Sara Shepard Flawless

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(9)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flawless“ von Sara Shepard

Second Pretty Little Liars novel about four best friends and the secrets they are trying to hide from each other. 'More glamour and intrigue than the OC' Elle (Quelle:'Flexibler Einband/01.11.2007')

Etwas zu viel Pseudo-Drama

— theaa24

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch, das auch mich als Erwachsenen wieder entführt, in die Kindheit, den Zauber der Weihnachtszeit, die Wunder, die Magie

Buchraettin

Petronella Apfelmus

Die Apfelmännchen sind verschwunden - hier ist Spürsinn gefragt :-)

CindyAB

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lieber Buch als Serie

    Flawless

    MissAustensDiary

    03. June 2014 um 22:08

    Viele kennen vielleicht die Serie zu den Büchern, die auch schon 4 Staffeln umfasst. Die Serie hätte mir allerdings fast die Bücher verleidet, sie ist von der Geschichte her viel mehr schwarz-weiß und oberflächlicher. Ich hab eine Weile gebraucht, bis ich mich wieder auf das Buch einlassen konnte und fand es erst im letzten Drittel fesselnd. Sehr gut hat mir dann aber gefallen, dass die Mädchen anfangen, sich ihre Geheimnisse zumindest zum Teil zu gestehen. In der Serie hab ich nämlich nie ganz verstanden, warum sie das nicht langsam mal tun, wo das doch das Druckmittel des mysteriösen A ist, der ihnen immer wieder Nachrichten schreibt. Außerdem scheint A auch jemand anders im Buch zu sein, als in der Serie - schon allein deshalb muss ich jetzt wahrscheinlich doch noch alle weiteren 14 Bücher lesen... ;) Von der Serie lasse ich aber lieber die Finger.

    Mehr
  • Rezension zu "Pretty Little Liars #2: Flawless" von Sara Shepard

    Flawless

    Shopaholic

    09. December 2010 um 11:23

    Spencer konnte sich noch immer nicht von dem Ex-Freund ihrer großen Schwester losreißen, was ihr am Ende allerdings mehr Probleme einbringt, als zuvor gedacht. Emily versucht weiterhin zu verbergen, dass sie tatsächlich Gefühle für ein Mädchen hat; nicht nur vor ihrer Familie und Freunden, sondern auch vor sich selbst. Sie möchte nicht einmal daran denken, dass die Möglichkeit besteht, sie sei lesbisch. Aria scheint während dessen nicht mehr allzu großes Interesse an ihrem Englischlehrer zu haben und schmeißt sich an Hannas Ex-Freund, der sich noch immer nicht ganz sicher darüber ist, ob er tatsächlich bis zur Hochzeit Jungfrau bleiben möchte. Vielleicht war Hanna einfach die Falsche und Aria ist die Richtige? Während Aria mit ihren Beziehungsproblemen zu kämpfen hat, geht die Beziehung ihrer Elter immer mehr auseinander. Ihr Vater kann einfach nicht die Finger von seiner alten Affäre lassen ... Und Hanna versucht noch immer, Sean zurück zu gewinnen, während ihre Sorgen sich nur um ihr Aussehen und ihr Gewicht drehen. Ob sie wieder der Bulimiesucht verfällt? Ich muss sagen, auch der zweite Teil war wieder richtig gut und vor allen Dingen spannend. Wenn nicht sogar spannender als der erste Teil. Besonders deswegen, weil in diesem Band Toby, der Stiefbruder von Jenna (die Hauptteil des großen Geheimnis der Mädchen ist) eine sehr große Rolle spielt. Die Spannung wird von Seite eins bis hin zum Schluss durchgehend gehalten. Man kann das Buch einfach nicht zur Seite lesen. Immer wieder hat man das Gefühl, irgendetwas zu verpassen. Die Bücher sind womöglich nicht sonderlich anspruchsvoll, doch für Zwischendurch wirklich lesenswert und für alle Fans von Serien wie Gossip Girl ein echtes Muss. Ich kann von mir jedenfalls sagen, dass ich mittlerweile regelrecht besessen bin von den Büchern als auch von der Fernsehserie. Saras Schreibstil ist wirklich gut. Es lässt sich einfach, flüssig und ziemlich schnell lesen. Man gerät nichts in stocken und Sara hat wirklich das Talent, mit den passenden Worten eine richtige Spannung aufzubauen, dass man gar nicht schnell genug lesen kann um zu wissen, wie es weiter geht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks