Santa Montefiore , Simon Sebag Montefiore Die königlichen Kaninchen von London

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die königlichen Kaninchen von London“ von Santa Montefiore

Eigentlich ist Shylo das kleinste und ängstlichste Kaninchen weit und breit. Doch dann gerät ausgerechnet er in ein riesengroßes Abenteuer! Eine Bande von Ratten will die Königin von England im Nachthemd fotografieren und sie so vor der ganzen Welt lächerlich machen. Um den gemeinen Plan der Ratten zu verhindern, muss Shylo all seinen Mut zusammennehmen. Und er braucht die Hilfe der königlichen Kaninchen von London…

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

— pantaubooks

Einfach geschrieben und doch spannend. Schöne Zeichnungen

— Nachtschwärmer

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • geniale Illustrationen mit einer süßen Geschichte…

    Die königlichen Kaninchen von London

    Normal-ist-langweilig

    06. January 2018 um 22:49

    Das Buch ist schon von außen ein echter Hingucker und wohl keiner kann sich dem Charme der grandiosen Aufmachung entziehen. Eine tolle Größe, schön und edel verziert und äußerst ansprechend. Auch die Illustrationen von Kate Hindley sind überaus genial und lassen die Geschichte rund um die Kaninchen lebendig werden. Toll finden wir, dass sich hier für die Illustrationen auch der Platz genommen wurde, auch mal eine ganze Seite zu „verbrauchen“ – das kommt den jüngeren Lesern auf jeden Fall zu Gute!Aber nicht nur die Aufmachung konnte uns begeistern, sondern auch die Geschichte. Shylo ist einfach ein wirklich süßes, aber im Gegensatz zu seinen Geschwistern ein zu kleines, körperlich schwächliches Kaninchen, das aus diesem Grund auch von seinen Geschwistern gehänselt und geärgert wird. Wir haben Shylo von Anfang an die Daumen gedrückt, dass ihm der große Coup gelingt und ihn die anderen dann mit anderen Augen betrachten.Gleichzeitig gelacht, aber uns auch ein wenig geekelt, haben wir uns vor den Ratten. Sie stinken, sind unhygienisch, haben hängende Popos und Ohren voller gelbem Ohrenschmalz. Außerdem fanden wir es nicht nett, dass sie die Königin in ihrem Nachthemd fotografieren und bloßstellen wollen. Unerhört.Wir (40, 12, 5, 5) waren gespannt, was Shylo alles erleben würde und natürlich wie er die Königin retten will. Gelungen ist auch, dass die Geschichte nicht langatmig ist, direkt beginnt und schnell spannend wird. Auch jüngere Kinder hören hier gerne zu, wenn natürlich auch nur in Etappen. Das Buch hat immerhin 140 Seiten!Gerne vergeben wir hier 5 Stars (5 / 5) für ein altersübergreifendes Buch, das sowohl spannend als auch lustig ist.Schön ist auch die Moral! Aber die müsst ihr selbst erlesen! 

    Mehr
  • Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

    Die königlichen Kaninchen von London

    pantaubooks

    12. December 2017 um 14:58

    Die besondere Ausstattung müsst ihr euch genau so vorstellen: Ihr schlagt, dieses wunderbare Buch auf und schon vom Vorsatzpapier leuchten einem goldene Möhren auf königsblauem Grund entgegen. Noch vor dem ersten Kapitel folgt eine Übersicht der Kaninchen, die für die Geschichte eine wichtige Rolle spielen. Das finde ich zur Abwechslung auch für ein Kinderbuch eine wunderbare Idee, weil es oft selbst als Erwachsene schwerfällt, den Überblick über die vielen Figuren zu behalten. Da wären natürlich zum einen der kleine Shylo und der alte Horatio, von denen ihr nun schon gehört habt. Aber es gibt auch Hopster, ein großes, starkes und schlaues Kaninchen. Oder die königlichen Klopfer, die Kaninchen, die der militärischen Spezialeinheit angehören. Ihr Chef ist der Marschall der Klopfer, der ebenfalls in der großen Höhle unter dem Buckingham Palace herumhopst, genau wie die Haushofmeisterin oder der Generalissimo, dem Oberhaupt der Königlichen Kaninchen. Mitten in der Nacht saß Shylo vor dem Eingang ihrer Höhle und sah hinauf zu den Sternen, die am dunklen Himmel funkelten. Wenn er doch nur genauso schlau und mutig wäre wie die Kaninchen des Geheimbundes, die früher unter dem Buckingham-Palast gelebt und die königlichen Familie vor Gefahren beschützt hatte! Die kolorierten Illustrationen im Buch kann man nur als liebevoll, detailreich und wunderschön beschreiben. Jede haarfeine Zeichnung ist eine tolle Ergänzung zur Geschichte und lässt gleichzeitig noch viel Platz für die eigene Fantasie. Besonders gefallen haben mir wie immer die Darstellungen der Innenräume, das heißt der Höhle von Horatio, der großen Höhle der Königlichen Kaninchen von London und der Zimmer im Palast der königlichen Familie. Wie ihr seht, gibt es gemeinsam mit Kindern einiges in diesem Buch zu entdecken und vielleicht begegnen wir ja auch der Queen? „Dies ist einer der Momente, die das Leben eines Kaninchens für immer verändern können – sogar das eines der kleinsten und schwächsten!“ (S. 37-38) Abgesehen von der wirklich schönen Aufmachung des Buches, hat auch die Geschichte meine Erwartungen übertroffen. Das Autorenduo hat es geschafft, die besondere Entwicklung des kleinen Shylo in eine herzerwärmende Story zu verpacken, die sowohl Abenteuer als auch Spannung ohne Pause verspricht. Ich bin Shylo atemlos in den dunklen Tunnel gefolgt, der ihn von seinem geliebten Zuhause in eine ihm unbekannte Zukunft führte, habe mit ihm gebangt, als er fast von den widerlichen Ratten entdeckt worden wäre und war stolz, wie sehr er sich selbst beweisen konnte, dass er kein Schwächling ist, sondern ein Held. Ich kann euch diese Geschichte deswegen nur ans Herz legen, denn ihr werdet die Figuren lieben, dem Plot atemlos folgen und nicht wollen, dass die Geschichte endet. Die Sprache der beiden Autoren ist für Erstleser und fortgeschrittene Leser ab 7 Jahren geeignet. Fazit & Bewertung Die Königlichen Kaninchen von London von Santa & Simon Sebag Montefiore ist ein wunderschönes Kinderbuch, das sich sehr schön zum Vorlesen, Selber lesen oder Verschenken eignet! Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk für Kinder ab 7 Jahren sucht, oder sich selbst beschenken möchte, der möge das doch gerne mit diesem tollen Buch tun. Eine wunderbare Geschichte über kindliche Selbstzweifel und das Überwinden der eigenen Ängste, über den Mut und die Bereitschaft für andere einzustehen. Lest es! (Und für diejenigen, die auch nicht genug von der Geschichte bekommen können: Am 9. März 2018 erscheint bereits die Fortsetzung Die Königlichen Kaninchen von London – Flucht aus dem Turm.)https://pantaubooks.wordpress.com/

    Mehr
  • ein sehr edles und königliches Kinderbuch

    Die königlichen Kaninchen von London

    Bibilotta

    18. October 2017 um 23:00

    WOOW kann ich da nur sagen... allein schon das Buch in den Händen zu halten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Aufmachung ist sehr edel gehalten ... mit Goldschrift und einer sehr edlen und tollen Ausführung. Ich war sofort verliebt in dieses Buch und wollte es gar nicht aus den Händen legen. Es fühlte sich so "Woow" an .... was dem Verlagsnamen ja auch alle Ehre macht. Der erste Blick ins Buch war genauso spannend, wie das erste Mal es in den Händen zu halten. Gerade auch die Coverrückseite mit dem Klappentext und ein paar schönen Bildern von den Figuren dieser Geschichte sind faszinierend. Der Text der Kurzbeschreibung sowie die Verzierungen drumherum sind komplett in Gold gehalten. Das macht das ganze so schön majestätisch und königlich ... Sehr schöne und ebenso edle Kapitelüberschriften, kleine Zeichnungen von Kaninchenpfotenabdrücken und ein paar wunderschönen, ruhigen und in sich stimmigen Illustrationen in zarten, ruhigen Farben, machen das Durchblättern des Buches schon zu etwas ganz besonderem - und zwar nicht nur für die kleinen Leser. Wie ihr seht, bin ich allein schon von der ganzen Aufmachung mehr als angetan. Was die Geschichte angeht ... man lernt hier zuerst mal Shylo ein wenig näher kennen und sein Leben in der Familie. Shylo wird als kleiner Taugenichts angesehen - und hat es dementsprechend schwer. Durch seine kleine, tolpatschige Gestalt wird das ganze nicht gerade einfacher für ihn. Aber für Shylo kommt irgerndwann der große Tag - an dem sich alles ändert.  Er macht sich auf zu den königlichen Kaninchen - und somit kann das Abenteuer beginnen. Die Geschichte war sehr schön zu lesen - lediglich die englischen Namen machten meiner Tochter ein paar Probleme, doch das legte sich sehr schnell.  Die Entwicklung, die Shylo in dieser Geschichte durchläuft ist richtig toll. Zuerst ist er noch unsicher und ängstlich, doch sehr schnell wird er immer mutiger und erkennt, dass soviel mehr in ihm steckt, als ihm alle immer weiß machen wollen. Spannend, abenteuerlich und absolut unterhaltsam gestaltet sich die ganze Geschichte und man ist voller Neugier und Spannung hier mit am Ball. Die Illustrationen und schönen Kapitelverzierungen tragen ihr wesentliches dazu bei. Es macht einfach Spaß durch dieses Buch zu fliegen, die Geschichte gespannt zu verfolgen und sich an den Illustrationen auch mal was länger aufzuhalten. Wir haben die Lesezeit mit Shylo und den königlichen Kaninchen sehr genossen und auch nachdem wir mit der Geschichte durch waren, hat meine Tochter das Buch immer wieder in die Hand genommen und darin geblättert.   Fazit "Die königlichen Kaninchen von London" von Santa Montefiore und Simon Sebag Montefiore ist ein wunderschönes und vor allem sehr edles Kinderbuch für junge Leser ab 7 Jahre. Die Geschichte um Shylo und die königlichen Kaninchen von London  abenteuerlich und wahnsinnig interessant. Es macht riesig Spaß Shylo hier zu begleiten und seine Entwicklung zu verfolgen. Die Illustrationen sind ein perfektes i-Tüpfelchen und machen das Gesamtwerk perfekt. Kurz gesagt .... einfach nur "WOOW" Eine königliche Leseempfehlung von uns !!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks