Santiago García-Clairac Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(8)
(5)
(1)
(3)

Inhaltsangabe zu „Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume“ von Santiago García-Clairac

Arturo Ádragon ist anders als seine Mitschüler. Und das nicht nur wegen des rätselhaften Drachenkopfs, der sich seit seiner Geburt vor vierzehn Jahren auf seiner Stirn befindet. In der Schule ist er ein Außenseiter ═ in der mittelalterlichen Welt seiner Träume aber wird er zum Helden. Als furchtloser Ritter erlebt er jede Nacht all die Abenteuer, die er aus so vielen Büchern kennt. Doch langsam begreift Arturo, dass diese Welt nicht nur Teil seiner Träume ist

Sehr langatmig. Könnte problemlos um 100-150 Seiten gekürzt werden, ohne dass etwas verloren geht...

— PaulaLupin

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

Der Elefant im Wohnzimmer

Ein Kinderbuch mit einer abenteuerlichen und fantasievollen Geschichte, ungewöhnlichen Haustieren, Freundschaften und tollen Zeichnungen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • DAS Buch

    Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

    Cray

    06. January 2017 um 19:52

    Das wohl schlechteste Buch was ich je gelesen habe, sehr langwidrig, verworren und einfach langweilig, da nie wirklich Spannung aufgebaut wurde war das lesen echt hart.
    Ich habe mich ein ganzes Jahr durch dieses Buch geschlagen und konnte am Ende sagen das ich es keinem Empfehlen würde!

  • Rezension zu "Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume" von Santiago García-Clairac

    Die Schwarze Armee - Das Reich der Träume

    Staubfinger

    18. April 2009 um 06:35

    So richtig wußte ich leide bis zum Schluss nicht was ich von diesem Buch halten soll. Mal war ich mir sicher das es sich um ein Kinderbuch handelt da die Handlung mir etwas zu leicht durchschaubar und im Großen und Ganzen zu flach vorkam. Und dann wieder dachte ich wer solche detail verliebten Folterszenen beschreibt, schreibt kein Kinderbuch. Vielleicht war es auch nur der Versuch ein Kinderbuch für einen größeren Markt atraktiv zu machen, ich weiß es nicht. Leider wollte bei mir erst auf den letzten 100 Seiten so etwas wie Spannung aufkommen aber trotzdem werde ich den 2. Band sicherlich irgendwann lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks