Sara Oliver

 3.8 Sterne bei 287 Bewertungen

Lebenslauf von Sara Oliver

Wurmlöcher und Doppelgänger: Sara Oliver wuchs in einem kleinen Dorf in Süddeutschland auf. Mit "Gefangen zwischen den Welten" erschien im August 2016 beim Ravensburger Verlag ihr Debüt. Die folgenden Bücher der Reihe "Verloren zwischen den Welten" und "Zerrissen zwischen den Welten" vervollständigten die Welten-Trilogie. Die Inspiration zu ihrem Jugendbuch fand sie in ihrer eigenen Familie: Sara Oliver hat eine Zwillingsschwester, mit der sie auch heute noch häufig verwechselt wird. Zusammen mit ihrem Mann lebt die Autorin in Düsseldorf.

Alle Bücher von Sara Oliver

Cover des Buches Gefangen zwischen den Welten9783473585328

Gefangen zwischen den Welten

 (177)
Erschienen am 18.07.2018
Cover des Buches Verloren zwischen den Welten9783473401499

Verloren zwischen den Welten

 (66)
Erschienen am 14.02.2017
Cover des Buches Zerrissen zwischen den Welten9783473401543

Zerrissen zwischen den Welten

 (44)
Erschienen am 21.06.2017

Neue Rezensionen zu Sara Oliver

Neu

Rezension zu "Verloren zwischen den Welten" von Sara Oliver

Wieder ein absolut spannendes Abeteuer das wir mit Ve und der parrallel Welt erleben dürfen!
Taylors_Book_Lovevor einem Monat

Meine Meinung:

 

Cover: Das Cover des zweiten Bands der Welten Triologie gefällt mir wirklich gut, es spiegelt wieder worum es groß in dem Buch geht, nämlich zwei parallel Welten.


Schreibstil: Der Schreibtstil war wie auch schon im ersten Teil echt gewöhnungsbedürftig, sobald man dann aber die ersten 50 Seiten gelesen hat ging es sehr flüssig von der Hand.





Meinung: Auch der zweite Teil der Welten Triologie war wieder aufregend und Aktion geladen. Die Spannung war an so manchen Stellen kaum auszuhalten. Aber nun zum Anfang,TRADE hat es wiedermal geschaft Ve und ihre mutter aufzuspüren und ihnen nach zu jagen. Sie vergiften VE's Mutter so dass diese eine neue Niere benötigt. Also was tun ? Ve öffnet den MTP wieder um der Doppelgängerin ihrer Mutter und ihrer selbst eine Besuch abzustatten und die Doppelgängerin zu überreden ihrer Mutter eine Niere zu spenden. Doch es kommt wieder ganz anderst als erwartet, Ve stürtzt wieder in ein neues Abenteuer, welches noch spannender wirkt wie in Band 1. 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Gefangen zwischen den Welten" von Sara Oliver

Abgebrochen
Scheckentoeltervor 4 Monaten

Ich weiß gar nicht mehr warum dieses Buch zu mir kam. Aber das Cover war schön und ließ auf eine tolle Geschichte schließen. 


Tatsächlich habe ich es nur bis Seite 132 geschafft. Ich habe noch nie solange für die Menge an Seiten gebraucht wie bei diesem Buch. Maximal 2 Tage brauche ich für diese Seitenanzahl, bei diesem Buch waren es 2 Wochen...

Die Geschichte finde ich sehr zäh und ich habe es oft einfach nur Kopfschüttelt aus der Hand gelegt weil ich nur dachte: Wie kann man so einen Müll schreiben!

Die Geschichte begann so, dass ich Ve von der ersten Seite hasste und egal was sie machte es wurde von Seite zu Seite schlimmer! Dann kam nach und nach immer mehr dazu, dass die Geschichte unrealer wurde und ich immer mehr einfach alles an diesem Buch nicht mochte. 

Schlussendlich und das ist wohl der Punkt wieso ich dieses Buch dann letzten Ende abbrach. Wie Ve "verreist" und ihre Doppelgängerin begegnet! Dummer ging es wohl nicht? Kein Mensch hätte tatsächlich so reagiert! 


Und damit ist dieses Buch für mich hier zu Ende! Ich will nicht wissen wie es weitergeht geschweige jemals wieder dieses Buch in die Hand nehmen.


Ich freue mich wenn jemand an diesem Buch gefallen hat. Aber ich persönlich kann es einfach nicht empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Gefangen zwischen den Welten" von Sara Oliver

Spannend,abwechslungsreich und viel versprechend!
Taylors_Book_Lovevor 4 Monaten

Meine Meinung: 

Cover:  Das Cover von Gefangen zwischen den Welten lässt uns erahnen um was es in dem Buch geht. Zwei Welten ein Mädchen. Liest man den Klappentext noch dazu, spinnt man noch etwas weiter.


Schreibstil: Der Schreibtstil ist einfach zu lesen, es wird aus Sicht einer dritten Person erzählt. 


Meine Meinung: Anfangs gebe ich zu war ich skeptisch den der KT von Band 1 hat mich so gar nicht wirklich angesprochen. Dafür aber Band 2&3, also führte kein weg dran vorbei ich musste Band 1 lesen. Was dann aber geschah war für mich und mein Lesebuddy Lisa wird überraschend.

Wir waren so gespannt und gefesselt von der Story. Es war abwechslungsreich und spannend. Die richtige Mischung aus Action und Spannung konnte durch den Schreibstil super easy aufgebaut werden. Es geht um Ve (Abkürzung für Veronika) die nach Deutschland zu ihrem Vater muss, Bücher die in Deutschland spielen sind eigentlich gar nichts für mich, doch dieser ist verschwunden. Im Dorf sieht ihn nie jemand und Freunde oder Familie hat er dort keine. Sie entdeckt dann ihm ausgebautem Keller eine art Aufzug. Da ich aber nicht zu viel verraten möchte empfehle ich euch das Buch selbst zu lesen! Es lohnt sich definitiv.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Gefangen zwischen den Weltenundefined

Wer wäre ich, hätte ich andere Entscheidungen getroffen?


Stell dir vor, du wirst aus deiner Welt geschleudert und landest plötzlich in einer Parallelwelt. Dort triffst du deine Doppelgängerin, die genauso ist wie du – und doch ganz anders. Stell dir vor, du müsstest dich entscheiden: zwischen deinem alten Leben und deiner großen Liebe. Was würdest du tun? 
Lass dich auf eine spannende Reise in Sara Olivers Debüt-Jugendbuch "Gefangen zwischen den Welten" ein und entdecke in unserer Leserunde den ersten Teil einer fantastischen neuen Reihe!

Zum Inhalt

Ve und Nicky gleichen sich bis aufs Haar. Doch Ve und Nicky sind keine Zwillingsschwestern. Zwischen ihnen liegen sprichwörtlich Welten! Ein mysteriöses Portal hat Ve in ein Paralleluniversum katapultiert – mitten hinein in das Leben ihrer Doppelgängerin. Um in ihre eigene Welt zurückkehren zu können, muss Ve sich mit Nicky verbünden, mutiger sein, als sie es jemals zu träumen wagte, und eine große Liebe opfern ...

Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

###YOUTUBE-ID=rHxzVMz40T8###

Mehr über die Autorin
Sara Oliver wuchs in einem kleinen Dorf in Süddeutschland auf. Mit "Gefangen zwischen den Welten" erscheint im August 2016 beim Ravensburger Verlag ihr Debüt. Die Inspiration zu ihrem Jugendbuch fand sie in ihrer eigenen Familie: Sara Oliver hat eine Zwillingsschwester, mit der sie auch heute noch häufig verwechselt wird. Zusammen mit ihrem Mann lebt die Autorin in Düsseldorf.

Zusammen mit dem Ravensburger Verlag vergeben wir im Rahmen dieser Leserunde 25 Exemplare von "Gefangen zwischen den Welten" von Sara Oliver. Bewirb dich bis zum 14.09.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantworte folgende Frage:

Würdest du für die Liebe deines Lebens alles hinter dir lassen?

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!


Bitte beachte auch unsere Richtlinien für Buchverlosungen & Leserunden. 


811 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 562 Bibliotheken

auf 350 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks