Sanne Hipp

 4,6 Sterne bei 47 Bewertungen
Autorin von Finnischer Sommer, Session Erde und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sanne Hipp (©Sanne Hipp)

Lebenslauf von Sanne Hipp

›Nichts ist so spannend, wie die Wege zweier Frauenherzen, bis sie zueinanderfinden.‹ 

Sanne Hipp begann eines Tages damit, sich nach Feierabend die Welt schöner und einfacher zu schreiben: mit leichten Liebesromanen zur Unterhaltung – Romance zwischen Frauen. Denn das schien ihr eine äußerst spannende Sache zu sein. 

Die Autorin wohnt mit Frau und Kater unweit der pulsierenden Hauptstadt des Schwabenländles und hat ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Unter ihrem zweiten Pseudonym Taya Gondar veröffentlicht sie f/f- Fantasy Romance .

Mehr über Sanne Hipp unter: https://sanne-hipp.de/



Neue Bücher

Cover des Buches Zum ersten Mal wir (ISBN: 9783754341308)

Zum ersten Mal wir

Neu erschienen am 30.08.2021 als Hardcover bei BoD – Books on Demand.
Cover des Buches Zum ersten Mal wir (ISBN: B096V3MKCQ)

Zum ersten Mal wir

 (1)
Neu erschienen am 22.07.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Sanne Hipp

Cover des Buches Finnischer Sommer (ISBN: 9783748163824)

Finnischer Sommer

 (16)
Erschienen am 28.11.2019
Cover des Buches Session Erde (ISBN: 9783743102514)

Session Erde

 (10)
Erschienen am 29.12.2016
Cover des Buches Die nächste Frau (ISBN: B00CUV6952)

Die nächste Frau

 (5)
Erschienen am 17.05.2013
Cover des Buches Und dann noch du! (ISBN: 9781657566835)

Und dann noch du!

 (3)
Erschienen am 21.01.2020
Cover des Buches Steine tun nicht weh (ISBN: B00GMMTM5E)

Steine tun nicht weh

 (3)
Erschienen am 21.01.2013
Cover des Buches More Beautiful (ISBN: B07XFPD494)

More Beautiful

 (3)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Die Quereinsteigerin (ISBN: 9783734760242)

Die Quereinsteigerin

 (2)
Erschienen am 11.02.2015
Cover des Buches Die Saison der Madame Butterfly (ISBN: 9798561658259)

Die Saison der Madame Butterfly

 (2)
Erschienen am 15.11.2020

Neue Rezensionen zu Sanne Hipp

Cover des Buches Zum ersten Mal wir (ISBN: B096V3MKCQ)Pimpy2502s avatar

Rezension zu "Zum ersten Mal wir" von Sanne Hipp

Weiter geht das Lesevergnügen um Ulli und Nathalie <3
Pimpy2502vor einem Monat

Weiter geht das Lesevergnügen um Ulli und Nathalie, die zusammen mit Nathalies Sohn Timmy einen Urlaub in Griechenland planen. Damit Timmy nicht alleine ist, darf er einen Freund mitnehmen. Doch kurz vor Urlaubsbeginn verliebt Timmy sich und hätte am Liebsten seine neue Flamme dabei. Das sorgt für etwas Knatsch und auch Nathalie passiert gleich am ersten Urlaubsabend ein Ausrutscher, der Ulli sauer aufstößt. Ob Ulli den Familienurlaub schon bereut, obwohl der Urlaub noch gar nicht recht begonnen hat?

 

Wie bei Teil 1 hatte auch dieses Buch mich schon nach wenigen Seiten in seinem Bann. Da hat Sanne Hipp in meinen Augen einfach ein Händchen dafür, denn so ging es mir bei bisher allen Geschichten, die ich aus ihrer Feder gelesen habe. Ihre f/f-Liebesromane haben eine Leichtigkeit, der man anmerkt, wie normal doch eine gleichgeschlechtliche Beziehung gerade in der heutigen Zeit sein sollte. Ich mag Ulli und „Euli“ einfach und finde auch toll, wie Timmy die neue Beziehung - eine Frau an der Seite seiner Mutter - akzeptiert und gut mit Ulli harmoniert. Die Reise nach Griechenland war ein Kurzausflug, der mich hat wegträumen und den Alltag vergessen lassen. Mit zwei Jugendlichen im Schlepptau war der Urlaub für Ulli und Nathalie alles andere als langweilig und hat auch mich bestens unterhalten. Eine schöne Geschichte, deren Ende Hoffnung auf einen weiteren Teil über dieses tolle Paar macht.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Die Saison der Madame Butterfly (ISBN: 9783752604108)E

Rezension zu "Die Saison der Madame Butterfly" von Sanne Hipp

Lektüre mit Nebenwirkungen ;)
Ella-Bandlowvor 7 Monaten

Ein neuer Roman von Sanne Hipp – und wieder ein Volltreffer.

Mel, frisch getrennt, kommt in die Stadt ihrer Träume um einen Vertrag in ihrem Traumberuf – Opernsängerin- zu ergattern.

Eine fiese, kleine Fischgräte beschert ihr die Begegnung mit einer Frau die ihr Leben auf den Kopf stellt.

Alles was in Mel`s vorheriger Beziehung zur Trennung geführt hat, steht auf dem Prüfstand. Denn Nephele, Ärztin und Frau ihrer Träume ist verlobt – mit einem Mann.

Für alle beginnt eine Zeit mit vielen auf und ab`s.  

Der Autorin ist es vorzüglich und großartig gelungen Themen wie Bisexualität und Altersunterschied in eine schöne, kurzweilige Geschichte zu verpacken. Mir imponiert besonders mit welcher Empathie sie sich als Autorin in die Gefühlswelt ihrer Charaktere  begeben hat. Intelligent, lustig und spannend!

Von Herzen 5 Punkte!

Und die Nebenwirkung: ich habe wieder Lust auf Theater bekommen J

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Saison der Madame Butterfly (ISBN: 9798561658259)P

Rezension zu "Die Saison der Madame Butterfly" von Sanne Hipp

Die Grenzen verwischen
PiaMariaXvor 9 Monaten

Wunderschöne LGBT Romance! Sanne Hipps neuer Roman hat mir sehr gefallen. Er geht über die Grenzen eines lesbischen Liebesromans heraus, dadurch, dass sich eine der Protagonistinnen als bisexuell definiert und die Beziehung zu ihrem Verlobten mit in die Geschichte hinein gewoben wird. Sogar die Frage nach einem möglichen Dreier steht im Raum, aber ich möchte nicht weiter spoilern. Was zählt, ist die Liebe zu einem Menschen und nicht die Einteilung was und wen wir lieben.  

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Ich verlose 10 E-Books meines Romans UND DANN NOCH DU! und freue mich über jede*n, die/der F/F Romance gerne liest!

Hallo, liebe*r Leser*in!

Es ist höchste Zeit, mich mal wieder zu melden. 😊 Diesmal mit einer Buchverlosung, da mir die Zeit für eine Leserunde fehlt!

Bitte lest euch den folgenden Klappentext durch, bevor ihr in den Lostopf springt! Es wäre schön, ihr würdet euch wirklich für F/F Romance interessieren und mir, im Falle eines Gewinns, eine Rezension auf Thalia und Amazon hinterlassen. 


Nathalie Sommermaiers Ehe ist gescheitert.
Kein Drama, sagt sich die Hausfrau und Mutter, schließlich geht es vielen anderen betrogenen Ehefrauen genauso.
Notgedrungen sucht sich die gelernte Arzthelferin einen Job, stellt sich aufgrund ihres langjährigen beruflichen Ausscheidens auf Schwierigkeiten ein.
Eine sofortige Jobzusage in einer urologischen Praxis überrascht sie selbst. Es gibt ihr die Zuversicht, das Leben mit ihrem Sohn auch als Alleinerziehende zu bewältigen.
Eine Hoffnung, die einen Dämpfer bekommt, als sie die Ärztin kennenlernt, die zur Zeit ihres Vorstellungsgesprächs im Urlaub gewesen war. Mit ihrem Erscheinen kann sich Nathalie plötzlich erklären, warum diese Praxis einen ständigen Personalnotstand hat.
Wie lange wird sie es mit ihr aushalten?

»Und dann noch du!« ist eine lesbische Romance mit zwei Protagonistinnen, die mitten im wahren Leben stehen.
 Entsprechend dem Setting einer urologischen Praxis enthält das Buch Themen und Szenen von und mit männlichen Patienten.

 

Hier findest du eine ausführliche Leseprobe: https://www.bookrix.de/book.html?bookID=us74f2304884bc5_1583675033.7135310173#0,558,15300

Die Verlosung des Fortsetzungsromans ZUM ERSTEN MAL WIR findet im Anschluss an diese Verlosung statt. Ihr habt also die Chance an der Geschichte dranzubleiben 😉.

 

Auf los geht’s los! Ich freu mich auf euch.

Sanne

12 Beiträgeendet heute
ineszappens avatar
Letzter Beitrag von  ineszappenvor 21 Stunden

Wenn ich mit fiebern kann wie es zwischen den beiden funkt.

Lust auf Lesbian Romance?

Lust auf ein paar Stunden sorgloses Abhängen in einem finnischen Setting mit zwei entzückenden Protagonistinnen?

Dann bewerbt Euch!

"Finnischer Sommer" ist ein Buch, das man zu jeder Zeit lesen kann. Es beschreibt auch den Winter und die finnische Weihnachtszeit. Denn die liegt bekanntlich zwischen den Sommern ;-)

Lust auf Lesbian Romance?

Lust auf ein paar Stunden sorgloses Abhängen in einem finnischen Setting mit zwei entzückenden Protagonistinnen?

Dann bewerbt Euch!


158 BeiträgeVerlosung beendet

»Vielleicht lasse ich mir ein hübsches Tattoo stechen.«
»Aber Mutschi, dafür bist du doch viel zu alt!«
Vera antwortete nicht.
»Das sieht nicht gut aus auf welker Haut.«
Auf welker Haut? Wer hat diesem Kind erlaubt, so mit seiner Mutter zu reden?

Heute starte ich eine Leserunde für meinen neuen Coming-Out-Roman Session Erde.

Sei bei meiner Leserunde dabei und bewerbe Dich auf eins der 10 Rezensionsexemplare im E-Book-Wunschformat.

Nach dem Auszug ihrer beiden Kinder beschäftigt sich die Psychologin Vera Schütte mit ihren eigenen Wünschen. Der Umzug aufs Land bringt ungeahnte Veränderungen mit sich. Eine neue Praxis, neue Patient*innen, Kolleg*innen und Frauen für erotische Dienstleistungen werden zu Geburtshelfer*innen für ein neues Leben.
Sanne Hipp ist eine Vertreterin der lesbisch-romantischen Unterhaltungsliteratur. Session Erde ein Coming-Out-Roman über eine Mittvierzigerin.

Facebook:
https://www.facebook.com/SanneHippAutorin/?fref=ts

Falls ich nun Euer Interesse geweckt habe und Ihr eins der 10 E-Books im Wunschformat gewinnen möchtet, dann bewerbt Euch ganz schnell und beantwortet einfach folgende Frage: Warum möchtet Ihr an dieser Leserunde teilnehmen? Ich freue mich auf Eure zahlreiche Teilnahme. Die Verlosung geht bis Donnerstag, 25.5.2017 um 23:59 Uhr

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 6 Wochen. 
52 BeiträgeVerlosung beendet
Buechermaus96s avatar
Letzter Beitrag von  Buechermaus96vor 4 Jahren

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: Taya Gondar

Sanne Hipp im Netz:

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks