Fesseln für die Feuerkröte

von Sara-Maria Lukas 
5,0 Sterne bei4 Bewertungen
Fesseln für die Feuerkröte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Erotisch, Spritzig, Stimmig. Ich liebe es!

momo11s avatar

Toller erotischer Roman

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Fesseln für die Feuerkröte"

Julie lässt sich beim Sex gerne fesseln - bis ein schreckliches Erlebnis während einer BDSM-Session alle Lust an diesem Spiel beendet.
Nach Jahren ohne Sex will sie einen Neuanfang wagen und besucht einen BDSM-Club

Jack spielt gerne. Als er die forsche Julie trifft, schwebt ihm nichts anderes als ein vergnüglicher One-Night-Stand mit prickelnden BDSM-Elementen vor. Doch es kommt anders, als erwartet ...

Teil 7 der romantischen BDSM-Reihe "Hard & Heart".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864953880
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:142 Seiten
Verlag:Plaisir d'Amour Verlag
Erscheinungsdatum:20.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    A
    Alex_Duerkvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Erotisch, Spritzig, Stimmig. Ich liebe es!
    Julie und Jack - Teil 7 der Hard&Heart Reihe

    Julie lässt sich beim Sex gerne fesseln - bis ein schreckliches Erlebnis während einer BDSM-Session alle Lust an diesem Spiel beendet.Meine 
    Nach Jahren ohne Sex will sie einen Neuanfang wagen und besucht einen BDSM-Club

    Meine Meinung

    Bei diesem Buch wusste ich absolut nicht was mich zu erwarten hat. Also habe ich mich überraschen lassen und wurde nicht enttäuscht. Die kurze Seitenzahl hat mich etwas stutzig gemacht, aber absolut ungerechtfertigt. Das Buch beginnt mit einem erotischen Auftakt und geht genauso weiter. Erotisch, manchmal lustig oder verwirrend.  Der Schreibstil ist locker und lässt sich sehr gut lesen. Zwischendurch kann es gut sein das etwas Zeit vergeht, was aber dann auch gesagt wird.
    Innerhalb der Kapitel wechselt die Sicht auch mal nahtlos zwischen Julie und Jack, was das ganze sehr interessant macht. Während Julie sich für etwas ohrfeigen will, findet Jack diese Eigenart interessant und ansprechend.
    Die Sexuellen Abschnitte sind gut beschrieben, so das es einem selbst manchmal etwas wärmer werden kann. Wer hier eine große Story erwartet, der sei gewarnt. Ich werde nichts über den Inhalt verraten, denn ich finde man muss ihn gelesen haben. Alles was über den Klapptext hinaus geht, wäre für mich ein Spoiler. Aber dieses Buch ist auf den Sex ausgelegt. Es gibt zwar eine Story, aber diese tritt mehr als Nebenrolle auf, was ich aber auch voll okay finde.

    Zwar hat Julie, was man auch sehr früh merkt, eine gewisse Last zu tragen, aber diese ist, zumindest zu Beginn, nicht allgegenwärtig.  Ihren Charakter finde ich schön, er ist genau richtig ausgeschrieben, um diesem Buch gerecht zu werden. Zwischendurch hat mich ihr Sturkopf sogar aufgeregt und ich konnte Jack in seinen Handlungen voll verstehen.
    Ihn finde ich auch wirklich schön und perfekt für diese Rolle. Ich konnte ihn mir sehr gut vorstellen, er und Julie geben ein tolles Konstrukt ab. Auch Jack’s Freunde finde ich wirklich toll, sie haben immer an den perfektesten Stellen ihren Auftritt. Eine große tiefe bei den Charakteren gibt es nicht, aber das ist auch nicht schlimm. Julie und Jack haben die benötigten Charakterzüge um dem Buch die entsprechende Spannung neben dem Sex zu geben.

    Fazit

    Als ich damals 50 Shades of Grey gelesen (und geliebt) habe, wusste ich, dass ich eine Schwäche für „Schundromane“ habe. Deshalb gefällt mir dieses Buch auch unglaublich gut. Es ist Geschichte und dadurch auch Spannung enthalten, die Charaktere passen total gut dazu und der Schreibstil ist flüssig und lassen einen nur so durch die Geschichte fliegen. Ich liebe es und werde mir die anderen Teile der Reihe definitiv auch holen.

    Jack spielt gerne. Als er die forsche Julie trifft, schwebt ihm nichts anderes als ein vergnüglicher One-Night-Stand mit prickelnden BDSM-Elementen vor. Doch es kommt anders, als erwartet ...

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    momo11s avatar
    momo11vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Toller erotischer Roman
    Klasse Roman...

    Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und sehr fesselnd. Ich habe das Buch rasch durchgelesen, weil ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Charakter sind sehr gut beschrieben,sodass ich sie mir auch sehr gut vorstellen konnte.
    Man muss wissen, dass es sich um einen BDSM Roman handelt, aber ich finde, er ist richtig gut beschrieben.
    Das Cover ist sehr erotisch und macht Lust auf mehr.
    Ich habe in dem Buch viele prickelnde und erotische Momente gefunden. Hätte gerne manchmal mit der Protagonistin getauscht ;-) aber nicht immer.
    Von mir bekommt das Buch eine Leseempfehlung mit voller Sternenzahl, weil ich gar nichts zum Beanstanden gefunden habe und es mir ein richtiges Lesevergnügen bereitet hat.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Authentischer BDSM Roman
    Julie und Jack

    Zur Story:
    Julie lässt sich beim Sex gerne fesseln - bis ein schreckliches Erlebnis während einer BDSM-Session alle Lust an diesem Spiel beendet.
    Nach Jahren ohne Sex will sie einen Neuanfang wagen und besucht einen BDSM-Club

    Jack spielt gerne. Als er die forsche Julie trifft, schwebt ihm nichts anderes als ein vergnüglicher One-Night-Stand mit prickelnden BDSM-Elementen vor. Doch es kommt anders, als erwartet ...(By Sara Maria Lukas)

    Mein Fazit.
    Mit "Hard & Heart 7: Fesseln für die Feuerkröte" ist Sara - Maria Lukas ein toller BDSM Roman gelungen, welcher mich begeistern konnte.
    Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Jack und Julie hinein gefunden.
    Julie und Jack konnten mich ebenfalls als Protagonisten überzeugen.
    Weiterhin besticht das Buch mit einem passenden Coverbild.
    Aber auch mit vielen prickelnden, emotionalen und liebevollen Momenten. Auch sind die BDSM Momente real beschrieben worden.
    Wer BDSM Romane mag, für den ist das Buch auf jeden Fall ein must read Buch.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks