Sara Douglass Die Göttin des Sternentanzes

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(29)
(30)
(8)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Göttin des Sternentanzes“ von Sara Douglass

Der ikarische Sternengott hat Aschure offenbart, daß das Zepter des Regenbogens die einzige Waffe ist, mit der Axis den finsteren Gorgrael bezwingen kann. Indessen vermag Faraday die Waldläufer zu überzeugen, den Sternenmann zu Gorgraels Eisfestung zu führen. Doch dort gerät die Auserwählte in eine verhängnisvolle Falle. Und die letzte Schlacht wird in der Feuernacht geschlagen werden … Mit diesem Roman gelingt der australischen »Queen of Fantasy« der überwältigende Abschluß ihres großen Epos, das weltweit ein Millionenpublikum begeisterte. »In eine Reihe mit Tolkiens Büchern zu stellen.« Für Sie

Ich habe das Buch ca. im Jahr 2007 gelesen. Ich habe es als sehr spannend in Erinnerung. Axis ist allerdings ein Typischer Held :)

— Misoda

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

Eine großartige Welt, die hier geschaffen wurde. Leider wird es erst gegen Ende richtig spannend und ich habe mir dann doch mehr versprochen

TweetyPebbles

BookElements 2: Die Welt hinter den Buchstaben

Hat mich nicht so begeistert wie der erste Band. War etwas zäh, aber trotzdem gut.

Maroliese

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Es. Hat. Mich. Zerstört.

buecherhipster

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Eine mittelalterliche Welt mit Mären und Abenteueren, aber nicht immer was für schwache Nerven.

bookvamp

Bird and Sword

Rundum gelungen!

LaPhine

Das Erbe der Macht - Ascheatem

ein spannender Teil

Fantasy Girl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Göttin des Sternentanzes" von Sara Douglass

    Die Göttin des Sternentanzes

    Buecherhexe

    08. September 2008 um 09:17

    Der letzte Teil der sechs hat mir wieder sehr gut gefallen. Es gab - so finde ich - wieder mehr Spannungsbögen als in Band 5, der erschien mir nämlich etwas liebos. Alles in allem haben mir die 6 Weltenbaumbände durchwegs gut gefallen

  • Rezension zu "Die Göttin des Sternentanzes" von Sara Douglass

    Die Göttin des Sternentanzes

    strabo2001de

    18. December 2007 um 12:24

    Was soll ich dazu noch sagen? Die ersten Bände dieser Reihe hatten mir ja nun noch ganz gut gefallen. Nicht, das wir es hier mit hoher Literatur zu tun hätten. Auch ist die Grundstory sicher nicht neu. Aber es war doch ein spannende Geschichte, die gut zu lesen war und eine prima Unterhaltung bot. Aber spätestens mit Band 5 wurde die Handlung doch arg unglaubwürdig. Alle "dienen" einer Prophezeiung, als ob es sich um ein religiöses Glaubenswerk handeln würde. Die Bedrohung durch das Böse wird zum besseren Witz, da man kurzerhand die Helden zu Superhelden macht und dann sogar zu Göttern. Es drängt sich einfach der Verdacht auf, dass die gute Autorin mit ihrer eigenen Geschichte überfordert war und vielleicht das Ganze auf drei Folgen hätte begrenzen sollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks