Santo Cilauro

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 96 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 24 Rezensionen
(13)
(24)
(25)
(6)
(8)

Bekannteste Bücher

Phaic Tan

Bei diesen Partnern bestellen:

San Sombrèro

Bei diesen Partnern bestellen:

Molwanien

Bei diesen Partnern bestellen:

Molvania

Bei diesen Partnern bestellen:

Traditional Molvanian Baby Names

Bei diesen Partnern bestellen:

Molvania

Bei diesen Partnern bestellen:

San Sombrero

Bei diesen Partnern bestellen:

Molvania

Bei diesen Partnern bestellen:

Phaic Tan

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reiseführer ???

    Phaic Tan
    Arun

    Arun

    27. February 2014 um 08:06 Rezension zu "Phaic Tan" von Santo Cilauro

    Gerade beendet einen „Pseudoreiseführer“ Phaic Tan: Land des krampfhaften Lächelns Werde das Buch mal unter Humor einordnen. Der Untertitel des Werks lautet-Land des krampfhaften Lächelns-meine Meinung dazu: Ein Versuch zwanghaft Witzig zu sein. Zu echten Bildern und Fotos werden z.B. erfundene Texte und Bildbeschreibungen geliefert die für meinen Geschmack nicht wirklich zum lachen sind. Andere Leser sehen dies vielleicht anders, mein Bedarf an Literatur dieser Art ist hiermit vollauf gedeckt.

  • Ein "Reiseführer" der anderen Art....

    San Sombrèro
    abuelita

    abuelita

    05. June 2013 um 21:04 Rezension zu "San Sombrèro" von Santo Cilauro

    ...mit dem ich persönlich nun wenig bis rein gar nichts anfangen konnte. Weder fand ich es vernüglich noch interessant; ich hab mich eher laufend beim Gähnen ertappt. Klar, es ist ein Buch aus der Reihe „fiktive“ Länder, aber irgendwie hatte ich mir mehr Witz erwartet. Es ist wohl nicht meine Art von Humor….. Warum ich trotzdem 2 Sterne gebe? Weil ich niemanden davon abhalten möchte, in ein Land zu"reisen ", dass es gar nicht gibt…und dass ich mit dieser Satire nichts anfangen kann, bedeutet ja nicht, dass es deshalb „schlecht“ ...

    Mehr
  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    Brentini

    Brentini

    12. November 2012 um 00:44 Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Vor Jahren, als ich dieses Buch noch in den Buchhandlungen durchblätterte und kurz las, dachte ich: Wow, lustig! Spannend" Originell! Dann habe ich irgendwann das Buch komplett gelesen, und ziemlich schnell gemerkt: Das Buch ist traurig, macht mich traurig und lacht auf eine traurige und arrogante Weise der quasibesseren Westler über die Menschen in Mittel- und Osteuropa (angeblich in einem fiktiven Land), die das Pech hatten, falsches politisches System gewählt zu haben oder irgendwelchen kleinen Lokalfürsten ihren Vertrauen zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    09. August 2012 um 19:15 Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Das ist mal was anderes, habe ich gleich gedacht, als ich das Leseexemplar in den Händen hielt. Sehr unterhaltsam! Zunächst erst einmal muss der/die LeserIN erkennen, dass dies gar kein echter Reiseführer ist, denn so täuschend echt aufgemacht ist das Buch. Aber schon beim genaueren Hinschauen der Fotos, entsteht der Uups-Effekt. Bei den Texten gibt es dann wirklich so einiges zum Laut-loslachen. Und zwar herzlich... Allerdings muss ich persönlich sagen, ein Exemplar aus der Reihe reicht.

  • Rezension zu "Phaic Tan" von Santo Cilauro

    Phaic Tan
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    09. August 2012 um 19:11 Rezension zu "Phaic Tan" von Santo Cilauro

    Vielleicht bewerte ich zu hart, aber wenn man einen Band schon kennt, wie ich z.B. Molwanien, dann zündet der Humor oder Witz oder Klamauk nicht mehr ganz so. Zunächst erst einmal muss der/die LeserIN erkennen, dass dies gar kein echter Reiseführer ist, denn so täuschend echt aufgemacht ist das Buch. Aber schon beim genaueren Hinschauen der Fotos, entsteht der Uups-Effekt. Bei den Texten gibt es dann wirklich so einiges zum Laut-loslachen. Entdeckt die Achselhöhle Asiens - das Land des krampfhaften Lächelns.

  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    lucky_snakes

    lucky_snakes

    12. November 2011 um 22:52 Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    der beste Reiseführer, den ich bisher gelesen habe :) beim ersten Lesen von manchen Abschnitten könnte man sich auch wirklich vorstellen, in einem richtigen Reiseführer zu lesen und muss sich wieder bewusst machen, dass dem nicht so ist. Das fiktive Molwanien ist wirklich perfekt dargestellt und konstruiert - wird herrlich mit Vorurteilen und Stereotypen gespielt.

  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    Pashtun Valley Leader Commander

    Pashtun Valley Leader Commander

    Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Einige erinnern sich über die Debatte anlässlich der Premiere des Filmes "Borat". Hier werden zu einem Buch kumuliert westeuropäische/australische Stereotypen über einen Siedlungsraum nördlich des schwarzen Meeres und östlich der Donau reproduziert. Im Prinzip auf der Ebene: Was ist der Saarländer? Na der fliessende Übergang des Saarländers zum Menschen! wird hier ein Universum entworfen, dessen Insassen oder Bewohner wahlweise von Prostitution, Autodiebstahl oder Drogenanbau leben. Vordegründig lustig im zweiten Blick Humor mit ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. November 2010 um 23:29 Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Dieser etwas andere "Reiseführer" ist mal so völlig schmerzfrei... ...möchtest Du mal wieder so richtig herzhaft ablachen, dann kauf Dir "MOLWANIEN"...

  • Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Molwanien
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 12:29 Rezension zu "Molwanien" von Santo Cilauro

    Interessanter "Reiseführer" über ein erfundenes Land. Witzig und mit vielen Bildern wird hier das Land "Molwanien" vorgestellt. Aufgebaut wie ein richtiger Reiseführer mit Hotel-Empfehlungen, Restaurant- und Insider-Tipps, geschichtlichem Hintergrund und natürlich einem "Sprach"-Führer. Tolle Idee und mal was anderes...

  • Rezension zu "Phaic Tan" von Santo Cilauro

    Phaic Tan
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 12:27 Rezension zu "Phaic Tan" von Santo Cilauro

    Phaic Tan, wieder ein Geheimtipp des Autoren-Trios. Mit vielen witzigen Hotel- und Restaurant-Empfehlungen wird einem der Urlaubsort schmackhaft gemacht. Wie sein Vorgänger "Molwanien" wieder witzig und "informativ"...

  • weitere