Sara Shepard Pretty Little Liars - Herzlos

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(41)
(26)
(8)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pretty Little Liars - Herzlos“ von Sara Shepard

Ali ist am Leben! Hanna, Spencer, Emily und Aria sind sich sicher, dass sie die Tote nach der Feuersbrunst gesehen haben. Doch keiner glaubt ihnen und Ali bleibt verschwunden. Die vier Girls haben ohnehin genug Probleme: Hanna landet in der Klapsmühle, Aria versucht Kontakt mit den Toten aufzunehmen, Emily ist mal wieder von zuhause weggelaufen und Spencer forscht nach einem Mörder in ihrer Familie. Und A. überwacht jeden Schritt …

Soooo spannend!

— ali-buchfreak

Der Wahnsinn geht weiter! Die "Pretty Little Liars" finden keine Ruhe...

— Eternity

Bis auf das Ende wohl der bisher spannendste Teil der Reihe =)

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Wen haben die vier nach dem Brand gesehen? War es Ali? Oder vielleicht doch jemand ganz anderes? Mein liebstes PLL Buch mit dem ersten Band!

— Miriam0611

Wenn man dieses Buch gelesen hat MUSS man den nächsten Band lesen sonst denkt man die ganze zeit über die story nach

— Juliaflorence15

Stöbern in Jugendbücher

Scythe – Die Hüter des Todes

Eine wirklich gute Geschichte

JD-s_Book_of_Life

Kiss me in Paris

Greift lieber zu Kiss me in New York!

bookblossom

Glanz der Dämmerung

Blasse Fortsetzung

Tauriel

Illuminae

Ein SF-Buch das dich beständig voran peitscht, Seite für Seite grandioses Kopfkino erzeugt und dich mitfiebern lässt. 5 Sterne!

alice169

Bitterfrost

Spannend und nervenberaubend kommt bisher aber nicht in den Schein seiner Vorgänger

TanjaSpencer

Manipuliert

Gut durchdachter Mittelband mit ein paar Längen

merle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geniale Fortsetzung der Pretty Little liars Reihe

    Pretty Little Liars - Herzlos

    thewonderfulbooks

    12. December 2015 um 07:04

    Titel: Pretty Little liars - Herzlos (Band 7)Autor: Sara ShepardVerlag: cbtSeiten: 315 Pretty little liars - Herzlos ist eine echt gelungen Fortsetzung der Pretty Little liars - Reihe. Ich liebe ja die Serie und bin so auf diese Buchreihe gestoßen. Die Bücher sind zwar anders, aber ich liebe sie trotzdem. Soviel zuvor, jetzt geht es mit der Rezension los: Inhalt: Ali lebt! Hanna, Spencer, Emily und Aria sind sich sicher, dass sie die Totgeglaubte nach der Feuerbrunst gesehen zu haben. Doch niemand glaubt ihnen - und Ali bleibt verschwunden. Die vier Girls haben ohnehin genug Probleme: Aria versucht Kontakt mit den Toten aufzunehmen, Emily ist mal wieder von zuhause weggelaufen, Spencer sucht einen Mörder in der eigenen Familie und Hanna landet in der Klapsmühle. Und A überwacht jeden Schritt... Zum Cover Das Cover ist kein Meisterwerk. Da hätten sie sich echt mehr Mühe geben können. Meine Meinung Wie schon oben gesagt, liebe ich die Pretty Little liars Reihe sehr. Auch dieses Buch hat mich wieder geflasht. Es passiert einfach so viel. Emily folgt Einweisungen von A und haut von zuhause ab, Aria wird Bryon auf die Idee gebracht Kontakt mit den Toten aufzunehmen, Hanna wird für verrückt erklärt und wird in die Klapse eingeliefert und Spencer bekommt Hinweise von A und verdächtigt jemand aus ihre eigenen Familie. Die Handlung ist abwechslungsreich, spannend und interessant. Dennoch hätte ich mir mehr Nachrichten von A gewünscht, da ich A irgendwie mag, aber das ändert ja nicht so viel am Inhalt. Das Ende ist wie ich jedem Buch spannend und man möchte sofort weiterlesen. Anders als bei anderen Reihen wird diese Reihe von Band zu Bald spannender und besser. Man möchte unbedingt wissen wer A ist und das Geheimnis um Alison lüften. Insgesamt ist es ein sehr spannendes und schön geschriebenes Buch, dem ich 5/5 Sterne gebe.

    Mehr
  • Der Wahnsinn geht weiter! Die "Pretty Little Liars" finden keine Ruhe...

    Pretty Little Liars - Herzlos

    Eternity

    04. October 2015 um 10:24

    Der siebte Band, quasi das Vorfinale, steht in keinem Sinne hinter den anderen. In jedem Buch in der Reihe um die vier "Pretty Little Liars" überschlagen sich die Ereignisse, immer wieder werden neue Geheimnisse aufgedeckt und trotzdem hat man den Grund des Brunnens noch immer nicht erreicht. Ich ziehe den Hut vor der Autorin, die sich so viele Dinge hat einfallen lassen, dass man sich beim Lesen wirklich nie langweilt. Immer, immer, immer passiert irgendetwas!!

    Mehr
  • Gutes Buch

    Pretty Little Liars - Herzlos

    fastreader

    08. May 2014 um 23:46

    Die Bücher gefallen mir, obwohl sie etwas zu mädchenhaft sind für meinen Geschmack...
    Freue mich darauf, die Serie dazu zu schauen

  • Herzlos

    Pretty Little Liars - Herzlos

    Blacksally

    03. November 2013 um 12:42

    Ich war geschockt, Ali soll wirklich am Leben sein? Ist sie es wirklich? A. schickt weiter Mysteriöse Nachrichten an unsere 4 Pretty Litte Liars, z.b. an Emely, die als Amish verkleidet auf einem Bauernhof arbeiten gehen soll, dort erfährt sie interessantes über Officer Wilden. Hanna wird von ihrem Vater in eine Psychoklinik eingewiesen, dort lernt sie Iris kennen, die etwas über Ali zu wissen scheint. Spencer und ihre Familie sind wieder glücklich zusammen, aber dann findet Spencer heraus das ihr Vater eine Affäre hatte - ist Ali ihre schwester? Aria ist sich sicher das Ali ein Geist war, deshalb besucht sie eine Seance, der Wahrsager dort stellt sich als schwindler raus, deshalb sucht sie sich zusammen mit Noel ein richtiges Medium, als der Geist von Ali durch das Medium spricht erfährt sie schockierendes... ich kanns garnicht fassen, das soll schon der Vorletzte Band sein? Ich will garnicht wissen was dann im letzten Band noch alles rauskommt, aber ich hab schon angefangen zu Lesen und kann garnicht mehr aufhören. Mir tut Spencer wahnsinnig leid, nachdem ihre Familie sie wieder aufgenommen hat bricht alles auseinander, nur weil A. ihr einen Tip gegeben hat. Ich hoffe im letzten Band wird alles für die Mädels wieder gut :)

    Mehr
  • Rezension zu "Pretty Little Liars - Herzlos" von Sara Shepard

    Pretty Little Liars - Herzlos

    Rahel1102

    02. December 2012 um 10:02

    Die vier Freundinnen sind knapp dem Feuer, welches sie töten sollte, entkommen. Aber alle sind sich sicher: Ali lebt und hat sie gerettet. Wo Emily nicht an eine Einbildung denkt, sind Aria, Hanna und Spencer der Meinung das war wegen der Nahtoderfahrung. Aber die Presse und Wilden, der Polizist von Rosewood wissen bescheid und schnell heißen die vier: Pretty Little Liars und werden des Mordes an Ali verdächtigt. Da niemand den vier glaubt ermitteln sie selber. So fährt Emily zu Armische nur um schreckliches von Wilden zu erfahren. Aria sucht mit ihrem Freund Noel ein Medium auf, Spencer erfährt ein dunkles Familien Geheimnis und zerstört endgültig ihre wiedervereinte Familie und Hanna landet in der Klinik, wo sie ebenfalls ein dunkles Geheimnis über Ali raus findet... Fazit: Der zweitletzte Teil der Serie scheint endlich alle Fragen zu beantworten, aber wer die Serie und A. kennt, der weiß da kommt noch was im letzten Teil...

    Mehr
  • Rezension zu "Pretty Little Liars - Herzlos" von Sara Shepard

    Pretty Little Liars - Herzlos

    Tanja-WortWelten

    23. May 2012 um 14:33

    Nach allem, was seit Alis Verschwinden geschehen ist, auch das noch - sie lebt! Nach dem Waldbrand war sie da - bei Aria, Spencer, Hanna und Emily. Aber ehe sie irgendjemand sonst zu Gesicht bekommt, ist sie wieder verschwunden und die vier Mädchen stehen endgültig als Pretty Little Liars da - immerhin ist es nicht das erste Mal, dass die vier behaupten, jemanden gesehen zu haben, den sonst niemand gesehen hat. Und nicht nur, dass die vier nicht mehr glaubwürdig sind - auch die Ehrlichkeit untereinander lässt doch stark zu wünschen übrig. Auf ihrer Suche nach der Wahrheit versucht Aria es mit Geisterbeschwörung und entdeckt dabei überrascht, das Noel Khan, der für sie immer ein typischer Rosewood-Junge war, doch interessanter ist, als vermutet. Emily folgt A.s Hinweisen zu den Amisch und deckt dort ungeahnte Tatsachen auf. Spencer hingegen glaubt, den Mörder von Ali in ihrer eigenen Familie gefunden zu haben. Und zu allem Überfluss katapultiert der ständige Konkurrenzkampf mit Kate Hanna in die Psychiatrie, wo sie ungeahnt ganz genau das tut, was A. für sie geplant hat. Sie freundet sich mit einem Mädchen namens Iris an, das die ganze Zeit nur von seiner ehemaligen Mitpatientin Courtney redet. Aber dann wird Alis Mörder ganz plötzlich verhaftet - nachdem er ein weiteres Mal zugeschlagen hat ... Ich muss schon sagen, dass ich es allmählich vor Spannung gar nicht mehr aushalte! Ständig tauchen neue Erinnerungsbruchstücke aus der Vergangenheit der vier Mädels auf und werfen immer wieder einen vollkommen neuen Blick auf die Geschehnisse aus der Nacht, in der Ali wohl ermordet wurde. Und immer dann, wenn ich mir sicher war, dass ich dieses ganze Lügengebilde endlich durchschaut habe, war alles doch wieder ganz anders. Einfach großartig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks