Sara Gruen Das Licht der Welt

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Licht der Welt“ von Sara Gruen

„Es liegt etwas Magisches in der Beziehung zwischen Menschen und Pferden.“ Sara Gruen Warum kann Annemarie sich nicht immer so unbeschwert und frei fühlen wie auf dem Rücken ihres Pferdes? Sobald sie festen Boden unter den Füßen hat, ist alles wieder da: ihr bevorstehender vierzigster Geburtstag, das neue Familienglück ihres Exmanns und ihre rebellische sechzehnjährige Tochter Eva. Und dann ist da noch ihre Beziehung zu Dan, die immer komplizierter wird. Vielleicht wiegt die Last, nach einem Reitunfall keine Kinder mehr bekommen zu können, doch zu schwer? Und ausgerechnet jetzt will Eva mit dem schwierigsten Pferd im Stall bei einem Turnier antreten ...

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Licht der Welt

    Das Licht der Welt
    Floppohr

    Floppohr

    15. January 2017 um 06:24

    Ein unterhaltsamer Roman mit einem flüssigen und humorvollen Schreibstil!

  • Leserunde zu "Die Frau am See" von Sara Gruen

    Die Frau am See
    TinaLiest

    TinaLiest

    Eine packende Liebesgeschichte, ein mitreißendes Porträt weiblicher Emanzipation, eine Hymne auf die Kraft der Freundschaft. Die kanadische Bestsellerautorin Sara Gruen hat mit "Wasser für die Elefanten" einen Welterfolg gefeiert. Ihr neuer Roman "Die Frau am See" entführt die Leser in ein abgelegenes Dorf in den malerischen schottischen Highlands und lädt dazu ein, eine Geschichte zu entdecken, die mit geballter Erzählkraft von einer großen Liebe, starken Frauen und dem Zauber der Freundschaft zu Zeiten des 2. Weltkriegs berichtet. Ihr habt nun hier die Chance, diesen fesselnden Roman in unserer Leserunde zu lesen & euch darüber auszutauschen! Mehr zum Buch: Im Januar 1945 reist die wohlhabende Maddie zusammen mit ihrem Ehemann Ellis und dessen bestem Freund in ein abgelegenes Dorf in den schottischen Highlands. Der exzentrische Ellis will die Existenz der sagenumwobenen Nessie beweisen, Krieg hin oder her. Ausgestattet mit Fernglas, Kompass und Kamera begeben sich die beiden Männer Tag für Tag auf Exkursion. Maddie bleibt allein zurück in der kargen Pension dieses fremden Ortes. Immer stärker stellt sie ihr bisheriges Leben in Frage. Wer ist sie, und was will sie? Da lernt sie die Menschen der Pension kennen, zwei Mägde und den geheimnisvollen Pensionsbesitzer Angus. Und plötzlich weitet sich ihr Blick für überraschende Möglichkeiten des Lebens … Hier könnt ihr reinlesen! Wir vergeben gemeinsam mit dem Kindler Verlag 25 Leseexemplare von Sara Gruens fesselndem neuen Roman "Die Frau am See" für eine Leserunde*! Wenn ihr das Buch lesen, euch darüber austauschen und eine Rezension schreiben möchtet, dann bewerbt euch gleich über den blauen "Jetzt bewerben" - Button und beantwortet folgende Frage: Glaubt ihr an Sagen, Mythen und Legenden wie die Legende vom Monster in Loch Ness? Warum glaubt ihr daran oder warum vielleicht auch nicht? * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde - am besten innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches - sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Leseexemplare nur innerhalb Europas verschicken können!

    Mehr
    • 702
  • Rezension zu "Das Licht der Welt" von Sara Gruen

    Das Licht der Welt
    DoraLupin-AliceCullen

    DoraLupin-AliceCullen

    24. April 2010 um 08:51

    ich habe gleich dieses buch gelesen ohne vorher den ersten teil gelesen zu haben,aber man kommt gut in das buch rein.
    die story ist ganz gut erzählt,aber nichts besonderes,so dass man nicht sagen kann MUSS man gelesen haben.für pferdefreunde oder als einfache abendlektüre aber allemal brauchbar!