Santiago Campillo-Lundbeck Via Triumphalis: In der Verbannung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Via Triumphalis: In der Verbannung“ von Santiago Campillo-Lundbeck

Germanien im Jahre 119 n. Chr.: Publius Valerius Poblicola Venator, der Sohn einer römischen Patrizierfamilie, ist von seinem Vater in die germanische Provinzsstadt Noviomagus (dem heutigen Speyer) verbannt worden. Begleitet von seinem Freund Kleon, einem isaurischen Banditenjäger und der Gallierin Dirona, eine Anhängerin des verbotenen Christentums, muss er erleben, dass das Leben in der Provinz längst nicht so verschlafen ist, wie er dachte. Sofort wird er in die Intrigen des Gemeinderats von Noviomagus hineingezogen und kann einen Giftanschlag nur knapp verhindern. VIA TRIUMPHALIS ist eine neue Serie, die in die spannende und oft blutige Geschichte des römischen Deutschlands entführt. Band 2 "Blutiges Weinfest" ist bereits erschienen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen