Sara Belin The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser“ von Sara Belin

Eine etwas andere Millionärsgeschichte!

Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Und er ist nicht gerade berühmt dafür, mit Frauen gut umzugehen … Bis eine ganz besondere Frau seine Aufmerksamkeit weckt … Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er ist attraktiv, smart und steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft ein Leben lang verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee, die er gemeinsam mit seinem Zwilling umsetzen möchte … Zudem begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen und ihm zeigen, wie sich wahre Liebe anfühlt? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken.

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser« wurde neu lektoriert und gestaltet.

Echt tolle Geschichte

— SteffiDe

Schöne Geschichte mit Emotionen und Liebe....

— steffib2412

In jeder Hinsicht mittelmäßige Unterhaltung!

— Danni89

Stöbern in Romane

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

Lied der Weite

Unaufgeregt und doch sehr spannend, zuweilen etwas brutal. Ein leiser, berührender Roman.

naninka

Die Farbe von Milch

Ein Buch, was eine andere Form der Erzähltechnick nimmt und den Leser so einfacher in die Geschichte eintauchen lässt.

MickyParis

Ein mögliches Leben

Tolle Sprache, spannendes und berührendes Thema, allein das letzte Fünkchen Begeisterung fehlt.

once-upon-a-time

Wie Ellie Carr zu leben lernt

Sehr schöne Geschichte

momomaus3

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The Millionaire´s Game

    The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

    SteffiDe

    18. January 2018 um 20:25

    Cover:Das finde ich wurde echt toll gestaltet und verrät nur ein wenig über den Inhalt. Es passt einfach perfekt zum Buch.Klappentext:Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Und er ist nicht gerade berühmt dafür, mit Frauen gut umzugehen … Bis eine ganz besondere Frau seine Aufmerksamkeit weckt … Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er ist attraktiv, smart und steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft ein Leben lang verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee, die er gemeinsam mit seinem Zwilling umsetzen möchte … Zudem begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen und ihm zeigen, wie sich wahre Liebe anfühlt? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken. Meinung:Der Schreibstil ist echt sehr schön locker, flüssig und angenehm zu lesen, man kommt schnell in die Geschichte hinein. Man wird automatisch in den Bann des Buches gezogen, es ist aus der Sicht der beiden Zwillinge Adam und Gary erzählt, was es Interessanter macht und Fesselnder. Die ganze Geschichte ist einfach toll, es wird nie langweilig durch viele spannende und emotionalen Momente. Alle Charaktere wurden Klasse beschrieben und wirken so lebhaft. Kann ich echt empfehlen zu lesen.

    Mehr
  • Kopfkino inklusive

    The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

    Gremlins2

    18. January 2018 um 19:09

    Das Cover sieht ja mega aus und gefällt mir sehr gut. Absolut passend zum Plot. Dieser ist ganz toll umgesetzt, in einem flüssig, flottem und modernem Schreibstil holte die Autorin mich hier gleich zu Beginn des Lesens ab. Adam und Gary, eineiige, heisse Zwillingsbrüder die unterschiedlicher Natur kaum sein könnten. Bad Boy and Good Boy . Sie wussten nichts voneinander,  wuchsen in unterschiedlichen sozialen Umfeld auf. Adam hat , nachdem Gary und er sich gefunden haben, eine völlig verrückte Idee. Hier durfte ich während des lesens Alles was ein gutes Buch ausmacht erfahren. Humorvoll, geschmackvolle Erotik ,  Spannung und Romantik. Interessante Wendungen liessen mich so schnell wie möglich mit den Augen über die Zeilen fliegen. Beide Protagonisten waren auf ihre Art sympathisch und wurden sehr gut dargestellt, ebenso wie die Nebencharaktere. Auch gefiel mir der Film in meinem Kopf den ich Dank des lesens sehen konnte. 

    Mehr
  • Das Millionärs Spiel....

    The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

    steffib2412

    16. January 2018 um 07:15

    Zur Story:Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee … Dann begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken. (By Sara Belin)Mein FazitMit "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser schafft Sara Belin eine Geschichte, welche mich bedingt durch seine sehr unterschiedlichen Protagonisten in form von Adam und Gary überzeugen konnte...Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen, sodass ich schon nach kurzer Zeit in die Geschichte hinein gefunden habe.Weiterhin besticht das Buch mit vielen prickelnden, spannenden und auch emotionalen Momenten sowie einem Coverbild, welches zum Buch passt.Eine rundherum gelungene Geschichte, welche mir schöne Lesestunden bereiten konnte...Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen....:)

    Mehr
  • Überspitzt und konstruiert, aber noch unterhaltsam

    The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser

    Danni89

    13. January 2018 um 12:55

    Klappentext: „Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Und er ist nicht gerade berühmt dafür, mit Frauen gut umzugehen … Bis eine ganz besondere Frau seine Aufmerksamkeit weckt … Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er ist attraktiv, smart und steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft ein Leben lang verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee, die er gemeinsam mit seinem Zwilling umsetzen möchte … Zudem begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen und ihm zeigen, wie sich wahre Liebe anfühlt? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken.“Der Roman „The Millionaire's Game – Zwillinge küssen besser“ von Sara Belin umfasst insgesamt 9 Kapitel nebst Epilog und bietet dabei jedenfalls solide Unterhaltung.Mit dem Schreibstil konnte ich mich nur eingeschränkt anfreunden. Viele Passagen wirkten auf mich recht langatmig und unspektakulär „runter erzählt“. Gerade die Hauptfiguren waren mir jetzt auch nicht sonderlich sympathisch. In dieser Hinsicht hat sich nur die Familie von Gary positiv abgehoben. Die übrigen Charaktere wirkten auf mich in erster Linie sehr überspitzt dargestellt. Über die Handlung kann man Ähnliches sagen: der Klappentext verrät bereits das meiste, während die Umsetzung dabei recht konstruiert und vorhersehbar daherkommt. Da sich die Geschichte aber wenigstens nicht zu sehr in die Länge gezogen hat, hatte der Roman für mich aber dennoch ein wenig Unterhaltungswert.Fazit: in jeder Hinsicht mittelmäßige Unterhaltung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks