Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

SaraMore

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hintergrund:
Am 6. April 2009 sorgte L'Aquila weltweit für Schlagzeilen: Ein schweres Erdbeben erschütterte die Stadt in Mittelitalien, machte Zehntausende über Nacht obdachlos und forderte 309 Todesopfer. Eine Welle der Hilfsbereitschaft, auch aus Deutschland, erreichte die Region.

Die Autorin Sara More macht die Katastrophe zum Ausgangspunkt ihres Fact-Fiction-Romans Irrtum 5,8 - Trümmer von L'Aquila und beleuchtet die Hintergründe.

Ein einzigartiger Roman auf 552 Seiten, der den Leser mitreißt und die Katastrophe aus zwei Perspektiven hautnah miterleben, mitfühlen, mithoffen lässt.


Fact-Fiction-Roman:
Mehr als Fakten. Mehr als Fiktion.

Wer hat sich nicht schon über den Satz "beruht auf einer wahren Begebenheit" geärgert? So vielversprechend es klingt, so wenig weiß man als Leser am Ende des Buches was nun wahr war.

Aus diesem Grund hat Sara More das Genre Fact-Fiction-Roman eingeführt, in dem Facts in eine fiktive Story eingewoben aber dennoch als Facts erkennbar sind. Der Leser habe schließlich das Recht zu erfahren, was von der Story nun wirklich wahr ist - zumal manche Facts schier unglaublich klingen und man sich wünschen würde, dass diese doch lieber nur Fiktion seinen.





Klappentext:
Tödliche Entwarnung

Nach monatelangen Erdbeben und ständiger Angst um ihre Familie atmet Viola auf: Italiens führende Experten geben Entwarnung. Wenige Nächte später bricht um 3:32 Uhr die Katastrophe über L'Aquila herein.
In der völlig zerstörten Stadt stößt die deutsche Journalistin Karina auf Unfassbares. War es doch eine angekündigte Katastrophe?

EIN FACT-FICTION-ROMAN ÜBER MASSENCAMPS OHNE URLAUBER, EINE STADT OHNE BEWOHNER UND MÄCHTIGE OHNE SKRUPEL.


Leserunde:
Zur Leserunde stellt Sara More zwanzig kostenlose, gedruckte Exemplare (Umfang 552 Seiten) zur Verfügung. Bewerben könnt ihr euch hierfür bis einschließlich 11. Mai, indem Ihr uns schreibt, warum Italien für euch das Land der Träume - oder das Land der Albträume ist.

Wir sind auf eure Meinungen und Erfahrungen sehr gespannt.

P.S.: Die Autorin Sara More wird auch an der Leserunde teilnehmen, sodass ihr eure Fragen zu den teilweise unglaublichen Facts loswerden könnt.
P.S.: Irrtum 5,8 ist offizielles Buch der Debütautorenaktion.

Autor: Sara More
Buch: Irrtum 5,8

miss_mesmerized

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Für mich ist Italien weder Traum noch Alptraum, was vermutlich daher rührt, dass ich während des Studiums dort einige Zeit verbracht habe und viele Ideen doch zurechtgerückt wurden. Was im Urlaub alles so schön entspannt sein kann (da ist es egal, wann bzw. ob der Bus kommt), stellt sich im Alltag ganz anders dar. Faszinierend finde ich immer noch die Geschichte, die man quasi überall greifen kann und von dem Essen müssen wir ja gar nicht erst anfangen :-) Nichtsdestotrotz gibt es massive Probleme, die sich nicht leugnen und die viele meiner italienischen Bekannten auch regelrecht an ihrer Heimat zweifeln und verzweifeln lassen.

buecherwurm1310

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Italien hat schöne historische Städte, eine Interessante Geschichte und ist ein schönes Urlaubsland.
Italien hat aber auch die Mafia, seit vielen Jahren Regierungen, die nichts auf die Reihe bekommen, eine Wahnsinnsverschuldung.

Somit ist Italien gleichzeitig das Land der Träume und das Land der Albträume.

Beiträge danach
55 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mrs. Dalloway

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo, ich würde supergerne mitlesen und ein Buch gewinnen :)
Italien ist mein Traumland, seit ich zwei Sprachkurse Italienisch belegt habe und "Eat Pray Love" gelesen habe. Auch als Kind mochte ich das Land schon sehr, da wir dort oft Strandurlaub gemacht haben. Die Italiener sind einfach sympathische Leute. Und das Land ist wunderschön, mit der vielfältigen Landschaft von den Alpen bis zum Meer. Nicht zu vergessen: das gute Essen. :)

Blaustern

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

So lange mir die Mafia nicht über den Weg läuft, ist Italien für mich kein Alptraum. :) Ich war bisher nur in Rom, aber Italien stelle ich mir auch ganz schön vor. Der Gardasee ist eine malerische Ecke und auch die vielen Strände, dann gibt es auch noch Berge in Tirol. Also von jedem etwas und wunderbares Essen. (Wenn auch nicht in Rom.) :) Würde gern mitlesen.

janschina

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Danke SaraMore das du mich auf dein Buch aufmerksam gemacht hat. Ich würde sehr gerne mitlesen! Der Klappentext hat mich wirklich angesprochen und mich doch ganz schön neugierig gemacht. Auch weil Italien eines meiner lieblingsurlaubsziele ist. Ich würde mich freuen mit zu lesen! :)

irismaria

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich mag Italien, das Land, die Kultur, die Sprache und die Mentalität der Menschen sehr und möchte gerne mitlesen!

SaraMore

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Teilnehmer der Leserunde zu "Irrtum 5,8",

der Verlag ist beeindruckt, wie rege und mit wie viel Begeisterung ihr an der Leserunde teilnehmt und lässt Folgendes ausrichten:

Wem "Irrtum 5,8" gefällt, der darf EINEN Lovelybooks-Freund für diese Leserunde vorschlagen. Hat dieser Interesse an der Teilnahme, darf er sich hier um ein Exemplar bewerben. Die Ausgelosten dürfen dann noch in die Leserunde einsteigen.

Schreibt mir einfach den jeweiligen Lovelybooks-Namen eures Freundes - wenn möglich, bis Freitag den 27. Juni.

Liebe Grüße
Sara

aftersunblau

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@SaraMore

Das ist aber toll! Ich würde sehr gerne mitlesen und habe eine PN mit dem Namen eines Freundes geschickt, der sicher auch gerne dabei wäre.

flieder

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da ich der genannte Freund von aftersunblau bin und ich damals leider kein Losglück hatte würde ich mich sehr gerne bewerben. Das Buch interessiert mich sehr und ich verfolge auch schon eine Weile die LR

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.