihren Onkel zu verpflegen und ist ganz beeindruckt von der Landschaft und der Tierwelt. Ein korupter Bauunternehmer jedoch will die Landschaft zerstören. Dadurch wird Claire in die Sache durch übersinnliche ...

    Mehr
  • Ein Freund ist in Gefahr! Die Bewohner der Beaver Creek Ranch auf Rettungsmission

    Schatten im Schnee
    Beluri

    Beluri

    07. April 2017 um 15:06 Rezension zu "Schatten im Schnee" von Sanna Seven Deers

    Die Figuren: Während die Älteste, Lucy, schon sehr verantwortungsbewusst ist und auf ihre Geschwister acht gibt, sind die beiden Jungs, die 10 und 12 Jahre alt sind, ziemlich abenteuerlustig und überschätzen ab und zu ihre Fähigkeiten. Aber für ihre Familie und Freunde würden sie alles tun, auch wenn ihre Pläne nicht immer gut durchdacht sind und sie in die in oder andere gefährliche Situation bringen. Die Erwachsenen der Geschichte, die eigentlich recht vernünftig und besonnen handeln, lassen ihren Kindern schon recht viel ...

    Mehr
  • "Das Lachen der Kinder" als Botschaft

    Der Ruf des weißen Raben
    wakinyan

    wakinyan

    12. January 2017 um 17:45 Rezension zu "Der Ruf des weißen Raben" von Sanna Seven Deers

    Der Roman von Sanna Seven Deers entspinnt sich um eine alte indianische Legend herum, der Legende vom "Lachen der Kinder". Völlig unbedarft platzt Myra in eine indianische Zeremonie hinein und wird plötzlich zum Mittelpunkt der Geschehnisse. Die Geister haben sie ausgewählt, um eine wichtige Botschaft zu überbringen, aber nicht einfach so per Post, sondern über Zeitgrenzen hinweg in Vergangenheit und Zukunft. Noch ehe sich Myra versieht, reist sie zunächst durch magische Tore in andere Zeiten. Auf den verschiedenen Reisen lebt ...

    Mehr
  • Die Beaver Creek Ranch in Gefahr.

    Ungewisse Zeiten
    SiriB

    SiriB

    31. October 2016 um 19:25 Rezension zu "Ungewisse Zeiten" von Sanna Seven Deers

    Wieder ist ein Jahr vergangen. Es ist Spätsommer in den kanadischen Rockies und für die vier Yellow Eagle Kinder hat der Schulunterricht gerade begonnen. Wie gewohnt werden sie zuhause von der Mutter unterrichtet. Ihr indianischer Freund Henry und seine Großmutter Betty sind vor Beginn der kalten Jahreszeit noch einmal zu Besuch gekommen, bevor sie es sich endlich in ihrem neuen Haus gemütlich machen wollen. Alles scheint friedlich. Da beginnen plötzlich Hubschrauber mit seltsamen Geräten über dem Gebiet der Ranch zu kreisen. ...

    Mehr
  • Das Geheimnis lüften

    Das Geheimnis des Felskojoten
    Giorgo

    Giorgo

    28. October 2016 um 12:00 Rezension zu "Das Geheimnis des Felskojoten" von Sanna Seven Deers

    An einen schönen Sommertag bekommt Serena einen Anruf von ihrem Bruder Fabian. Er teilt ihr mit, dass er nicht mehr im Kloster ist, weil er sich nicht mehr verstecken möchte. Es gaben Leute, die haben ihm eine Arbeit angeboten, aber sie machen schlimmen Sachen und Fabian will das verhindern. Als Fabian sich von Serena verabschieden will, wird das Gespräch unterbrochen. Serena will ihrem Bruder auf jeden Fall helfen, denn er ist in Schwierigkeiten und diese Leute wollen ihn umbringen. So durchsucht sie das Adressbuch von Fabian ...

    Mehr
  • Auf den Spuren der Tierschmuggler

    Koalas spurlos verschwunden
    Barbara62

    Barbara62

    Rezension zu "Koalas spurlos verschwunden" von Alexandra Fischer-Hunold

    Koalas spurlos verschwunden ist ein Ratekrimi aus der Reihe Tatort Erde und spielt in Australien. Er richtet sich an eher schlechte Leser ab ca. neun Jahren, ist sprachlich sehr einfach und daher zum Vorlesen eher weniger geeignet. Raten kann man nach jedem der neun Kapitel, wobei die Fragen hinten aufgelöst werden. Die Fragen zwingen zum sehr genauen Lesen, was pädagogisch zu begrüßen ist. Thema des Kinderkrimis sind Tierschmuggler. Mike und Brendan, die Söhne des Direktors des Island Koala Parks, helfen bei der Aufklärung. ...

    Mehr
    • 2
  • Was den Geist wirklich frei macht - Anleitung für ein freies, selbstbestimmtes Leben

    Feuerblume
    MyriamErich

    MyriamErich

    29. June 2016 um 07:20 Rezension zu "Feuerblume" von Sanna Seven Deers

    Was es heißt, wirklich frei zu sein, erfährt Alexandra erst, als sie Deutschland hinter sich lässt, um in Kanada eine Auszeit zu nehmen. Erst die unmittelbare Nähe zur Natur und der Mystik der indianischen Kultur führen der jungen Frau ihre wahren Grenzen und Ängste vor Augen und zeigen ihr, was es heißt, frei zu leben.  "Die meisten Leute schieben alle möglichen Ausreden vor, nur um ihre Ängste zu verbergen. Sie versuchen Sicherheit und Liebe mit Geld zu erkaufen oder zu erhalten. Aber das kann nie mehr als eine Fassade ...

    Mehr
  • Der Ruf des weißen Raben

    Der Ruf des weißen Raben
    anne_fox

    anne_fox

    20. June 2016 um 12:14 Rezension zu "Der Ruf des weißen Raben" von Sanna Seven Deers

    Der Roman hat mir nicht gefallen, bin enttäuscht da die Autorin sonst so tolle Romane schreibt. Dieser ist einfach zu weit hergeholt. Mayra spingt andauernd von der Gegenwart in die Vergangenheit in der sie eine gewisse Runa ist, dann  ist sie wieder sie selbst, aber in der Zukunft 20 Jahre später. Eher etwas für die die Fantasiegeschichten mögen

  • Das Windlied des Bären

    Das Windlied des Bären
    anne_fox

    anne_fox

    17. June 2016 um 12:05 Rezension zu "Das Windlied des Bären" von Sanna Seven Deers

    Da die Autorin selbst in  der Wildnis von Kanada lebt und mit einem Indianer verheiratet ist, kann sie besonders gut die Landschaft beschreiben und über die Mystic der Ureinwohner. Ihre Story ist wunderbar eingebettet in diese Dinge. Spannend wie Carla um ihr geerbtes Land  gegen den korrupten Silver kämpft und sogar die Liebe findet.Man taucht in eine andere Welt und läßt sich von der beschriebenene Natur und der Story schnell verzaubern

  • weitere