Sara-Maria Lukas

 4.5 Sterne bei 93 Bewertungen

Neue Bücher

Fessele mich, führe mich, liebe mich

 (6)
Neu erschienen am 12.04.2019 als Sonstige Formate bei Plaisir d'Amour Verlag.

Fessele mich, führe mich, liebe mich

Neu erschienen am 12.04.2019 als Buch bei Plaisir d'Amour Verlag.

Alle Bücher von Sara-Maria Lukas

Sortieren:
Buchformat:
Die Entführung des Kolibris

Die Entführung des Kolibris

 (12)
Erschienen am 31.03.2016
Die Zähmung der Haselnuss

Die Zähmung der Haselnuss

 (8)
Erschienen am 31.08.2016
Shut up, Kätzchen!

Shut up, Kätzchen!

 (7)
Erschienen am 04.12.2016
Fessele mich, führe mich, liebe mich

Fessele mich, führe mich, liebe mich

 (6)
Erschienen am 12.04.2019
Ein Macho fürs Mäuschen

Ein Macho fürs Mäuschen

 (7)
Erschienen am 16.12.2016
Kein Safeword für die Fledermaus

Kein Safeword für die Fledermaus

 (6)
Erschienen am 06.05.2016
Keep calm, Lady!

Keep calm, Lady!

 (6)
Erschienen am 28.01.2017

Neue Rezensionen zu Sara-Maria Lukas

Neu

Rezension zu "Sweet Christmas: Rache unterm Weihnachtsbaum" von Sara-Maria Lukas

Sweet Christmas - Rache unterm Weihnachtsbaum
Ariane-AYNIALBvor 16 Stunden

Der Klappentext: Ihre erste große Liebe hat ausgerechnet an Weihnachten mit ihr Schluss gemacht. Und nun kommt Boris nach zehn Jahren zurück in die Stadt, um seine Eltern über die Feiertage zu besuchen. Rache ist süß, denkt Lulu, und plant ein Weihnachtsfest für ihn, das er garantiert nie vergessen wird ... Meine Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um eine wirklich süße Kurzgeschichte die perfekt zur Weihnachtszeit passt. Ich hab sie tatsächlich im Sommer gelesen und hatte trotz 30 Grad urplötzlich Lust auf Kekse und den Geruch von Tannenbäumen. Das Buch wird aus der Sicht von Lulu geschrieben und gibt daher super Einblicke in ihre Gefühle und Emotionen. Das prickeln und die Spannung der beiden Protagonisten sind dank dem bildlichen und emotionalen Schreibstil der Autorin gut fühlbar und haben mich sofort gefesselt. Wie so oft in der Liebe, läuft es nicht wie erwartet - dies bringt das Buch perfekt rüber. Der Anfang beginnt mit der 17-Jährigen Lulu, durch die ich selbst ins Erinnerungen schwelgen kam und setzt sich dann 10 Jahre später fort. Häufig finde ich die Übergänge zu sprunghaft oder abgehackt, hier ist er aber gut umgesetzt. Ich würde mir wünschen, dass aus der Kurzgeschichte nochmal ein Buch wird, da die Ausführung hier und da etwas länger sein dürfte und genügend Potential vorhanden ist. Daher vergebe ich auch nur 4 von 5 Sternen, aber trotzdem eine klare Empfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Eiskalte Blicke - Mitten ins Herz" von Sara-Maria Lukas

Ich hatte wohl zu hohe Erwartungen....
DarkReadervor 24 Tagen

Leider hielt das Buch für mich nicht, was der Klappentext versprach.
Ich hatte mir eine spannende Story versprochen verbunden mit viel Erotik.
Von Anfang an störte mich die Erzählung in der Gegenwartsform.
Mit den Charakteren wurde ich nicht wirklich warm, sie blieben für mich blass und ohne Leben.
Auch das von mir so viel geliebte und oft zitierte "Kopfkino" wollte sich nicht so recht einstellen.
Die Story ist eine von ganz vielen, sie bot leider nichts Neues - zu Unrecht verurteilter Bad Boy rettet traumatisierte Lady vor dem bösen Ex - das hatte ich schon sehr oft.
So quälte ich mich ein bisschen durch die Seiten bis zum Ende - war es glücklich? Das verrate ich nicht, wer mag, sollte es selber heraus finden, gespoilert wird nicht.

Kommentieren0
43
Teilen

Rezension zu "Fessele mich, führe mich, liebe mich" von Sara-Maria Lukas

spannend erotisch,er Roman
Szeraphinevor 2 Monaten

In dem Roman werden wir in die Geschichte um die Protagonisten Karina und Thomas integriert. Katharina ist Abteilungsleiterin in der Dresdner Filiale eines Kaufhauses. Ihr wird das Leben als junge und weibliche Führungsperson nicht leicht gemacht. Bis sich herausstellt, wer Thomas wirklich ist. Er hilft ihr, sich selbst zu entdecken und Vertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen…Nicht nur im Job…

 

Die Charaktere sind authentisch und real beschrieben. Sie fügen sich hervorragend in die Handlung ein. Die Emotionen weiß die Autorin gekonnt einzufangen und der Leser hat das Gefühl, direkt im Buch zu sein. Die Gefühle der beiden und auch die erotischen Handlungen sind gut in die Story integriert und sind genau in der richtigen Intensität.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Flüssig und klar strukturiert hat es nicht lange gedauert, den Roman in einem durchzulesen!

Mit dem Roman ist der Autorin ein tolles Werk gelungen, dass ich gern weiterempfehle!

Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, das mir freundlicherweise von Netgalley und vom Plaisir d'Amour Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

3 signierte Taschenbuchausgaben von "Fesseln für die Feuerkröte" zu gewinnen!


Wir feiern unseren Einstand bei Lovelybooks und verlosen zu diesem Anlass drei von der Autorin Sara-Maria Lukas signierte Printausgaben der romantischen BDSM-Geschichte "Fesseln für die Feuerkröte".


Inhalt:
Julie lässt sich beim Sex gerne fesseln - bis ein schreckliches Erlebnis während einer BDSM-Session alle Lust an diesem Spiel beendet.
Nach Jahren ohne Sex will sie einen Neuanfang wagen und besucht einen BDSM-Club.
Jack spielt gerne. Als er die forsche Julie trifft, schwebt ihm nichts anderes als ein vergnüglicher One-Night-Stand mit prickelnden BDSM-Elementen vor. Doch es kommt anders, als erwartet ...


Leseprobe bei Book2Look

K
Letzter Beitrag von  Kassy_Kallevor 5 Monaten
Ich freue mich Mega, Vielen dank 😄
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks