Sara Larsson

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(1)
(6)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die erste Lüge: Kriminalroman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die erste Lüge

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rache ist süß

    Die erste Lüge
    Fleur91

    Fleur91

    04. August 2017 um 22:31 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    Josefine wird von den drei Jungs Oskar, Jonas und Rikard vergewaltigt. Alle drei werden freigesprochen und Josefine durchlebt die Hölle auf Erden. Dreizehn Jahre später sind die drei Vergewaltiger gestandene Männer, die die Vergangenheit mehr oder weniger hinter sich gelassen haben. Oskar ist besonders erfolgreich und verbringt seinen Urlaub mit der Familie in Thailand. Dort wird er allerdings misshandelt und gleichzeitig tauchen Bilder der Vergewaltigung von vor dreizehn Jahren auf. Kommt nun die späte Rache?Das Buch ist ...

    Mehr
  • Mehr als späte Rache

    Die erste Lüge
    meppe76

    meppe76

    19. April 2017 um 19:42 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    Drei junge Männer vergewaltigen brutal ein 14-jähriges Mädchen nach einer Party. Auf Drängen der Freundin zeigt das Opfer die drei an. Sie werden freigesprochen, weil man ihnen die Tat nicht eindeutig nachweisen kann und auch die (ausschließlich männliche) Polizei kein großes Interesse daran zu haben scheint, die Wahrheit herauszufinden. Drogen und Alkohol waren im Spiel gewesen und allzu schnell hatte sich die Vorstellung durchgesetzt, dass das Mädchen wohl 'freiwillig mitgemacht' habe. 13 Jahre später. Die drei Männer haben ...

    Mehr
  • Nichts für schwache Nerven

    Die erste Lüge
    sini3197

    sini3197

    22. January 2017 um 18:02 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    Inhalt:"Gotland, 1997. Oscar, Jonas und Rikard vergewaltigen die 16jährige Josefin brutal auf einem Fest. Sie werden angeklagt, aber freigesprochen. Aussage steht gegen Aussage. Jahre später ist Oscar ein erfolgreicher Fußballer, hat Familie und schreibt einen beliebten Blog übers Vatersein. Den Urlaub verbringt er jedoch mehr in Bars als mit Frau und Kind. An einem dieser Männerabende wird er schlimm misshandelt. Gleichzeitig tauchen Bilder von der Vergewaltigung auf. Die Täter von damals werden panisch ..."Das Buch ist sehr gut ...

    Mehr
  • Die erste Lüge

    Die erste Lüge
    lenisvea

    lenisvea

    10. November 2016 um 21:08 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    8,49 € inkl. MwSt. BASTEI ENTERTAINMENT EBOOK (EPUB) KRIMIS 460 SEITEN ISBN: 978-3-7325-3003-8 ERSTERSCHEINUNG: 14.10.2016 Gotland, 1997. Oscar, Jonas und Rikard vergewaltigen die 16jährige Josefin brutal auf einem Fest. Sie werden angeklagt, aber freigesprochen. Aussage steht gegen Aussage. Jahre später ist Oscar ein erfolgreicher Fußballer, hat Familie und schreibt einen beliebten Blog übers Vatersein. Den Urlaub verbringt er jedoch mehr in Bars als mit Frau und Kind. An einem dieser Männerabende wird er schlimm misshandelt. ...

    Mehr
  • Ein Buch so duester wie ein kalter Novembertag

    Die erste Lüge
    Galladan

    Galladan

    20. October 2016 um 09:54 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    Die erste Lüge von Sara Larsson, erschienen im Bastei Lübbe Taschenbuch Verlag am 14. Oktober 2016 1997:Josefin ist mit ihrer Freundin Camilla nach Visby gefahren um einige unbeschwerte Ferientage zu verbringen. Sie verabreden sich mit den Freunden Oskar, Jonas und Rikard. Josefin wird vergewaltigt, zeigt die Tat aber zu spät an und die Jungen werden frei gesprochen. 2010: Oskar, ist mit Frau und Kindern in Thailand, benimmt sich aber eher wie ein Junggeselle im Land des Sex. Irgendwas ist die letzte Nacht sehr schief gegangen ...

    Mehr
  • Erschreckend realistisch und nervenaufreibend!

    Die erste Lüge
    Line1984

    Line1984

    14. October 2016 um 15:27 Rezension zu "Die erste Lüge" von Sara Larsson

    Auf dieses Buch wurde ich nur Zufall aufmerksam, das Cover ist mir sofort aufgefallen, der Titel machte mich neugierig und der Klappentext überzeugte mich völlig.Ich lese ja eher selten Krimis, wenn dann muss es schon ein ordentlicher Thriller sein, doch dieses Buch klang einfach richtig spannend. Ich sollte recht behalten, dieses Debüt der Autorin ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr fesselnd und spannend.Dabei kommt sie ohne großes Blutvergießen aus.Ich möchte noch anmerken das es in diesem Buch um Vergewaltigung und ...

    Mehr