Sarah Bartlett Die Geheimnisse des Universums in 100 Symbolen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Geheimnisse des Universums in 100 Symbolen“ von Sarah Bartlett

Die Geheimnisse des Universums in 100 Symbolen präsentiert 100 sorgsam ausgewählte geheimnisvolle Objekte, Zeichen, Symbole und Motive, die Einblicke in die Kulturen und Rituale vergangener Zivilisationen gewähren. Dieses Buch hilft, diese rätselhaften Symbole zu entschlüsseln, und entführt in die faszinierende Welt des mystischen Denkens. Seit jeher versucht der Mensch, das Universum zu begreifen und in seine unendlichen Weiten einzutauchen. Auf der ganzen Welt haben unsichtbare, magische Kräfte die Menschen inspiriert, verwundert und fasziniert – von 17.000 Jahre alten schamanischen Höhlenmalereien in Lascaux, Frankreich, bis zu den alten ägyptischen Mysterien der Isis und den bedeutungsvollen Runeninschriften der Wikinker.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen