Sara Jeannette Duncan Fug und Recht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fug und Recht“ von Sara Jeannette Duncan

Der Roman aus der Spätphase der britischen Herrschaft in Indien, in dem ein Inder stirbt und ein englischer Soldat gegen alle Widerstände nach Recht und Gesetz verurteilt wird, zieht die kanadische Schriftstellerin Sara Duncan den Leser in einen Mahlstrom der Sympathien und zeigt, dass die Fahrt nach dem moralischen Kompass auch in die Irre führen kann. In 'Set in Authority' (1906) wirft sie einen kritischen Blick auf das anglo-indische Milieu, dem sie lange Zeit angehörte und das sie als Journalistin nicht ohne Ironie darzustellen wusste. Die Erzählung bildet den Höhepunkt des bei uns völlig zu Unrecht unbekannten Werks einer Autorin, die den Vergleich mit den Besten ihrer Generation mühelos besteht.

Stöbern in Klassiker

Der Kleine Prinz

Ganz gut für zwischendurch. Schöne Schreibart.

Keri

Sturmhöhe

Wuthering Heights - Anwesen mit Spukpotential, vor allem aber Heimat einer dysfunktionalen Familie am Beginn des 19. Jahrhunderts

Lysander

Emil und die Detektive

Sehr amüsantes Kinderbuch!

ErleseneBuecher

1984

Ein gutes Buch, dass sich aber leider an manchen Stellen etwas gezogen hat.

BuecherherzEva

Stolz und Vorurteil

Ein wundervolles Buch mit viel Humor und außergewöhnlichen Charakteren. J. A. schafft es ihre Leser auch mit simplen Geschichten zu fesseln

Boooooks02

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks