Sara Shepard Stunning

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(12)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stunning“ von Sara Shepard

Second Pretty Little Liars novel about four best friends and the secrets they are trying to hide from each other. 'More glamour and intrigue than the OC' Elle (Quelle:'Flexibler Einband/25.11.2010')

Stöbern in Jugendbücher

Immerwelt - Der Anfang

Wow! Eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe! So spannend, so fesselnd, so besonders, einfach wow!

alina_kunterbunt

The Hate U Give

Dieses Buch hat mich so verdammt wütend gemacht & dafür liebe ich es:eine fesselnde Story über ein aktuelles Thema,das zum Nachdenken anregt

Thesmellofbooks

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Leider sehr langweilig

Jaani

Teenie Voodoo Queen

Eine wirklich tolle Geschichte. Typisch Nina MacKay eben :-)

Janinezachariae

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Wow. Was für ein Auftakt, was für eine Story. Außergewöhnlich und spannend. Tolle Charaktere.

Kodabaer

Mein Sommer auf dem Mond

Das Buch wird mir immer in Erinnerung bleiben. Mitfühlsam und charmant💕

lesefant04

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Am Ende der Welt traf ich Noah" von Irmgard Kramer

    Am Ende der Welt traf ich Noah

    eclipse888

    Hey, mein Blog ist gestern 2 Jahre alt geworden, deshalb veranstalte ich dort ein Gewinnspiel und verlose folgende drei Bücher, teilweise sogar signiert: Am Ende der Welt traf ich Noah von Irmgard Kramer Die Kopisten von Alfred Kühnl Pretty Little Liars von Sara Shepard Mitmachen könnt ihr hier auf meinem Blog, wo ihr auch alle Informationen und Teilnahmebedingungen findet. Ich wünsche viel Glück! =) LG, Julia

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Pretty Little Liars" von Sara Shepard

    Stunning

    Shopaholic

    15. June 2010 um 13:11

    Es geht um vier bzw. ehemals fünf beste Freundinnen. Eine von ihnen verschwindet eines Nachts spurlos. Aufgrund des Verlust den jede einzelne der anderen vier dadurch erleidet, leben sich die Freundinnen auseinander und schlagen vollkommen verschiedene Lebenswege ein. Hanna wendet ihren überflüssigen Kilos den Rücken zu und benutzt schmutzige Tricks um schön und schlank zu bleiben. Emily gibt sich als brave gute Schülerin, in der Hoffnung, dadurch all die schlimmen Dinge, die sie einst mit ihren Freundinnen angerichtet hat, wieder gut zu machen. Spencer versucht ebenfalls durch gute Noten zu glänzen und endlich die Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu erlangen, die nur Augen und Ohren für ihre ältere Schwester Melissa haben. Und Aria, die zusammen mit ihren Eltern nach Finland zieht, und dort einen Neuanfang startet. Ohne die alten Gerüchte. Nach drei Jahren allerdings kehrt Aria wieder zurück nach Hause und trifft dort auf ihre ehemaligen drei besten Freunde. Und genau von diesem Zeitpunkt passieren die merkwürdigsten Dinge. Alle vier bekommen geheimnisvolle Text Nachrichten, sowie E-Mails und Notizen, die sich alle auf Geheimnisse zwischen jeder einzelnen von ihnen und ihrer verschwundenen Freundin Alison beziehen. Dinge, die - abgesehen von ihnen selbst - nur Alison weiß. Doch woher kommen diese Nachrichten? Ist Alison zurück? Ist sie noch immer am leben? Oder gibt es eine weitere Person, die all ihre schlimmsten und schmutzigsten Geheimnisse kennt und nicht davor zurück schreckt, sie alle auszuplaudern? Ich muss ehrlich sagen, dieses Buch ist von Anfang bis Ende unglaublich spannend. Die ganze Zeit will man wissen, wie es weiter geht. Man kann gar nicht aufhören zu lesen, wenn man erst einmal angefangen hat. Abgesehen davon, ist jede der vier Mädchen auf ihre ganz eigene Art und Weise unglaublich interessant und faszinierend. Jede von ihnen hat ihre eigenen dreckigen Geheimnisse, die sie auf keinen Fall Preis geben möchten. Nicht einmal untereinander ... zumindest noch nicht bisher... Ich kann dieses Buch wirklich nur weiter empfehlen. Zumindest für jeden, der Fan von Gossip Girl oder auch Desperate Housewives ist. Denn ganz im Ernst? Irgendwie erinnert mich die ganze Sache sehr stark an Desperate Housewives. Nicht die Sache mit den Nachrichten und den Notizen, aber irgendwie ... ich weiß nicht. Jemand stirbt/verschwindet, vier übrige Frauen/Mädchen bleiben übrig und jeder hofft darauf, dass ihre eigenen Geheimnisse doch noch irgendwie sicher sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks