Sara J. Henry

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 99 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 35 Rezensionen
(14)
(24)
(21)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Troy rettet einen Jungen vor dem Ertrinken

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    sydneysider47

    21. April 2018 um 12:42 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Die Handlung: Die Ich-Erzählerin Troy Chance arbeitet als freiberufliche Journalistin. Als sie eines Tages auf der Fähre nach Vermont unterwegs ist, beobachtet sie, wie „etwas“ von der Fähre, die in die Gegenrichtung fährt, ins Wasser geworfen wird. Was ist das? Ein Gegenstand oder ein Mensch? Instinktiv klettert Troy auf die Reling und springt ins kalte Wasser. Was sie nach ein paar Schwimmstößen findet, ist ein kleiner Junge. Sie schafft es, ihn vor dem Ertrinken zu retten und nimmt ihn mit nach Hause.  Da der Junge ...

    Mehr
  • erstling

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    harakiri

    06. December 2015 um 08:27 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Unter Thriller versteh ich mehr Spannung, hier handelt es sich wohl eher um einen Krimi. Dieser aber solide und durchaus lesenswert. Zwar etwas unglaubwürdig aber gut zu lesen. Die Journalistin Troy ist sehr sympatisch gezeichnet, allerdings handelt sie total unrationell und unkonventionell. Doch das stört nicht weiter, die Handlung leidet nicht darunter, man kann sich sehr gut in die Akteure einfühlen und das Ende ist wirklich sehr überraschend und unerwartet. Für ein Erstlingswerk wirklich schon ein gelungenes Debut

  • Ein Herzschlag bis zum Tod

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    Insel56

    23. June 2015 um 09:36 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Troy, eine Journalistin, rettet Paul, einen kleinen französischsprechenden Junge, als dieser von einer Fähre geworfen wird, aus dem Wasser. Das der Junge sterben sollte, wird ihr spätestens dann klar, als sie die zusammengeknoteten Ärmel des Sweatshirts bemerkt. Keiner scheint ihn zu vermissen, aber Paul selber gibt die Identität seines Vaters bekannt und Troy sucht ihn auf, obwohl sie nicht weiß, ob er hinter allem inklusive der Entführung steckt. Dies scheint unwahrscheinlich, jedoch tauchen immer wieder Ungereimtheiten auf. ...

    Mehr
  • Psychokrimi um einen kleinen Jungen

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    Barbara62

    19. February 2015 um 10:39 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Die freie Journalistin Troy ist auf dem Weg zu einer Theatervorstellung, als sie mitten auf dem Lake Champlain beobachtet, wie von der entgegenkommenden Fähre etwas oder jemand ins Wasser fällt. Für den Bruchteil einer Sekunde meint sie, ein Kind gesehen zu haben, und springt ohne weiter nachzudenken hinterher. Unter abenteuerlichen Umständen gelingt es ihr, den in ein Erwachsenensweatshirt eingeknoteten kleinen Jungen zu retten. Da offensichtlich niemand das Kind vermisst, nimmt sie es mit zu sich nach Lake Placid und beginnt ...

    Mehr
  • Ein Herzschlag bis zum Tod

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    Eule90

    31. December 2014 um 14:01 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Troy ist freiberufliche Journalistin und lebt in einer WG in Lake Placid im Staat New York. Bei einer Fahrt mit einer Fähre beobachtet sie, wie von einer anderen Fähre ein kleiner Junge geworfen wird. Beherzt springt sie in das eiskalte Wasser und beginnt den Jungen zu retten. Dieser ist in einen Erwachsenenpulli gehüllt, dessen Arme verknotet sind. Da ist Troy klar, jemand wollte diesen Jungen umbringen! Sie schwimmt mit ihm an Land, informiert lediglich anonym die Polizei und nimmt den kleinen Jungen mit zu sich nach Hause. Sie ...

    Mehr
  • Ein Herzschlag

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    harakiri

    Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Unter Thriller versteh ich mehr Spannung, hier handelt es sich wohl eher um einen Krimi. Dieser aber solide und durchaus lesenswert. Zwar etwas unglaubwürdig aber gut zu lesen. Die Journalistin Troy ist sehr sympatisch gezeichnet, allerdings handelt sie total unrationell und unkonventionell. Doch das stört nicht weiter, die Handlung leidet nicht darunter, man kann sich sehr gut in die Akteure einfühlen und das Ende ist wirklich sehr überraschend und unerwartet. Für ein Erstlingswerk wirklich schon ein gelungenes Debut

    • 2
  • "Ein Herzschlag bis zum Tod" - gute Ansätze, mangelhafte Ausführung.

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    kleinechaotin

    17. August 2014 um 12:39 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    "Ein Herzschlag bis zum Tod" erzählt die Geschichte von einer jungen Journalistin namens Troy, die während einer Überfahrt sieht, wie ein kleiner Junge von der entgegenkommender Fähre fällt. Ist er von selbst gefallen oder wurde er geworfen? Sie überlegt keine Sekunde und springt wie von allen Sinnen in den eiskalten See. Kurze Zeit zweifelt sie, ob sie wirklich was gesehen hat oder ob sie sich getäuscht hat. Diese Zweifel werden weggewischt als sie ein kleines Bündel zu fassen bekommt und dieses an das Ufer zieht. Ein kleiner ...

    Mehr
  • Für ein Erstlingswerk ganz gut!

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    Fay1279

    28. October 2013 um 00:34 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Troy ist eine junge und unabhängige Frau, die sich gut mit ihrem Leben arrangiert. Sie führt eine lockere Fernbeziehung mit einem Professor an einer Universität. Als sie eines Tages mit der Fähre zu ihrem Freund fährt, sieht sie wie ein kleines Kind von der entgegenkommenden Fähre geworfen wird. Ohne zu überlegen, ob es wirklich ein Kind war, springt sie ins kalte Wasser. Sie schafft es tatsächlich, das Kind zu retten. Doch diese Rettungsaktion ist der Beginn einer verwirrenden und gefährlichen Reise. Denn wer wirft einfach ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    Chrissie007

    14. September 2012 um 18:11 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Das Buch konnte mich nicht wirklich begeistern. Ich habe es eigentlich auch nur zu Ende gelesen, weil ich gespannt war, wie sich die Geschichte um den fast ertrunkenen kleinen Paul auflösen wird, obwohl es im Laufe der Geschichte doch nur auf eine Lösung hinausläuft. Ich bin mit den Protagonisten nicht wirklich warm geworden. Manchmal war mir Troy als Ich-Erzählerin irgendwie suspekt und "kalt", obwohl sie den kleinen Paul sofort in ihr Herz schließt und eine Hundemama ist. Würde ich Troy im wirklichen Leben begegnen, würden wir ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Ein Herzschlag bis zum Tod

    EvaB

    01. June 2012 um 22:30 Rezension zu "Ein Herzschlag bis zum Tod" von Sara J. Henry

    Das Buch handelt von einer Frau Namens Troy, die bei einer Fahrt auf der Fähre sieht, dass auf der entgegenkommenden Fähre ein Kind von Bord fällt. Sie denkt nicht nach und springt ins Wasser. Schnell merkt sie, dass er nicht gefallen ist, sondern jemand ihn hinein geworfen hat. Sie nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Der Junge heißt Paul und die beiden freunden sich schnell an. Paul erzählte ihr, dass man ihn und seine Mutter entführt habe und dass die Entführer seine Mutter wohl umgebracht haben. Troy macht sich auf die Suche ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.