Sara Shepard Wicked

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wicked“ von Sara Shepard

When readers close the book on PLL Nr. 4: UNBELIEVABLE, they ll be flipping out about who the mysterious text-messaging stalker named "A" is. They ll be stunned to know that one of Rosewood s finest is a killer. And what they won t know-will leave them dying to read WICKED!§The scandalously entertaining PRETTY LITTLE LIARS series continues with the first title of the second four-book arc, which will flow seamlessly from the previous book. Hanna, Aria, Spencer and Emily return for more jaw-dropping Rosewood drama. And someone s mimicking "A s" blackmailing ways via some wicked and mysterious new messages.

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wicked  " von Sara Shepard

    Wicked
    Dubhe

    Dubhe

    23. January 2011 um 20:15

    Mona wurde überführt und endlich glauben Spencer, Emily, Aria und Hanna A. losgeworden zu sein. Das Leben geht weiter- Spencer wird von ihrer Familie gehasst. Ihre Großmutter stirbt und sie ist die einzige, die nichts von ihr bekommen hat und Melissa, Spencers Schwester, äußert, dass Spencer vielleicht adoptiert wurde. Emily hat sich von Maya getrennt und findet Isaac süß. Aria trifft auf einer Ausstellung Xavier und glaubt, er sei an ihr interessiert. Ihre Mutter hat ein Date und es ist: Xavier! Hanna muss sich mit ihrer Stiefschwester Kate herumplagen, die sie vorher bei ihrem Vater verpetzt hat und nun beste Freundinnen mit ihr sein will. Plötzlich tauchen bei allen vieren wieder bedrohliche SMS von A. auf und alle glauben, es ist Ian, der Mörder von Alison DiLaurentis, doch er beteuert seine Unschuld. Alles scheint nicht sehr ernst zu sein, doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. . Eine gelungene Vortsetzung der vermeintlich abgeschlossennen Reihe der "Pretty Little Liars". Die 4 Hauptpersonen werden immer wieder mit Erinnerungen an frühere Zeiten übermannt. Einfach genial. Ein Jugendthriller der es drauf hat! Ich kann jedem diese Reihe empfehlen. Der erste Band heißt Unschuldig. Einfach lesen!

    Mehr
  • Rezension zu "Wicked  " von Sara Shepard

    Wicked
    Shopaholic

    Shopaholic

    09. December 2010 um 11:17

    Ich liebe diese Bücher, hab ich das bereits erwähnt? Doch trotzdem muss ich sagen: Es ist unglaublich WAS für Geheimnisse die vier Freundinnen haben. Sollte es in meinem Fall jemals ein oder eine gewisse A geben, wäre das schlimmste, was diejenige über mich ausplaudern könnte, dass meine beste Freundin zur Begrüßung mal auf den Mund geküsst habe. Schlimmeres gäbe es bei mir gar nicht ...^^ Bei mir würde sich eine A also nicht wirklich lohnen. Trotz allem, war dieses Buch wieder vollgepackt mit purer Spannung. Nachdem man im letzten Teil geglaubt hatte, A und den Mörder von Alison endlich entlarvt zu haben, ist bereits eine neue A in der Stadt, die den Mädchen das Leben zur Hölle macht. Und auch der Mörder scheint nicht wirklich, der "echte" Mörder zu sein. Ich habe bereits jemand neuen in Verdacht (wen wundert es noch :)), möchte allerdings nichts genaueres dazu sagen. Immerhin möchte ich - wie gesagt - niemanden verspoilern. Mit jedem Kapitel mehr tun sich mehr Geheimnisse und Dinge auf, die einen zweifeln lassen. Es ist einfach unglaublich wie Sara es schafft, so mit ihren Lesern zu spielen und sie so dermaßen in die Irre zu führen. Wirklich beneidenswert ... auch die Tatsache, dass sie sich während des Schreibens wirklich ALLES merken und auch ALLES auseinander halten konnte. Sie hat wirklich Talent dafür, Dinge miteinander zu verstricken und die Leser zu verwirren. Aber genau das macht die Bücher so lesenswert. Man muss mitdenken wenn man herausfinden will, wer letztendlich der Mörder ist. Ich bin jedenfalls schon gespannt auf den sechsten Band, den ich schon hier neben meinem Bett liegen habe.

    Mehr