Sara Raasch

(320)

Lovelybooks Bewertung

  • 628 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 9 Leser
  • 122 Rezensionen
(98)
(128)
(72)
(19)
(3)
Sara Raasch

Lebenslauf von Sara Raasch

Sara Raasch wusste schon im Alter von fünf Jahren, dass sie Autorin werden möchte. So verkaufe sie als Kind handgemalte Bilderbücher an ihre Freunde. Seitdem hat sich nicht viel geändert, ihre Begeisterung für das geschriebene Wort ist geblieben, nur die Bilder lässt sie jetzt lieber weg. „Schnee wie Asche“ ist ihr erster Roman.

Bekannteste Bücher

Frost wie Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Eis wie Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Schnee wie Asche

Bei diesen Partnern bestellen:

Frost Like Night (Snow Like Ashes)

Bei diesen Partnern bestellen:

Ice Like Fire

Bei diesen Partnern bestellen:

Snow Like Ashes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kampf der Jahreszeiten

    Schnee wie Asche
    Meritamun

    Meritamun

    09. July 2017 um 19:58 Rezension zu "Schnee wie Asche" von Sara Raasch

    Inhalt:Vor sechzehn Jahren wurde das Königreich Winter vernichtet. Ein Großteil der Bevölkerung wurde nach Frühling verschleppt und versklavt. Nur sieben Winterianer konnten diesem Schicksal entgehen und flüchteten ins Exil. Unter ihnen ist auch die junge Waise Meira. Täglich trainiert sie mit ihrem besten Freund Mather, um eines Tages die Magie und Macht Winters widerherzustellen. Als sie Gerüchte über den Verbleib eines Teils des magischen Medaillons von Winter hört, begibt sie sich allein auf die Suche und gerät dabei in ...

    Mehr
  • Mittelkind-Syndrom

    Eis wie Feuer
    Miia

    Miia

    08. July 2017 um 15:09 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    Achtung! 2. Teil einer Reihe! Inhalt:  Drei Monate sind seit der großen Schlacht zwischen dem Königreich Winter und Frühling vergangen, bei der König Angra in die Flucht geschlagen wurde. Thronerbin von Winter, Meira, will vor allem eines: Frieden und Sicherheit für ihr Volk. Doch als die verloren geglaubte Quelle der Magie in den Minen der Winterianer gefunden wird, stellt dies das gesamte Machtgefüge in Frage: Prinz Theron brennt darauf, die Magie als Waffe gegen die Feinde von Winter einzusetzen. Meira jedoch fürchtet die ...

    Mehr
  • Schnee wie Asche

    Schnee wie Asche
    Steffinitiv

    Steffinitiv

    26. June 2017 um 19:55 Rezension zu "Schnee wie Asche" von Sara Raasch

    Das Buch Broschiert: 464 Seiten Verlag: cbt (14. April 2015) Sprache: Deutsch Originaltitel: Snow like Ashes ISBN: 978-3570173343 Genre: Jugendbuch, Fantasy Kurze Meinung: Leider hatte ich mir mehr von dem Buch erwartet. Klappentext: Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung mit dramatischen Wendungen

    Eis wie Feuer
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    15. June 2017 um 23:31 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    "Meine Königin, wir haben ihn gefunden. Den Magieschlund." (S.44)Seit dem Krieg gegen Frühling sind 3 Monate vergangen, König Angra wurde bezwungen und Meira als rechtmäßige Winter-Thronerbin eingesetzt. Doch so richtig frei sind die Winterianer immer noch nicht, denn ihr verbündeter Cordell- König Noam ist äußerst machthungrig. Als dann in den Minen von Winter der lange verschollene Magieschlund entdeckt wird, schickt Noam seinen Sohn Prinz Theron und Königin Meira auf eine gefährliche Reise quer durch Primoria, um dessen ...

    Mehr
  • gelungene Fortsetzung ...

    Eis wie Feuer
    littlemhytica

    littlemhytica

    04. June 2017 um 08:58 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    Sie ist pure MagieDrei Monate sind seit der großen Schlacht zwischen dem Königreich Winter und Frühling vergangen, bei der König Angra in die Flucht geschlagen wurde. Thronerbin von Winter, Meira, will vor allem eines: Frieden und Sicherheit für ihr Volk. Doch als die verloren geglaubte Quelle der Magie in den Minen der Winterianer gefunden wird, stellt dies das gesamte Machtgefüge in Frage: Prinz Theron brennt darauf, die Magie als Waffe gegen die Feinde von Winter einzusetzen. Meira jedoch fürchtet die Kräfte, die sie damit ...

    Mehr
  • Toller zweiter Band!

    Eis wie Feuer
    _Vanessa_

    _Vanessa_

    28. April 2017 um 11:13 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    Meine Meinung:Vor einer ganzen Weile konnte mich "Schnee wie Asche", der Auftakt dieser Trilogie (?), sehr überzeugen und ich war gespannt, wie es in "Eis wie Feuer" mit Meira, die nun über ein Königreich herrscht, weitergehen wird.Da für mich zwischen Band 1 und 2 gute eineinhalb Jahre liegen, hatte ich die Befürchtung, dass ich nicht gut in die Geschichte hineinfinden würde. In so einer langen Zeit vergisst man nun einmal das ein oder andere. Leider war genau dies der Fall. Nachdem ich auch noch nach ein paar Kapiteln nicht so ...

    Mehr
  • Eis wie Feuer

    Eis wie Feuer
    Marie1990

    Marie1990

    09. April 2017 um 09:42 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    "Eis wie Feuer" ist der zweite Band einer Trilogie aus der Feder von Sara Raasch.Bereits der erste Band dieses High-Fantasy-Abenteuers vermochte es, mich aufgrund seines innovativen Weltenentwurfs sowie seines unkonventionellen Settings zu überzeugen. Auch dieses Mal hat die Autorin wieder einige tolle Ideen mit in ihre Geschichte einfließen lassen, um ihr so das gewisse Etwas zu verleihen. Auch ohne oftmals offensichtliche Fantasy-Elemente bietet diese Trilogie alles, was das fantasybegeisterte Herz höher schlagen ...

    Mehr
  • Deutlich schwächer!

    Eis wie Feuer
    _-Cinderella-_

    _-Cinderella-_

    30. March 2017 um 15:06 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    Autorin: Sara RaaschTitel: Eis wie FeuerPreis: 14,99€Seiten: 544Verlag: cbtErscheinungstag: 09. Januar 2017Teil einer Reihe: 2/3Das Buch kaufen?Gleich zum Verlag?Drei Monate sind seit der großen Schlacht zwischen dem Königreich Winter und Frühling vergangen, bei der König Angra in die Flucht geschlagen wurde. Thronerbin von Winter, Meira, will vor allem eines: Frieden und Sicherheit für ihr Volk. Doch als die verloren geglaubte Quelle der Magie in den Minen der Winterianer gefunden wird, stellt dies das gesamte Machtgefüge in ...

    Mehr
  • Leider schwächer als der erste Teil

    Eis wie Feuer
    Nadja_13

    Nadja_13

    19. March 2017 um 23:36 Rezension zu "Eis wie Feuer" von Sara Raasch

    Zum Inhalt:Drei Monate ist es her seit Meira und ihre Verbündeten Angra besiegt haben, doch obschon Meira eigentlich glücklich sein sollte ihr Königreich befreit zu haben kämpft sie mit ihrer neuen Rolle als Königin. Zudem hat sie immer mehr das Gefühl, dass Winter nicht wirklich frei ist und der König von Cordell ihre Abhängigkeit ausnützen wird. Als in einer der Mienen von Winter die Quelle der Magie gefunden wird, ist Prinz Theron begeistert, doch Meira fürchtet sich vor der Macht die dadurch freigesetzt werden könnte. ...

    Mehr
  • Etwas für zwischendurch..

    Schnee wie Asche
    Booksforfantasy

    Booksforfantasy

    13. March 2017 um 19:28 Rezension zu "Schnee wie Asche" von Sara Raasch

    Inhalt:Sechzehn Jahre sind vergangen, seit das Königreich Winter in Schutt und Asche gelegt und seine Einwohner versklavt wurden. Sechzehn Jahre, seit die verwaiste Meira gemeinsam mit sieben Winterianern im Exil lebt, mit nur einem Ziel vor Augen: die Magie und die Macht von Winter zurückzuerobern. Täglich trainiert sie dafür mit ihrem besten Freund Mather, dem zukünftigen König von Winter, den sie verzweifelt liebt. Als Meira Gerüchte über ein verloren geglaubtes Medaillon hört, das die Magie von Winter wiederherstellen könnte, ...

    Mehr
  • weitere