Sara Holland

 4.4 Sterne bei 147 Bewertungen
Autorin von Everless - Zeit der Liebe, Everless und weiteren Büchern.
Sara Holland

Lebenslauf von Sara Holland

Gleich der erste Roman ein Highlight: Sara Holland wächst in einer Kleinstadt in Minnesota umgeben von Hunderten von Büchern auf. Sie macht ihren Abschluss an der Wesleyan Universität und arbeitet anschließend in verschiedenen kleineren Berufen, bevor sie nach New York zieht, um dort im Verlag zu arbeiten. Mit „Everless“ veröffentlicht sie Ende 2017 ihren Debütroman, der in mehrere Länder verkauft wird und 2018 auch auf Deutsch unter dem Titel „Everless – Zeit der Liebe“ erscheint. Holland liebt es, die Stadt New York zu erkunden und in den Buchläden zu stöbern oder Koffein in einem der zahllosen Coffee Shops zu tanken.

Alle Bücher von Sara Holland

Everless - Zeit der Liebe

Everless - Zeit der Liebe

 (125)
Erschienen am 19.02.2018
Everless - Zeit der Wahrheit

Everless - Zeit der Wahrheit

 (0)
Erschienen am 15.04.2019
Everless

Everless

 (22)
Erschienen am 04.01.2018
Evermore

Evermore

 (0)
Erschienen am 03.01.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sara Holland

Neu
mii94s avatar

Rezension zu "Everless - Zeit der Liebe" von Sara Holland

Leider nicht ganz so gut wie erwartet
mii94vor 24 Tagen

Inhalt
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.

Charaktere
Jules ist eine sehr hartnäckige und sture junge Frau. Sie ist sehr neugierig und auch liebevoll. Des Weiteren ist sie sich für nichts zu schade und doch etwas naiv. Jules lässt sich von niemanden etwas sagen und sie ist teilweise etwas egoistisch. Außerdem ist sie sehr freundlich und fürsorglich. Teilweise ist Jules auch sehr leichtgläubig und wahnsinnig selbstlos. Jules ist auch sehr einfühlsam.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin braucht seine Zeit, um sich zu entwickeln. Der Einstieg war für mich sehr zäh. Im Laufe der Geschichte wurde es besser und das Ende war fantastisch. Ich liebe auch das Thema und ich mag die Welt. Des Weiteren kann ich sagen, dass das letzte Drittel sehr spannend war und die Charaktere sehr interessant sind.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch echt ans Herz legen. Ich fand es richtig gut!

Kommentieren0
1
Teilen
LillianMcCarthys avatar

Rezension zu "Everless - Zeit der Liebe" von Sara Holland

Zauberhaft
LillianMcCarthyvor 2 Monaten

WARUM WOLLTE ICH ES LESEN? Ich bin damals ja ein großer Fan von In Time gewesen (Nicht nur wegen Justin Timberlake!). Ich finde diese Zeit ist Geld bzw. Währung Idee immer sehr klasse und war gespannt, wie sich sie in Everless umgesetzt finden würde.

HAT ES MEINE ERWARTUNGEN ERFÜLLT? Ja definitiv! Everless hat mir unheimlich gut gefallen.

WAS HAT MIR GUT GEFALLEN? Everless ist ein richtiges Wohlfühlbuch! Es ist ein klassisches Jugendfantasybuch mit einem sehr, sehr klassichen Verlauf und klassischen Elementen. Das hat mich aber nicht gestört, weil es einfach so schön war und ich es so gerne gelesen habe. Schuld daran ist schlichtweg das Gesamtpaket. Die Idee und Funktionsweise der Magie finde ich toll. Das verstrickte sich mit interessanten Charakteren, vielen ungelösten Fragen und Geheimnissen und einigen interessanten Wendungen, die ich so nicht habe kommen sehen. Gerade zum Ende hin wirft Everless aber noch einmal sehr viele Fragen auf und nun erwarte ich die Fortsetzung sehr!

WAS HAT MICH GESTÖRT? Ich mochte das Gesamtpaket von Everless sehr und freute mich über die klassische Jugendfantasy-Geschichte mit der ich mich absolut wohl gefühlt habe. Dennoch fehlte mir das entscheidende Etwas, um die Geschichte langfristig in meinem Kopf zu verankern, was letztendlich dazu geführt hat, das Everless nur schwer zwischen den anderen Büchern des Genres hervortreten kann. Das lässt es blass hinter genialen Büchern, wie Children of Blood and Bone, Illuminae oder auch Fuchs und Feuer erscheinen, was ich sehr schade finde.

FAZIT. Everless ist ein klassisches Jugendfantasybuch und für mich ein klares Wohlfühlbuch, das mich gerade durch seine Schlichtheit überzeugen konnte und das ich durch seine Thematik gerne gelesen habe. Mir hat jedoch das besondere Etwas gefehlt, was ich in vielen Büchern des Genres finden konnte. | ★★★★☆

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Everless - Zeit der Liebe" von Sara Holland

Eine unerwartete Enttäuschung
Moebookvor 3 Monaten

Das Buch spricht mich an, egal, in welcher Buchhandlung ich bin, ich muss mir immer diesen genialen Klappentext und dieses wunderschöne Cover anschauen. Von der Autorin habe ich noch nie etwas gelesen und die Meinungen zu dem Buch gehen doch sehr auseinander, weswegen ich sehr gespannt auf "Everless" war.

Geschmäcker sind bekanntlich sehr verschieden und wie eben bereits erwähnt zeichnen einige Menschen das Buch als Jahreshighlight und die anderen als Flop aus. Ich muss mich leider letzterem anschließen, denn meinen Geschmack konnte das Buch nicht ganz treffen.

Sehr zwiegespalten muss ich den Schreibstil der Autorin bewerten. Sie schreibt unfassbar detailliert, man liest teilweise Sachen, die das Buch gar nicht braucht und es somit hätten kürzer machen können. Zudem waren diese vielen Details für mich einfach eine Art Blockade, mal eine   Lesepause zu machen. 

Dieses Empfinden hatte ich leider schon auf den ersten Seiten, auf denen die Autorin leider keinen guten Eindruck auf mich machen konnte. Aber wie gesagt: Ich bewerte einige Sachen zwiegespalten.

Obwohl Sara Holland unfassbar detailliert schreibt, schreibt sie sehr in einem antiken und mit einem Wort brillanten Ausdruck. Selbst wenn mich die Details nicht interessiert haben, habe ich mich in ihre Sprache verliebt (nicht wortwörtlich:) 

Das Setting des Buches war auch wirklich genial, die Zeit hat die Autorin sehr schön erschafft, genauso wie die Grundidee. Zeit ist ein sehr wichtiges Thema, wenn man so darüber nachdenkt und das war auch ein Anreiz, dieses Buch zu lesen, aber Sara hat es leider nicht meinem Geschmack nach umsetzen können.

Darüber hinaus haben mich die Charaktere leider nicht begeistern können. Viel eher haben sie innere Monologe geführt, als gehandelt und gesprochen und solche Art Menschen mag ich einfach nicht. Somit konnte ich mich auch gar nicht mit denen identifizieren.

Schlusswort:
Eine grandiose Grundidee, ein schöner Ausdruck, die aber nicht ausreichend überzeugend waren. Sara Holland schreibt in ihrem Buch zu detailliert und arbeitete Charaktere leider nicht echt genug aus, weswegen ich nur 3/5 Sternen vergeben kann.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Liebe, Verrat und die Macht der Zeit!

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde.  »Everless - Zeit der Liebe« von Sara Holland erscheint in Kürze beim Oetinger Verlag und wir suchen genau dich!
Bist du bereit dich der Zeit zu stellen?Bewerbe dich für eines von insgesamt 20 Rezensionsexemplaren.

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat. 
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir. 
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!



Sara Holland ist in einer Kleinstadt in Minnesota/USA aufgewachsen. Sie hat einen Abschluss an der Wesleyan University gemacht und arbeitete anschließend in einem Teeladen, in einer Zahnarztpraxis sowie in der Verwaltung. Mittlerweile lebt sie in New York City, wo sie als Literaturagentin arbeitet. EVERLESS ist ihr Jugendbuchdebüt. 

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, dieses Jugendbuchdebüt zu lesen.  Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zum Klappentext & warum möchtest du mitlesen?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 396 Bibliotheken

auf 149 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks