Sara-Maria Lukas Keep calm, Lady!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keep calm, Lady!“ von Sara-Maria Lukas

Emma ist vernünftig, intelligent und emanzipiert. Niemand weiß, dass sie heimlich in ihren Boss Steven Carter verliebt ist und sich nächtlichen devoten Lustschmerz-Fantasien mit ihm hingibt.
Für Steven Carter zählt nur das Geschäft. Sex und BDSM-Spiele ohne Verpflichtungen dienen seiner Entspannung - für Liebe hat er weder Zeit noch Nerven.
Doch alles ändert sich, als seine Mitarbeiterin Emma einen Nervenzusammenbruch erleidet und er sich um sie kümmern muss. Hilflos steht er vor dem heulenden Elend und weiß sich nur einen Rat: Cat und seine Brüder müssen helfen. Kurzerhand bringt er Emma auf das geerbte Anwesen an der Elbe - dabei nicht bedenkend, dass sie von den BDSM-Vorlieben der Carter-Brüder erfahren könnte ...

Teil 2 der BDSM-Reihe "Hard & Love".

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

Als mein Herz zerbrach

Wunderschön und sehr emotional geschrieben. Die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Lrvtcb

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

Beautiful Secret

So ein tolles Buch, hat mich wieder daran erinnert warum diese Reihe einfach so wundervoll ist! 5/5 Sterne

LuzieGruner

Hardwired - verführt

Das Buch war richtig gut, freue mich schon auf die nächsten Teile.

_tina_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Humor, Leidenschaft, Romantik fesselnd kombiniert

    Keep calm, Lady!

    Buechermomente

    27. April 2017 um 20:37

    Cover: Wie vom Verlag gewohnt ist das Cover sehr ansprechend gestaltet. Besonders gut gefallen mir bei diesem die Farbtöne und der Schriftuzug. Meine Meinung: Der Autorin ist es wieder gelungen die für mich perfekte Mischung aus Romantik, Leidenschaft, Spannung und Humor zu verknüpfen. Die Figuren wirken überzeugend und lebhaft, strahlen Herzlichkeit aus und überzeugen mit viel Gefühl und Humor. Emma ist eine tolle Frau und ist mir sehr symphatisch, hat allerdings mit einem großen Problem zu kämpfen. Irgendwann ist der Punkt erreicht wo sie einen Nervenzusammenbruch erleidet und es ist Steven Carter ihr Chef der ihr zur Seite steht.  Ich musste wirklich schmunzeln… da ist Steve, ein selbstbewußter und dominanter Mann, der einer weinenden Emma total irritiert und hilflos gegenübersteht. Stellenweise war es schon heftig für Emma, aber sie lässt sich nicht unterkriegen und hat mit Steven, seinen Brüdern und Cat  eine tolle Truppe an ihrer Seite. Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Hard & Love Reihe. Der ausgefallene und orginelle Erzählstil sorgte wieder für ein sehr fesselndes Lesevergnügen. Die Story, bzw. die Reihe ist bisher wirklich sehr gelungen und ich kann sie wärmstens empfehlen. Mein Dank gilt dem Plaisir d’Amour Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

    Mehr
  • Wieder ein Erotisches Highlight

    Keep calm, Lady!

    Swiftie922

    12. March 2017 um 11:35

    Inhalt : Emma ist vernünftig, intelligent und emanzipiert. Niemand weiß, dass sie heimlich in ihren Boss Steven Carter verliebt ist und sich nächtlichen devoten Lustschmerz-Fantasien mit ihm hingibt. Für Steven Carter zählt nur das Geschäft. Sex und BDSM-Spiele ohne Verpflichtungen dienen seiner Entspannung - für Liebe hat er weder Zeit noch Nerven.Doch alles ändert sich, als seine Mitarbeiterin Emma einen Nervenzusammenbruch erleidet und er sich um sie kümmern muss. Hilflos steht er vor dem heulenden Elend und weiß sich nur einen Rat: Cat und seine Brüder müssen helfen. Kurzerhand bringt er Emma auf das geerbte Anwesen an der Elbe - dabei nicht bedenkend, dass sie von den BDSM-Vorlieben der Carter-Brüder erfahren könnte ...Teil 2 der BDSM-Reihe "Hard & Love".QUELLE :AMAZON Meine Meinung :In " Keep Calm, Lady" geht es um Emma, die eher als vernünftige Frau gilt und ihr Geheimnis, das sie für ihren Boss Steven Carter schwärmt weiß niemand. Heimlich erlebt sie in ihren Fantasien devote Lustschmerz mit ihm. Doch als Emma einen Zusammenbruch erleidet muss Steven ihr helfen... Was passiert wenn sie hinter das Geheimnis der Brüder kommt ??Steven ist der nächste der Brüder nach Logan der nun seine Geschichte bekommt. Er liebt es BDSM spiele zu machen und will sich auf keine feste Beziehung einlassen. Kann Emma diese Meinung ändern??Emma arbeitet für Steves Firma in der Marketingabteilung. Sie schwärmt schon lange für Steven, doch er hat sie bisher nur am Rand wahrgenommen. Gibt es jetzt eine Chance für beide? Sie ist ein authentischer Charakter, der es nicht einfach hat und sie sich noch finden muss.Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus dem Wechsel von Emma und Steve erzählt. So kann man als Leser immer wieder die verschiedenen Sichten erfahren und die Gefühle und Gedanken der beiden. Die Kulisse ist wie aus dem Vorgänger Band der Hof in dem auch Steves Bruder seine Freundin gefunden hat. Die Spannung und Handlung wird schon zu Beginn als man Emma kennen lernt interessant. Sie schwärmt schon heimlich lange für Steve und dabei kommen Gedanken ins Spiel in der er sie dominiert. Alles ändert sich als Emma zusammenbricht, weil sie gemobbt wird. Steven nimmt sie daraufhin mit zu seinen Brüdern auf den Hof den sie gerbt haben und sie soll sich dort erholen. Dabei muss Emma feststellen, das auch seine Brüder etwas mit BDSM zu tun haben. Immer mehr will Emma das Steve sich ihr nähert, doch der hat Angst, dass sie das nicht gewohnt ist und hält sich zurück. Als sich aber alles zuspitzt kommen beide sich näher und Emma wagt es sich auf etwas mit Steven einzulassen. Beide kommen sich dabei näher und sie fragt sich, kann das auch eine Zukunft haben? Wieder ein Werk der Autorin das ich verschlungen habe und einfach nicht genug bekommen von ihren Charakteren.Das Cover ist wieder ein Hingucker und macht Lust direkt mit der Geschichte zu starten. Der Schriftzug passt perfekt zum Rest der Reihe. Das Paar macht neugierig und ich musste es einfach lesen. Das Ende war wieder bis zuletzt ein mitfiebern mit den Charakteren und ich konnte nicht aufhören.Fazit :Mit " Keep Calm, Lady" schafft die Autorin wieder ein besonderes Werk im Bereich Erotik. Ich liebe ihren Stil und kann einfach nicht aufhören mit dem lesen. Ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch. 

    Mehr
  • Genauso toll wie Band eins!

    Keep calm, Lady!

    anna1911

    05. February 2017 um 11:42

    Im zweiten Band von Hard & Love geht es um die schüchterne Emma und Steven, einen der Carter-Brüder, die man ja schon kennt. Steven hat eine eigene Firma in Hamburg und Emma arbeitet für ihn. Eigentlich hat Steven sie noch nie wirklich bemerkt. Emma hingegen schwärmt schon lange für ihn und er tauch auch immer wieder in ihren Fantasien auf. Auf dem jährlichen Sommerfest der Firma erfährt Emma etwas was sie zutiefst erschütter und Steven hilft ihr in diesem verletzlichen Moment und ab da kann er die Finger nicht mehr von ihr lassen. Er ist überfordert mit ihrem Zusammenbruch und bringt sie zu seinen Brüdern auf den Hof, wo sie sich ausruhen soll. Doch er hat nicht bedacht, dass sie dann auch von den BDSM-Neigungen der Brüder erfährt ... Auch der zweite Teil der Reihe hat mir wieder unheimlich gut gefallen, obwohl ich sagen muss, dass er erste noch einen Ticken besser war, da mir hier ein wenig. der für S. - M. Lukas typische Witz und Humor fehlt, der ihre Bücher so besonders macht. Aber nichts desto trotz ist es ein tolles Buch.  Die Story ist durchgehen spannend und der Schreibstil ist auch super.  Die Charaktere haben mir alle super gefallen.  Emma ist eine tolle Protagonistin und ich konnte jede ihrer Ängste und Erwartungen total nachvollziehen und mich in sie hineinversetzten.  Steven und seine Brüder waren auch wieder der Hammer. Es war sehr schön, dass sie alle und auch Cat wieder aufgetaucht sind.  Fazit: Es war wieder ein rundum tolles Buch, was nur einen kleinen Abzug erhält, da mir an manchen Stellen der Humor und der Biss der Autorin etwas gefehlt haben. 4 Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks